Mehrere Bauarbeiten begannen heute in Dudweiler

(Pressemitteilung)Arbeiten in der Schiedebornstraße in Dudweiler ab 29. Mai

 Die Landeshauptstadt Saarbrücken führt ab Montag, 29. Mai, in der Schiedebornstraße in Dudweiler Flickfräsarbeiten durch.

 In Teilbereichen der Straße werden beschädigte Asphaltstellen abgefräst und durch neuen Asphalt ersetzt. Der Verkehr wird an der Baustelle vorbeigeführt und sowohl in der Schiedebornstraße als auch in der Sulzbachtalstraße per Ampel geregelt. Fußgänger können den Gehweg weiterhin nutzen. Die Zufahrt für die Feuerwehr und Rettungswagen ist während der Straßenbauarbeiten immer möglich.

Die Arbeiten dauern bis Samstag, 3. Juni, und kosten rund 20.000 Euro.

Arbeiten in der Neckar-, Mosel- und Mainstraße in Dudweiler ab 29. Mai

Die Landeshauptstadt Saarbrücken führt ab Montag, 29. Mai, in Teilbereichen der Neckar-, Mosel- und Mainstraße in Dudweiler Flickfräsarbeiten durch. Schadhafte Asphaltstellen in den Straßen werden abgefräst und durch neuen Asphalt ersetzt. Bedingt durch die Bauarbeiten müssen Teilbereiche der Neckar-, Mosel- und Mainstraße vollgesperrt werden. Die Sperrungen dauern jeweils zwei bis drei Tage. Sie werden im Zeitraum vom 29. Mai bis zum 3. Juni durchgeführt. Eine Umleitung wird ausgeschildert.Die Baufirma informiert die betroffenen Anlieger zeitnah über die Sperrungen. Fußgänger können den Baubereich passieren. Die Zufahrt für die Feuerwehr und Rettungswagen ist während der Straßenbauarbeiten immer möglich.

Die Arbeiten dauern bis Samstag, 3. Juni, und kosten rund 20.000 Euro.

Arbeiten in der Schützenstraße in Dudweiler ab 29. Mai

Die Landeshauptstadt Saarbrücken arbeitet ab Montag, 29. Mai, in der Schützenstraße in Dudweiler.

 Die Schützenstraße wird im Einmündungsbereich der Jakob-Welter-Straße und der Straße Auf den Kitten teilweise abgefräst und neu asphaltiert. Davon ist auch die Zufahrt zur Sportanlage und zum Schützenhaus betroffen.  

Bedingt durch die Bauarbeiten muss die Schützenstraße zeitweise vollgesperrt werden. Von der Sperrung betroffen sind die Einmündungsbereiche zur Jakob-Welter-Straße, der Straße Auf den Kitten und der Sulzbachtalstraße. Eine Umleitungsstrecke ist ausgeschildert. Fußgänger können die Gehwege uneingeschränkt nutzen. Eine Zufahrt für die Feuerwehr und Rettungswagen ist während der Straßenbauarbeiten immer möglich.

 Die Arbeiten dauern bis Samstag, 3. Juni, und kosten rund 20.000 Euro.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts