“Rathausblock Dudweiler” – Bürgerbeteiligung eröffnet

(Bekanntmachung/LHS) Erörterungsveranstaltung am Donnerstag, dem 17. September 2020, um 17.00 Uhr im Dudweiler Bürgerhaus Die Landeshauptstadt hat im WOCHENSPIEGEL – Ausgabe vom 02.09.2020 – die Offenlage des Bebauungsplanentwurfs “Rathausblock Dudweiler” in der Zeit vom 14.09.2020 bis einschließlich 13.10.2020 im Stadtplanungsamt, Diskonto-Hochhaus, Bahnhofstraße 31, 9. Etage, Flur vor Zimmer 924, amtlich bekanntgemacht.Dazu wird wegen der derzeitigen Coronaproblematik um vorherige Terminvereinbarung unter Tel. 0681/905-4041 gebeten. Allerdings können die Planunterlagen auch im Internet unter folgendem Link eingesehen werden: http://www.saarbruecken.de/leben_in_saarbruecken/planen_bauen_wohnen/bebauungsplan_rathausblock_dudweilerDazu teilt die LHS u. a. weiter mit: “Des Weiteren können die Unterlagen auch per…

Read More

SPD pocht auf Öffentlichkeitsbeteiligung der Bürger beim Dudweiler Rathausblock

(Pressemitteilung) SPD-Stadtratsfraktion: “Facebook-Spaziergang” reicht nicht Mit der Offenlage des Bebauungsplans geht das Bauprojekt Rathausblock Dudweiler in die nächste Phase. Aus Sicht des Dudweiler SPD-Stadtverordneten Reiner Schwarz ein wichtiger Schritt, der aber auch von der Öffentlichkeit getragen werden muss: „Wir brauchen eine Belebung des Dudweiler Ortszentrums. Eine Bebauung des Rathausblocks ist eine gute Möglichkeit, den Einzelhandel zu stärken und die Lebensqualität in Dudweiler zu verbessern. Zudem wertet ein Frequenzbringer die gesamte Fußgängerzone auf.“ Auch für den SPD-Fraktionsvorsitzenden im Bezirksrat Dudweiler, Martin Kerz, hat die Einbeziehung der Bürgerinnen und Bürger Priorität: „Wir…

Read More

Die Grünen Dudweiler fordern Präsenztermin(e) für die Bürgerbeteiligung bei der Aufstellung des BBP Rathausblock Dudweiler

Bündnis 90 - Die Grünen - Logo

(Pressemitteilung) Bürgerbeteiligung zur Planung betreffend den Rathausblock in Dudweiler sowie zur Neugestaltung der Dudweiler Fußgängerzone: „ Bürgerbeteiligung möglichst auch in Präsenzform ermöglichen – behindertengerechte und fahrradfreundliche Planung des Projekts sicherstellen“ Dazu erklärt der Ortsverband von Bündnis 90/Die Grünen Dudweiler/Scheidt: Wir begrüßen ´die im Rahmen der Diskussion um die Bürgerbeteiligung zur Planung des Rathausblocks erfolgte Ankündigung der Landeshauptstadt, die Bürgerbeteiligung mit Blick auf die Pandemielage in digitaler Form durchzuführen. Gleichwohl verweisen die Grünen darauf, dass eine Bürgerbeteiligung in digitaler Form zwar sicherlich besser als nichts ist, indes für viele Bürgerinnen und…

Read More

Stadtpolitik – SPD Dudweiler kritisiert Vorgehen der Stadtverwaltung zum Bebauungsplan Rathausblock

(Pressemitteilung) SPD fordert Bürgerbeteiligung um die Planung zum Rathausblock in Dudweiler zu sichern *Die SPD-Fraktion im Dudweiler Bezirksrat bemängelt die schlechte Informationspolitik der Stadtverwaltung bei der Planung des Rathausblocks und fordert eine angemessene frühzeitige Bürgerbeteiligung im Internet.* Die Stadtverwaltung plant derzeit die Voraussetzungen, dass auf dem brachliegenden Gelände südöstlich des Rathauses ein neuer Lebensmittelmarkt mit angeschlossener Wohnbebauung errichtet werden kann. Der Bezirksrat hat einstimmig, auch mit den Stimmen der SPD, dem sogenannten Aufstellungsbeschluss zugestimmt. Auf Grundlage dieses Aufstellungsbeschlusses kann die Stadtverwaltung die Planung beginnen. »Wir halten eine Belebung des Dudweiler Ortszentrums für wichtig. Eine…

Read More

Die Politik – Upgrade überhaupt möglich?

Harald Groß macht sich Gedanken über Farbenspiele und neue Politik-Anwendungen, nachdem für die alten Programme die nötigen “Upgrades” viel zu lange ausgesetzt wurden. Ein Kommentar zur aktuellen politischen Landschaft und neuer Straßendemokratie. “Es ist doch wirklich zum … und da hat man schon wieder das Dilemma. Man kann ja heutzutage nicht mal mehr mit reinem Gewissen eine Farbe wählen, wenn man sich ärgert. Schwarz ärgern? Vor Ärger Grün werden? Rot werden vor Wut? Gelb werden vor … obwohl, die Gelben kann man erstmal weglassen. Zumindest politisch gesehen, haben sich die…

Read More