Saarbrücker Tafel auch in Dudweiler

DIE LINKE Ortsverband Dudweiler

(Pressemitteilung) Im September hat die Fraktion der LINKEN einen Antrag im Bezirksrat Dudweiler, für eine Tafel in Dudweiler, gestellt.

Durch Besuche bei der Eßeck in Sulzbach wurde festgestellt, dass viele Dudweiler Bürgerinnen und Bürger auch dorthin gehen und nicht nach Burbach, dort befindet sich die Tafel, die für Dudweiler zuständig ist. Zur Zeit werden dort nur noch Notfälle aufgenommen. Vielleicht auch ein Grund nach Sulzbach zugehen. Ist nicht jeder ein Notfall, der die Tafel braucht, fragt sich die Fraktionsvorsitzende der LINKEN Gabriele Ungers. Aber es tut sich etwas in Dudweiler.

Der Verkehrsverein Dudweiler e.V. , der viele Aufgaben der ehemaligen Bezirksverwaltung Dudweiler übernommen hat, hat sich der Sache angenommen und erste Erfolge erzielt. Das Amt für Soziale Angelegenheiten hat einen Raum gefunden. Im Bezirksrat wird es dazu einen Bericht geben. Für die Essensausgabe werden Helferinnen und Helfer gesucht. Wer bereit ist sich bei der entstehenden Tafel in Dudweiler zu beteiligen kann sich jetzt schon unter : info@vvd-dudweiler.de melden.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts