Frühlingsfest trotzt dem Aprilwetter

Dudweiler Frühlingsfest 2012 (Foto: Thomas Braun)

Mit dem Frühlingsfest wurde am Wochenende die „Freiluftsaison“ in Dudweiler eröffnet. Auch wenn die Sonne sich regelmäßig hinter den Wolken versteckte, kamen doch etliche Besucher ins Dorf: Ob es nun 500 oder 5000 waren, lässt sich nur schwer schätzen – aber irgendwo in diesem Bereich dürfte die Zahl der Besucher gelegen haben, die am Sonntag über das Fest bummelten.

Bereits am Samstag startete das Frühlingsfest mit Kirmes, Autoschau und Live-Musik von der Band „Fuddlersch Green“. Am Sonntag folgten Axel Schweitzer und die Grubenkameradschaft, außerdem hatte ein Großteil der Geschäfte geöffnet, rund um den Dudoplatz fand ein Flohmarkt statt und der Kaninchenzuchtverein SR6 hatte seine Tiere ausgestellt.

Insgesamt ein guter Start in die Festsaison – zumal die Lieblingsfeste der Dudweilerer noch folgen. Nach einer Umfrage, die wir auf unsere Facebookseite und bei Wer-kenn-wen gestartet haben, sind das das Park- und Lichterfest und die Dudweiler Lichtblicke.

Da Fotos und Videos einen besseren Eindruck vom Fest geben als Worte, hier nun ein paar Impressionen. Viel Spaß beim Durchklicken!

Eindrücke vom Dudweiler Frühlingsfest 2012


Fotos vom Dudweiler Frühlingsfest


Fuddlersch Green beim Frühlingsfest

(weitere Videos der Band in unserem Youtube-Kanal)

(weitere Videos der Band in unserem Youtube-Kanal)


Dudweiler Blog bei Facebook


VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts