HSG Dudweiler-Fischbach startet in die neue Saison – Erste Spiele am Wochenende

HSG Dudweiler-Fischbach startet in die neue Saison – Erste Spiele am Wochenende

(Pressemitteilung) Die Sommerpause neigt sich langsam dem Ende entgegen. Die Teams der HSG Dudweiler-Fischbach haben sich gut vorbereitet und fiebern der neuen Saison entgegen. Es ist sowohl bei den Frauen wie auch bei den Männern so mancher Tropfen Schweiß im Training und in den Vorbereitungsspielen geflossen. Die beiden Trainer Rüdiger Lydorf (Damen) und Dirk Sold (Herren) haben jeweils ein Trainingslager organisiert und haben sicherlich ihr Wunschteam im Groben gefunden.

Die Damen spielen wie letztes Jahr wieder in der Saarlandliga und haben sich einiges vorgenommen. Einige Neue haben sich der HSG angeschlossen und wurden gut integriert. Die Testspiele haben gezeigt, dass die Mannschaft gestärkt in die neue Spielrunde gehen kann. Allerdings ist die Saarlandliga in diesem Jahr auch stärker, denn neben dem Absteiger aus der RPS Oberliga FSG Oberthal-Hirstein kommt auch die 1. Mannschaft des TuS Neunkirchen hinzu, die auf die 3. Liga verzichtet hat. Es sind also sehr reizvolle Partien zu erwarten, die die Fans hoffentlich begeistern werden.

Neuer Trainer bei den Herren

Auch die Herren konnten sich verstärken und konnten mit Dirk Sold einen Wunschtrainer verpflichten. Mit ihm kamen noch etliche Cracks der HSG Dudweiler wieder zurück und man hat sich fest vorgenommen, nach dem Abstieg aus der Saarlandliga in der Verbandsliga wieder voll anzugreifen. Auf jeden Fall wird ein vorderer Platz angestrebt, vielleicht kann man mit etwas Glück und Engagement um den Aufstieg mitspielen. Aber auch hier sind die Gegner nicht von Pappe. Neben dem Mitabsteiger HSG Ottweiler-Steinbach sind vor allem der TV Niederwürzbach und die HSG Fraulautern-Überherrn zu nennen, die sich teilweise massiv verstärkt haben.

Zweite Mannschaft im Pokaleinsatz

Den ersten Einsatz aber hat am Wochenende die 2. Herrenmannschaft. Sie tritt am Sonntag, dem 25.08.2013 um 16:00 Uhr im Sportzentrum Dudweiler in der ersten Qualifikationsrunde zur Bank-1-Saar Trophy gegen die Reserve des TuS Elm-Sprengen an. Bei der Zweiten handelt es sich um die Fohlenelf der HSG Dudweiler-Fischbach, in der sehr junge Spieler eingesetzt werden. Sie spielen wie ihre Gegner vom Sonntag in der Bezirksklasse und es ist spannend zu sehen, wo die Mannschaft mit ihrem Trainer Ralf Schneider steht.

Im Anschluss an das Pokalspiel steht dann ein Testspiel der Ersten auf dem Programm und zwar gegen einen Mitfavoriten der Saarlandliga, die HSG DJK Nordsaar. Wer also nach der langen Durststrecke wieder einen schönen Handballnachmittag erleben möchte ist herzlich im Sportzentrum willkommen.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts