Dudweiler Vereine setzen Erfolgsserie fort

Erste Mannschaft des ASC Dudweilers (Foto: Verein)
Erste Mannschaft des ASC Dudweilers (Foto: Verein)
Erste Mannschaft des ASC Dudweilers (Foto: Verein)

Die Hinrunde in den meisten saarländischen Fußballligen ist gelaufen – für die Dudweilerer Fußballvereine eine bislang sehr erfolgreiche Saison. Die meisten Vereine finden sich in den oberen Tabellenbereichen ihrer Ligen wieder, kratzen teilweise auch an den Aufstiegsplätzen.

Der ASC Dudweiler ist in der Bezirksliga Saarbrücken seit neun Spielen ungeschlagen, acht Mal gingen die ASC-Kicker dabei sogar als Sieger vom Platz. Mit 33 Punkten steht die Mannschaft derzeit auf Rang drei der Tabelle, deutlich besser als zur Halbzeit in der vergangenen Saison. Damals tummelten sich die ASC-Spieler mit 22 Punkten im Mittelfeld der Liga.

Ob Dudweiler auch im Wörtchen im Kampf um die Meisterschaft mitreden kann, wird die Rückrunde zeigen. Spitzenreiter Saar 05 Jugend und der punktgleiche Zweitplatzierte haben sich leicht abgesetzt – und gerade die Tordifferenz der Teams spricht eine deutliche Sprache. Allerdings hat der ASC am vorletzten Spieltag gezeigt, dass er mit den Spitzenteams auf Augenhöhe ist. Gegen Gersweiler gab es ein 1:1-Unentschieden.

Alle Ergebnisse, Tabelle und weitere Informationen zur Bezirksliga Saarbrücken gibt es auf fussball.de.

Herrensohr im Spitzenquartett der Verbandsliga Südwest

Sehr erfolgreich läuft es derzeit auch für den höchstklassigen Dudweiler Verein, den TuS Herrensohr. Die erste Mannschaft des TuS spielt in der Verbandsliga Südwest – nach der Saarlandliga die höchste saarländische Spielklasse und zwei Klassen über der Bezirksliga.

Die Kaltnaggischer haben die Hinrunde auf dem fünften Tabellenplatz beendet – liegen aber gerade einmal vier Punkte hinter Spitzenreiter Großrosseln. Und mit 42 erzielten Toren stellen sie auch den zweitbesten Angriff der Liga. Nur die Hemmersdorfer Kicker haben mehr Tore erzielt. Entscheidender für den aktuellen Tabellenplatz dürfte allerdings sein, dass die Abwehr in dieser Saison weniger Tore zulässt, als noch im Vorjahr. Deutliche bessere Tordifferenz, mehr Punkte auf dem Konto: Im Vergleich mit der Vorsaison ein deutlicher Aufschwung.

Hier geht es zu den Ergebnisses und der Tabelle der Verbandsliga Südwest auf fussball.de.

Jägersfreude im Rennen um die Kreisliga-Meisterschaft

Durchaus positiv auch die aktuelle Situation der Dudweiler Kreisligisten. TuS Jägersfreude liegt nach elf Spielen nur einen Punkt hinter Spitzenreiter Schafbrücke in der Kreisliga Obere Saar. Mit etwas deutlicherem Abstand auf Platz fünf rangierte TuS Herrensohr II, die zweite Tabellenhälfte wird vom SV Scheidt angeführt. Auch zur Kreisliga A Obere Saar gibt es alle Zahlen und Daten auf fussball.de.

Wie haben sich die DudweilerFußballvereine an den jeweiligen Spieltagen geschlagen? Die Infos gibt es schnell und einfach auch im SAARTEXT im SR Fernsehen. Einfach die Seiten 224 (TuS Herrensohr), 235 (ASC Dudweiler) und 241 (Jägersfreude und Scheidt) aufrufen.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts