Jeder Vierte in Deutschland hat Abitur

26 % der Bevölkerung Deutschlands haben nach den Ergebnissen des Mikrozensus 2011 die „Fachhochschul- oder Hochschulreife“ – und der Anteil dürfte in Zukunft noch steigen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich der am 14. Februar 2012 in Hannover beginnenden Bildungsmesse Didacta weiter mitteilt, haben bereits 43 % der 20- bis 29-Jährigen die (Fach-)Hochschulreife. Bei den Frauen beträgt dieser Anteil 47 % und bei den Männern rund 40 %.

Wie sieht es bei Ihnen aus? – Haben Sie auch Abitur bzw. Fachhochschulreife? Halten Sie es für gut, dass der Anteil der Abiturienten stetig steigt? Ist Ihrer Meinung nach der Abschluß der entscheidenste „Gradmesser“ dafür ob jemand eine Arbeitsstelle findet?

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts