Energiesparen ohne Komfortverzicht

(Pressemitteilung) Hilfreiche Tipps der Energieberatung Energiesparen und das Klima schützen können Verbraucher mit wenigen Handgriffen. Die Energieexperten von der Verbraucherzentrale Saarland geben Ratschläge: Wärmeerzeugung und -verteilung optimieren: Falsche Einstellungen der Heizkesselregelung wie eine zu hohe Heizkurve oder eine fehlende Nachtabsenkung führen ebenso zu unnötig hohem Energieverbrauch, wie unzureichende oder fehlende Dämmung an wärmeführenden Rohrleitungen und Armaturen (Heizung, Warmwasser und Zirkulation). Wärmeabgabe der Heizkörper nicht behindern: Damit die Wärme sich tagsüber ungehindert im Raum ausbreiten kann, dürfen die Heizkörper nicht durch Gardinen oder Möbel zugestellt werden. Wird die Wärmeabgabe in den…

Read More

FÖRDERPROGRAMME FÜR ENERGETISCHE GEBÄUDESANIERUNG

(Pressemitteilung) Neue Konditionen seit 1. Januar 2024 Die Bundesregierung schafft weiterhin interessante Anreize für die effiziente Gebäudesanierung. In der „Bundesförderung für effiziente Gebäude“ (BEG) sind zum 1. Januar 2024 zahlreiche Änderungen eingetreten. Gefördert werden Dämmmaßnahmen an der Gebäudehülle, die Anlagentechnik, die Optimierung bestehender Heizungsanlagen sowie der Einbau erneuerbarer Heizungstechnik. „Neu ist die Auftragsvergabe an den Fachbetrieb, bevor ein Förderantrag gestellt werden darf. Der Liefer- und Leistungsvertrag muss dabei eine aufschiebende oder auflösende Bedingung enthalten, das heißt an die Förderzusage gebunden sein“, erläutert Cathrin Becker, Energieberaterin der Verbraucherzentrale Saarland. „Auch die…

Read More

Verbraucherzentrale Saarland informiert über das Für und Wider zum Heizen mit Holz

(Pressemitteilung) Holzfeuerungen in der Kritik Lange galt die Erkenntnis, dass das Heizen mit Holz klimafreundlich sei, weil CO2-neutral. Bei der Verbrennung entstehe die gleiche Menge an CO2, die der Baum während seines Wachstums aufgenommen habe. Um insgesamt eine umweltfreundliche Alternative zu fossilen Energieträgern zu bieten, sollte Holz zudem ausreichend getrocknet und in Feuerstätten mit hohem Wirkungsgrad und geringen Emissionen eingesetzt werden. Inzwischen wächst von verschiedenen Seiten die Kritik an der Holzverbrennung – unter anderem mit folgenden Argumenten: „Die Argumente scheinen auf den ersten Blick nachvollziehbar“, so Helmut Pertz, Energieberater der…

Read More

Sommerpause für den Wäschetrockner

(Pressemitteilung) Energieberatung der Verbraucherzentrale des Saarlandes informiert zum Thema Wäschetrockner Elektrische Wäschetrockner gehören zu der Gerätegruppe, die relativ viel Strom verbraucht. Dabei sind alte Trockner oft wahre Stromfresser, erläutert Cathrin Becker, Energieberaterin der Verbraucherzentrale. Am klimaschonendsten ist es, die Wäsche auf der Leine im Freien zu trocknen. Wer keinen Platz im Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon hat, kann im Sommer die Wäsche auch innerhalb des Hauses aufhängen, vorausgesetzt die Räume können gut gelüftet werden. Die Gefahr, dass sich Kondenswasser an Wärmebrücken bildet, das zu Schimmelbildung führt, ist bei…

Read More

Ist für ein Balkonkraftwerk ein neuer Zähler notwendig?

(Pressemitteilung) Energieberatung der Verbraucherzentrale informiert im Rahmen ihrer Rückruf- und Videoberatung „Stecker-Solargeräte (auch Balkonkraftwerke genannt) werden in letzter Zeit stark nachgefragt“, berichtet die Verbraucherzentrale. Diese Geräte produzieren Strom für den Eigenbedarf, sind aber nicht für die Netzeinspeisung gedacht. Die Verbindung mit dem Stromnetz erfolgt über ein Kabel mit einer Steckverbindung. Sind die Module sicher montiert und Stecker sowie Steckdose geeignet, kann direkt Strom produziert und verbraucht werden. „Aber auch, wenn die Geräte für den Eigenverbrauch gedacht sind, kann Strom ins Netz fließen“, erklärt Cathrin Becker, Energieberaterin der Verbraucherzentrale Saarland. Es…

Read More

Welche Heizung für mein Haus?

(Pressemitteilung) Am Mittwoch, den 05.07.23 bietet die Verbraucherzentrale zusammen mit der Volkshochschule Dudweiler einen Vortrag zum Thema Heizungserneuerung an. Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr. Veranstaltungsort ist im Bürgerhaus Dudweiler, Am Markt 115, 66125 Saarbrücken-Dudweiler. Ein Heizungstausch sollte frühzeitig geplant werden, möglichst bevor die alte Heizung kaputt geht. Nach gut 20 Jahren ist das Ende der Lebensdauer eines Heizkessels erreicht. Bei Heizungen, die älter als 15 Jahre sind, sollte man auf einen Ausfall vorbereitet sein. Mit einem ausreichenden zeitlichen Vorlauf ist ein durchdachter Wechsel der Heiztechnik möglich, zum Beispiel von…

Read More

Welche Heizung für mein Haus?

(Pressemitteilung) Am Mittwoch, dem 05.07.2023, bietet die Verbraucherzentrale zusammen mit der Volkshochschule Dudweiler einen Vortrag zum Thema Heizungserneuerung an. Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr. Veranstaltungsort ist im Bürgerhaus Dudweiler, Am Markt 115, 66125 Saarbrücken-Dudweiler. Ein Heizungstausch sollte frühzeitig geplant werden, möglichst bevor die alte Heizung kaputt geht. Nach gut 20 Jahren ist das Ende der Lebensdauer eines Heizkessels erreicht. Bei Heizungen, die älter als 15 Jahre sind, sollte man auf einen Ausfall vorbereitet sein. Mit einem ausreichenden zeitlichen Vorlauf ist ein durchdachter Wechsel der Heiztechnik möglich, zum Beispiel von…

Read More

Ist mein Haus für Solarenergie geeignet?

(Pressemitteilung) KOSTENLOSER ONLINE-VORTRAG AM 25. Mai 2023 Am Donnerstag, dem 25. Mai 2023, bietet die Verbraucherzentrale zusammen mit dem Klimaschutzmanagement im Regionalverband Saarbrücken einen kostenlosen Online-Vortrag zum Thema Solarenergie an. Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr. Ob Photovoltaik oder Solarthermie, viele Eigenheimbesitzer wollen einen persönlichen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Welche technischen Gegebenheiten wichtig und wie Abweichungen zu bewerten sind, erläutert Cathrin Becker in ihrem Vortrag zum Thema Solarenergie. Wann ist eine Photovoltaikanlage zur Stromgewinnung oder eine solarthermische Anlage zur Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung sinnvoll? Welche Größe sollte eine Solaranlage haben? Was…

Read More

Förderprogramme zur energetischen Gebäudesanierung

(Pressemitteilung) Verbraucherzentrale informiert: „Wer Fördermittel beantragen will, muss in der Regel anspruchsvollere Sanierungsmaßnahmen umsetzen als die gesetzlichen Mindestanforderungen verlangen. Trotz der damit verbundenen höheren Investitionskosten ist das empfehlenswert“, rät Cathrin Becker, Energieberaterin der Verbraucherzentrale. Langfristig werden nämlich mehr Heizkosten eingespart und klimafreundlicher geheizt. Die Bundesregierung schafft weiterhin interessante Anreize durch die „Bundesförderung für effiziente Gebäude“ (BEG). Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) gewährt für Heizungsanlagen, die erneuerbare Energien nutzen, zahlreiche Zuschüsse. Wärmepumpen werden mit 25 % bezuschusst, mit der Wärmequelle Wasser, Erdreich oder Abwasser erhält man 5 % Zusatzbonus.…

Read More

Energieberatung der Verbraucherzentrale Saarland

(Pressemitteilung) Dämmen der obersten Geschossdecke Es gibt 2 Möglichkeiten die Wärmeverluste ganz oben im Haus zu verringern. Man kann das Dach dämmen oder die oberste Geschossdecke. Wenn der Dachboden nicht zu Wohnzwecken genutzt wird, ist die Dämmung der obersten Geschossdecke die günstigste Lösung. Bei ausreichend dicker Dämmung ist die Energieeinsparung auch entsprechend groß und mit geringem Aufwand zu erreichen. „Ist eine Betondecke vorhanden, können Dämmstoffmatten oder -platten auf die Decke verlegt werden“, sagt Reinhard Schneeweiß, Architekt und Energieberater der Verbraucherzentrale. Mit etwas handwerklichem Geschick können Heimwerker diese Arbeiten selbst durchführen.…

Read More

Online-Vortrag zum Thema „Fördermittel für energetische Gebäudesanierung“

(Pressemitteilung) Am Donnerstag, dem 27. April 23, bietet die Verbraucherzentrale zusammen mit der Volkshochschule in Dudweiler einen kostenlosen Online-Vortrag zum Thema „Fördermittel für energetische Gebäudesanierung“ an. Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr. In Zeiten steigender Energiekosten denken viele Eigenheimbesitzerinnen und -besitzer über energetische Gebäudesanierungen nach. Auch die Heizungserneuerung ist ein wichtiges Thema. Um die Privataushalte zu unterstützen, hilft die Bundesregierung mit Förderprogrammen. Es gibt Kredit- und Zuschussprogramme, Förderprogramme zur energieeffizienten Sanierung oder zur Nutzung erneuerbarer Energien, zur Dämmung, zum Austausch der Fenster, zur Optimierung von Heizungsanlagen und zur Baubegleitung. Cathrin…

Read More

Energetische Sanierung älterer Gebäude

(Pressemitteilung) Nachrüstpflichten nach dem Kauf Wer einen Altbau kauft, wird in die Pflicht genommen. Denn der bundesweite Energieverbrauch geht zum großen Teil von bestehenden, unsanierten Wohngebäuden aus. Um die Bürger nicht zu überfordern, schreibt die Bundesregierung im Gebäudeenergiegesetz bisher nur besonders wirtschaftliche Sanierungsmaßnahmen vor. Diese kommen bei Ein- oder Zweifamilienhäusern zur Geltung, wenn sie nach dem Jahr 2002 den Besitzer gewechselt haben. Innerhalb von zwei Jahren muss der neue Eigentümer Heizkessel, die älter sind als 30 Jahre austauschen. Außerdem müssen zugängliche, ungedämmte Heizungs- und Warmwasserrohre gedämmt werden. Auch die obersten…

Read More

Dämmen mit nachwachsenden Rohstoffen

(Pressemitteilung) Verbraucherzentrale Saarland e. V. informiert: >> Energie sparen ist das Gebot der Stunde. Am effektivsten lässt sich dieses Ziel verfolgen, wenn man ein älteres Wohngebäude dämmt. Bei der Auswahl des Dämmstoffs steht man vor der Frage, welches Material man wählen soll. Neben den konventionellen erdölbasierten Dämmstoffen oder Glas- und Steinwolle, gibt es auch ökologischere Alternativen „Besonders nachhaltig ist es, pflanzliche oder tierische Rohstoffe als Dämmstoffe zu verwenden“, sagt Reinhard Schneeweiß, Architekt und Energieberater der Verbraucherzentrale. So kann Schafwolle nicht nur für Pullover verwendet werden, sondern sie eignet sich auch…

Read More

Was ist beim Heizungstausch noch erlaubt?

(Pressemitteilung) Verbraucherzentrale des Saarlandes informiert über den derzeitigen “Stand der DInge” Viele Eigenheimbesitzerinnen und Besitzer bitten derzeit die Verbraucherzentrale um Rat. Sie sorgen sich um das Verbot für ihre Gasheizung. Man habe gehört, dass der Einbau einer neuen Gasheizung im Jahr 2024 nicht mehr erlaubt sein soll. Falls erforderlich möchten die Betroffenen den Austausch der Gasheizung gegen eine neue Gasheizung ins Jahr 2023 vorziehen. Cathrin Becker, Energieberaterin der Verbraucher erklärt: Derzeit gibt es eine Absichtserklärung (Konzept) der Bundesregierung, die besagt, dass beim Einbau einer neuen, mit fossiler Energie betriebenen Heizungsanlage…

Read More

Wärmedämmung – aber richtig!

(Pressemitteilung) Am Dienstag den 11. Oktober bietet die Verbraucherzentrale zusammen mit der Volkshochschule Sulzbach einen kostenlosen Vortrag zum Thema Wärmedämmung an. Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr. Veranstaltungsort ist das Salzbrunnenhaus, Auf der Schmelz, 66280 Sulzbach. Durch eine gute Wärmedämmung können die Heizkosten stark reduziert werden. Im Vortrag erläutert Dr. Werner Ehl, Energieberater der Verbraucherzentrale welche Dämm-Maßnahmen am effektivsten sind. Besonders kostenintensiv ist die energetische Sanierung der kompletten Fassade. Welchen Einspareffekt kann man erreichen durch das Dämmen des Dachbodens oder des Dachs. Wann ist das Dämmen der Kellerdecke empfehlenswert? Der…

Read More

Ist mein Haus für Solarenergie geeignet?

(PRESSEMITTEILUNG) Kostenloser Online-Vortrag am 8. September Am Donnerstag, den 8. September bietet die Verbraucherzentrale einen kostenlosen Online-Vortrag zum Thema Solarenergie an. Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr und dauert inklusive Diskussion bis zirka 19:30 Uhr. Ob Photovoltaik oder Solarthermie, viele Eigenheimbesitzer wollen einen persönlichen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Welche technischen Gegebenheiten wichtig und wie Abweichungen zu bewerten sind, erläutert Cathrin Becker in ihrem Vortrag zum Thema Solarenergie. Wann ist eine Photovoltaikanlage zur Stromgewinnung oder eine solarthermische Anlage zur Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung sinnvoll? Welche Größe sollte eine Solaranlage haben? Was ist…

Read More

Sommer Messe Saar mit Energieberatung der Verbraucherzentrale

(PRESSEMITTEILUNG) Vom 24. bis zum 26. Juni findet die Sommer Messe im Saarbrücker im E-Werk statt. Die Experten der Verbraucherzentrale beraten am Infostand des saarländischen Wirtschaftsministeriums im Rahmen der Landeskampagne Energieberatung Saar. Messebesucher werden zu allen Fragen rund ums Energiesparen im Haushalt, speziell zur energetischen Gebäudesanierung informiert. Die Fachfrau Cathrin Becker bietet am Samstag, den 25. Juni um 14:30 Uhr einen Vortrag zum Thema „Ist mein Haus für Solarenergie geeignet?“ an. Am Sonntag, den 26. Juni, um 14:40 Uhr widmet sich die Expertin Christine Mörgen dem Thema „Welche Heizung für…

Read More

Fördermittel für energetische Gebäudesanierung

(Pressemitteilung) VORTRAGSHINWEIS ZUM 28. April und 12. Mai 2022 Am Donnerstag, den 28. April und am Donnerstag, den 12. Mai bietet die Verbraucherzentrale einen Online-Vortrag zum Thema Fördermittel für energetische Gebäudesanierung an. Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr und dauert inklusive Diskussion bis 19:30 Uhr. In Zeiten steigender Energiekosten denken viele Eigenheimbesitzer über energetische Gebäudesanierungen nach. Auch die Heizungserneuerung ist ein wichtiges Thema. Um die Privataushalte zu unterstützen, hilft die Bundesregierung mit Förderprogrammen. Es gibt Kredit- und Zuschussprogramme, Förderprogramme zur energieeffizienten Sanierung oder zur Nutzung erneuerbarer Energien, zur Dämmung, zum…

Read More

Genussvoll essen – auch im Alter

(Pressemitteilung) Vortrag von Dipl.-Biologin Theresia Weimar-Ehl, Ernährungsberaterin der Verbraucherzentrale des Saarlandes Wer möchte nicht bis ins hohe Alter körperlich und geistig fit bleiben? Eine ausgewogene Ernährung und Bewegung können viel zu dazu beitragen. Doch was genau bedeutet ausgewogen? Im Vortrag zeigen wir Ihnen, worauf Sie beim Einkauf von Lebensmitteln achten können, welche Getränke geeignet sind und geben Ihnen viele Informationen rund ums Essen und Trinken. In lockerer Atmosphäre laden wir Sie ein, Ihr Wissen zu testen und Neues zu lernen. Der gebührenfreie Vortrag findet am Dienstag, den 29.03.2022, 18:00 –…

Read More

Geldanlage und Altersvorsorge in extremen Zeiten!

(Pressemitteilung) VHS-Vortrag zu Niedrigzins, Verwahrentgelt und Inflation im Bürgerhaus Dudweiler Vortrag von Dipl.-Betriebswirt Thomas Beutler, Berater für Finanzen und Altersvorsorge der Verbraucherzentrale des Saarlandes Inflation steigt, Zinsen bleiben im Keller und jetzt auch noch das Verwahrentgelt! Für Sparerinnen und Sparer, die einfach nur ihr Vermögen erhalten wollen, sind das schwere Zeiten. Thomas Beutler, Finanzexperte der Verbraucherzentrale, will Ihnen in diesem Vortrag Impulse und Ideen geben, wie Vermögenserhalt und Vermögensaufbau in Zukunft gelingen. Vom konservativen bis zum spekulativen gibt es die richtigen Instrumente. Abwarten und auf dem Sparbuch parken ist keine…

Read More

Schimmel in der Wohnung

 (Pressemitteilung) Ursachen und Abhilfe – KOSTENFREIER ONLINE-VORTRAG der Verbraucherzentrale am 27. JANUAR 2022 Am Donnerstag, den 27. Januar 2022 bietet die Verbraucherzentrale einen Online-Vortrag zum Thema Schimmel an. Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr und dauert ca. 1 Stunden. Anschließend können die Teilnehmer noch 15 – 30 Minuten ihre Fragen im Chat stellen. Während der nasskalten Jahreszeit blüht in vielen Wohnungen an Wänden oder Möbeln Schimmel auf. Da Schimmel gesundheitliche Beeinträchtigungen hervorrufen kann, ist eine sachgerechte Bekämpfung dringend geboten. Ursache des Schimmelbefalls auf und in Wänden ist Feuchteeinwirkung. Um dem…

Read More

Verbraucherzentrale Saar zur Energieeffizienz von Wasserbetten

(PRESSEMITTEILUNG) Stromverbrauch von Wasserbetten im Winter nachmessen – Raumheizung mit Strom kostet viel Geld Schlafzimmer werden nicht so warm beheizt wie Wohnzimmer. Bei 16 – 18 Grad im Schlafraum fühlen sich die meisten Menschen wohl. Im Wohnzimmer sind es in der Regel schon 20 – 22 Grad, sagt Cathrin Becker, Energieberaterin der Verbraucherzentrale. Wer sich für ein Wasserbett entschieden hat, läuft Gefahr, den Raum unfreiwillig elektrisch mitzuheizen. Dies geschieht vor Allem dann, wenn der Heizkörper im Schlafzimmer sehr niedrig eingestellt oder ausgeschaltet ist. Selbst wenn die Wasserbetten gedämmt sind, geben…

Read More

Energiesparen durch Heizungsoptimierung

(Pressemitteilung) Verbraucherzentrale des Saarlandes e. V. bietet: KOSTENLOSEN ONLINE-VORTRAG am 20. Januar Am Donnerstag, dem 20. Januar 2022, bietet die Verbraucherzentrale einen kostenfreien Online-Vortrag zum Thema Heizungsoptimierung an. Die Veranstaltung beginnt um 18.00 Uhr und dauert zirka eine Stunde. Anschließend ist noch eine halbe Stunde Zeit auf Fragen einzugehen. Mit steigenden Energiekosten wird das Thema Heizungsoptimierung immer interessanter. Christine Mörgen, Energieberaterin der Verbraucherzentrale, erläutert im Rahmen des Vortrags, dass viele Heizungsanlagen bei einer optimalen Abstimmung aller Komponenten aufeinander wesentlich energiesparender arbeiten können. Oft wird nach energetischen Sanierungsmaßnahmen am Gebäude die…

Read More

Energetische Gebäudesanierung und Heizungserneuerung

Verbraucherzentrale und VHS Friedrichsthal zeigen Wege durch den Förderdschungel Am Dienstag, den 23. November bietet die Verbraucherzentrale zusammen mit der Volkshochschule in Friedrichsthal einen Vortrag zum Thema Fördermittel an. Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr und dauert ca. 1 Stunden. Anschließend ist noch eine halbe Stunde Zeit, auf Fragen einzugehen. Veranstaltungsort ist die Montessorischule, Im Grühlingswald 19, 66299 Friedrichsthal. Hohe Energiekosten veranlassen viele Hausbesitzer über energetische Gebäudesanierungen und/oder Heizungserneuerungen nachzudenken. Doch wie schaffen sie es, die dafür notwendigen Investitionen zu stemmen? Hierbei hilft die Bundesregierung mit Förderprogrammen. Es gibt Kredit-…

Read More

Schimmel in der Wohnung – Ursachen und Abhilfe

Ganz schön gruselig, unser Bürgerhaus (Foto: Thomas Braun)

(Pressemitteilung) KOSTENFREIER VORTRAG AM 12. Oktober 2021 im Dudweiler Bürgerhaus Am Dienstag, den 12. Oktober bietet die Verbraucherzentrale in Kooperation mit der Volkshochschule in Dudweiler einen Vortrag zum Thema „Schimmel in der Wohnung“ an. Veranstaltungsort ist das Bürgerhaus, Am Markt 115, 66125 Dudweiler. Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr und dauert bis ca. 19:30 Uhr. In der Regel treten Probleme mit Schimmel in der Wohnung erst im Winter auf. Nach einem feuchten Sommer und Herbst, kann die Feuchtigkeit schon vor der eigentlichen Heizperiode zu Problemen führen. Da Schimmel gesundheitliche Beeinträchtigungen…

Read More