Mitgliederversammlung des Vereins „Fasha ngo i Butare – Zukunft für Butare/Ruanda e. V.

(Pressemitteilung)Am 23. 2. 2018 fand in Herrensohr die diesjährige gut besuchte Mitgliederversammlung des Vereins „Fasha ngo i Butare – Zukunft für Butare/Ruanda e. V.“ statt. Der Verein fördert die Partnerschaftsprojekte des Kirchenkreises Saar-Ost und der Diözese der Anglikanischen Kirche in der Diözese Butare.

Im vergangenen Geschäftsjahr wurde mit Geldern des Vereins die Handwerkerschule bei Butare mit Elektrizität ausgestattet, damit die Ausbildung durch die Anschaffung von elektrischen Maschinen modernisiert und somit verbessert werden kann. Daneben wurde an der Sekundarschule in Butare eine Schulküche neu erbaut, da die vorhandene in einem erbärmlichen Zustand war.

Küchenhaus vorher

Außerdem ermöglichte der Verein durch Übernahme von Schulgeldzahlungen bedürftigen SchülerInnen den Schulbesuch.

Küchenhaus nachher

Die anwesenden Mitglieder wählten einen neuen Vorstand: Rüdiger Burkart (1. Vorsitzender), Heinz Bamberger (2. Vorsitzender), Martin Reik (Kassenwart) und Anja Burkart (Protokollführerin) wurden in ihren Ämtern bestätigt. Für die jährliche Prüfung der Kassenführung wurde Frau Ulrike Zuda-Tietjen gewählt.

 

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts