68. Kirmessingen, Lyonerfest und Tanz

Sonntagmittag auf der Kirmes

(Pressemitteilung)Kirmessingen zum 10. Mal in neuer Form:

Die Dudweiler Kirmes wird offiziell erst am Sa. 26. Aug. durch Bezirksbürgermeister Reiner Schwarz eröffnet, für die Dudweiler Chöre beginnt die Kirmes aber bereits am Freitag ab 18.00 Uhr im Bürgerhaus mit dem traditionellen Kirmessingen.

Und dieses Kirmessingen in der „neuen Form“ mit Lyoneressen und Kirmestanz findet in diesem Jahr zum 10 mal statt.

Ein kleines Jubiläum auf das sich die AG-Kirmessingen unwahrscheinlich freut und das man zusammen mit den Besuchern gebührend feiern möchte.

Wenn dann noch unsere Besucher bei den Chorbeiträgen  durch Mitmachen, Mitsingen und Mitschunkeln dafür sorgen, das wir eine tolle „Kirmesstimmung“ ins Bürgerhaus bekommen, sollte die Dudweiler Kirmes auch in diesem Jahr wieder einen gelungenen Auftakt hinbekommen, so Uwe Staub der Sprecher der AG-Kirmessingen.

Ein kleines Jubiläum ist dies auch für die Grubenwehrkameradschaft Jägersfreude und den Männerchor Herrensohr die ebenfalls zum 10 mal mit dabei sind. Seit 2016 wirkt auch das Nauwieser Männerquartett mit das in diesem Jahr als Trio auftreten wird. Weit mehr Kirmessingen haben der Gem. Chor Thalia und der Männerchor Harmonie auf dem Buckel, die fast von Anfang an dabei sind.

Wir haben einiges probiert und gehen heute davon aus, das sich diese Form bewährt hat. Mit der Unterstützung durch unserer Partner ist es z.B. gelungen den Lyoner nach wie vor für 3,– € abgeben zu können beteuert Uwe Staub.

Damit die Kosten in einem vertretbaren Rahmen bleiben wird die
Veranstaltung von der LHS Saarbrücken, dem Verkehrsverein Dudweiler, der Gastronomie Bürgerhaus, der Fa. Schwamm, den Bäckereien
Kleinbauer und Keller sowie den örtlichen Banken, Vereinigte Volksbank (meine VVB) und Sparkasse Saarbrücken unterstützt.

„Lyoner-Bons“ können für 3.- € (1 kl. Ring mit Weck) bei Uwe Staub unter Tel. 06897-74799 oder 0681-888 2750, oder den Vereinen vorbestellt werden. An der Abendkasse können die „Restbons“ soweit vorhanden erworben werden.

Gönnen sie sich ein paar nette Stunden als Einstieg zur „Dudweiler Kirmes“ bei Gesang, Lyoner und Tanz und helfen sie mit, dass eine
„alte Tradition“ auch weiterhin Bestand hat.

Das Parkhaus ist während der Veranstaltung geöffnet.

 

 

 

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts