Tagestouren zu Sommerfesten in Luxemburg, Metz, Saarbrücken und Trier

Das Städtenetz QuattroPole lädt in diesem Jahr mit vier Bustouren zu Sommerfesten in Luxemburg, Metz, Saarbrücken und Trier ein. Von Juni bis September stehen das Altstadtfest Trier, das Saarspektakel in Saarbrücken, das Straßenkunstfestival Streeta(rt)nimation in Luxemburg und das Mirabellenfest in Metz auf dem Programm.

QuattroPole beteiligt sich auch am Programm der Stadtfeste. So erwarten die Besucher auf dem Altstadtfest Trier und dem Streeta(rt)nimation in Luxemburg Konzerte der QuattroPole-Bandtournee. Je zwei Bands aus jeder der vier Städte touren über die Sommermonate durch Luxemburg, Metz, Saarbrücken und Trier. Zudem lädt QuattroPole zur Straßenoper „Tout le monde t’écoute!“ ein, die auf dem Altstadtfest Trier ihre Weltpremiere hat und ebenfalls auf dem Streeta(rt)nimation gezeigt wird.

Mit den Bustransfers möchte das Städtenetz den Austausch zwischen den Partnerstädten verstärken. Gestartet ist die Aktion im Rahmen des Kulturhauptstadtjahres Luxemburg 2007. Im letzten Jahr haben rund 700 Personen das Angebot der Bustransfers genutzt.

Die Hin- und Rückfahrt zu den vier Stadtfesten im Bus kostet pro Person 10 Euro und ist buchbar über www.ticket-regional.de/quattropole und bei allen Vorverkaufsstellen von Ticket Regional. Die Hinfahrt findet jeweils aus allen Städten um 14 Uhr und die Rückfahrt um 23 Uhr statt. Abfahrtsorte sind ab Metz, Saarbrücken und Trier der Hauptbahnhof und ab Luxemburg der Place de la Constitution.

Termine

  • Samstag, 23. Juni: Altstadtfest Trier
  • Samstag, 4. August: Saarspektakel Saarbrücken
  • Samstag, 11. August: Streeta(rt)nimation Luxemburg
  • Samstag, 25. August: Mirabellenfest Metz

Auf dem Programm: Musik, Theater, Open-Air-Konzerte

Altstadtfest Trier: 22. bis 24. Juni
Auf fünf großen Bühnen wird an drei Tagen ein musikalisches Feuerwerk abgebrannt, das jeder Generation und fast jedem Geschmack gerecht wird. So können zu heißen Rhythmen von karibischer und kubanischer Musik ebenso die Hüften geschwungen werden wie zu weltbekannten Hits, gespielt von hervorragenden Cover- und Revivalbands. Insbesondere der Internationale Trierer Stadtlauf, dessen Parcours mitten durch die Festmeile führt, wird am Sonntagmorgen etliche Läuferinnen und Läufer anziehen. An den Nachmittagen wird mit Sport- und Tanzdarbietungen, mit Straßentheater und Kinderspaß ein Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie angeboten.

Saarspektakel in Saarbrücken: 3. bis 5. August
Am ersten August-Wochenende steht beim „Saar-Spektakel“ in Saarbrücken alles unter dem Motto Wasser und Wassersport. Bei der bundesweit einzigartigen Veranstaltung rund um die Themen Wasser und Wassersport wird in maritimer Atmosphäre ein breitgefächertes Angebot verschiedenster Wassersportarten und spektakuläre Aktionen geboten. Höhepunkte der Veranstaltung sind alljährlich die legendären Drachenbootrennen, die originelle Karlsberg Urpils Saar-Fari mit selbstgebauten Booten oder das beliebte „Gaudi-Schlauchboot-Gummitier-Rennen“. Auf zwei Bühnen treten nationale und internationale Stars auf. Ein besonderes Musik- und Showprogramm bietet die „RADIO-SALÜ-Bühne. Für junge Saar-Spektakler wird auf den Saarwiesen unterhalb des Staatstheater eine Abenteuerwelt angeboten.

Streeta(rt)nimation in Luxemburg: 11. bis 12. August
Das alljährliche Straßentheaterfestival Streeta(rt)nimation lockt jeden Sommer Tausende von begeisterten Fans in die luxemburgische Hauptstadt und verwandelt deren Fußgängerzone in eine einzige Freilichtbühne. Jede Ausgabe bietet rund 80 internationale Künstler mit 130 Live-Shows. Straßenkünstler, Pantomimen, Akrobaten und Zirkusleute, Stelzengänger, Geschichtenerzähler und jede Menge andere Fantasiegestalten verwandeln das Stadtzentrum und verdrehen den Besuchern der Hauptstadt den Kopf mit viel Humor, Fantasie und schillernden Kostümen.

Mirabellenfest in Metz: 18. bis 26. August
Drei Tage lang feiert Metz jedes Jahr Ende August die Mirabelle mit Musik, Tanz, Feuerwerk und vielem mehr. Die Bustransfers am Samstag führen zu einem Gourmet-Markt, Straßentheater, Open-Air-Konzerten und einem großen Feuerwerk.

Einen Überblick über die Bustransfers, die Abfahrtszeiten und die Anmeldung gibt es in Kürze online unter www.quattropole.org

 

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts