3,2,1 – Action! Filmprojekt statt Bühnentheater!

(Pressemitteilung)Musik- und Schaubühne einzig.ART.ich e.V. präsentiert eigenen Film, – Musicalpremiere „My Fair Lady!“ auf 2022 verschoben.

Bereits im vergangenen Jahr hat einzig.ART.ich e.V. mit den Arbeiten zu und an ihrem Filmprojekt begonnen – nach mehr als 12 Monaten sind die Dreharbeiten nun abgeschlossen und alle Szenen im Kasten:

Der Film „Test(Streifen)! – Ergebnis ungewiss…“ handelt von drei befreundeten Pärchen, die sich durch Zufall für unbestimmte Zeit gemeinsam in Quarantäne begeben müssen. Bei diesem ungeplanten Zusammensein kommen einige Geheimnisse ans Tageslicht. Die Story des Films basiert auf der 2019 erschienenen Komödie „Das perfekte Geheimnis“ und wurde mit kreativem und einzig.ART.ichem Geschick in die Zeit der Corona-Pandemie adaptiert. Den ehrenamtlichen Akteuren gelingt es auf humorvolle Art und Weise und trotzdem mit dem notwendigen Ernst die gesellschaftliche Schnelllebigkeit und die Auswirkungen der Pandemie jedes Einzelnen in einem Film zu vereinen.  

Mit der eigenen Filmproduktion „Test(Streifen)! – Ergebnis ungewiss…“ präsentiert die Musik- und Schaubühne den Menschen eine humorvolle Komödie. Sowohl das Storyboard, die Projektplanung, der Dreh als auch die anschließende Postproduktion mit Schnitt wurden ausschließlich durch die Vereinsmitglieder gestemmt. Auch die Filmmusik und der Titelsong wurden selbst komponiert und produziert. Insgesamt werden 48 Seiten Drehbuch und 49 Szenen durch sieben Darstellerinnen und Darsteller inszeniert.

Ausgestrahlt wird die Komödie als zweites Streaming-Highlight des Vereins am 11.07.2021, um 20:15 Uhr, auf Youtube und Facebook. Den Streaminglink und weitere Infos zu dem Film finden Sie unter www.einzigartichsaar.de.

Im Juli präsentiert einzig.ART.ich e.V. ihren Film “Test(Streifen)! – Ergebnis ungewiss …”

Foto: Verein

„My Fair Lady!“: Premiere auf 2022 verschoben

Die für Oktober 2021 geplante Premiere des Musicals „My Fair Lady“ in der Riegelsberghalle wird auf das Frühjahr 2022 verschoben. Das Musicalprojekt wird in Kooperation mit der Gemeinde Riegelsberg präsentiert. Die genauen Veranstaltungstermine werden zu gegebener Zeit mitgeteilt. Der Ticketvorverkauf beginnt voraussichtlich am 15.11.2021 über Ticket Regional.

Related posts