VHS Dudweiler aktuell im Mai 2019 – Zwei interessante Exkursionen und ein Vortrag

(Pressemitteilung) Aktuelle Veranstaltungen im Mai

Exkursion zum Emilianusstollen Wallerfangen

Der von den Römern in den ersten Jahrhunderten nach Christus errichtete Stollen ist ein frühes Zeugnis des Bergbaus an der Saar. Er diente dem Abbau des so genannten „Bergblau“ – des Azurit – aus dem begehrter blauer Farbstoff hergestellt wurde. Auch Dürer soll mit dem Wallerfanger Blau gemalt haben, dass bereits in der Römerzeit über sehr weite Strecken bis nach Xanten am Rhein gehandelt wurde. Die blauen Farbpigmente nutzte man auch bei der Wandgestaltung römischer Gebäude, so z.B. in der Villa in Perl-Borg. Der Weg von der Straße zum Stollen ist nicht barrierefrei. Vor dem Eingang des Stollens sind drei Treppen zu bewältigen, sonst schmaler, zum Teil abschüssiger Weg bis dorthin. Trittsicheres Schuhwerk und entsprechende Kleidung werden empfohlen. Anfahrt mit Privat-PKW auf eigene Verantwortung! Treffpunkt: Schlossbergstraße zwischen Haus Nr. 96 u. 98, 66798 Wallerfangen. Die von der vhs Dudweiler organisierte Exkursion, welche von Herrn Helmut Grein, Gästeführer des Landkreises Saarlouis, geführt wird, findet am  Freitag, dem 24.05.2019, 16:00 – ca. 17:30 Uhr, statt. Die Gebühr von 6,00 €/Person ist an die Volkshochschule Regionalverband Saarbrücken zu zahlen.

Vorherige schriftliche Anmeldung unter Angabe der Kursnummer 8831, bis 17.05.2019 erforderlich!

Informationen und Anmeldung bei der vhs Dudweiler Tel.: 06897/765866,

Email: vhs-dudweiler@t-online.de oder über www.vhs-saarbruecken.de

*****

After-work-Exkursion: Vogelstimmen am Abend

„Nach der Arbeit zur Entspannung in den Wald als gesunde Alternative zum Fernsehprogramm“ – lautet das Motto dieser Wald-Exkursion. TeilnehmerInnen, die ein Fernglas besitzen, werden gebeten, dieses mitzubringen. Treffpunkt: Dudweiler, Kreuzung Alter Stadtweg – Im Lerchenfeld – Finkenstraße. Die von der vhs Dudweiler organisierte und von Dr. Ralf Kohl (Dipl.-Biologe), geführte, gebührenfreie, Wanderung findet am Donnerstag, dem 16.05.2019, 19:00 – 21:00 Uhr, statt.

Vorherige Anmeldung ist unter Kurs Nr. 8843 erforderlich. Informationen und Anmeldung unter Tel. 06897 – 765866, E-Mail: vhs-dudweiler@t-online.de oder www.vhs-saarbruecken.de

*****

Vortrag: Herzrhythmusstörungen und Vorhofflimmern

Kostenloser Vortrag von PD Dr. Florian Custodis, Chefarzt der Inneren Medizin II, Klinikum Saarbrücken bei der vhs Dudweiler

Medikamentöse und andere Behandlungsstrategien: was hilft?

Bei Herzrhythmusstörungen und bei wiederholten Zuständen von Bewusstlosigkeit können so genannte „Ereignisrecorder“ (Event-Recorder) implantiert werden, um die Art und auch die Ursache der Herzrhythmusstörungen möglichst genau zu charakterisieren. Verschiedene Formen von Herzrhythmusstörungen erfordern die Versorgung mit einem Herzschrittmacher (bei zu langsamen Schlägen) oder einem Defibrillator (bei Herzrasen) oder einem kardialen Resynchronisationsschrittmacher (CRT), um die Pumpleistung des Herzmuskels durch Synchronisation der beiden Herzkammern zu verbessern. Weitere Verfahren und Therapiekonzepte wie die Katheterablation oder das Pill-in-the-Pocket-Konzept werden im Vortrag am Dienstag, dem 14.05.2019, 19:00 Uhr, im Bürgerhaus Dudweiler vorgestellt.

Vorherige Anmeldung ist unter Kurs Nr. 8912 erforderlich. Informationen und Anmeldung unter Tel. 06897 – 765866, E-Mail: vhs-dudweiler@t-online.de oder www.vhs-saarbruecken.de

 

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts