LHS aktuell – „Tag des offenen Reviers“ auch im Saarbrücker Stadtwald zwischen St. Johann und Dudweiler

Zugemüllte Waldbank (Foto: Leserfoto)

(Pressemitteilung) Führung im Saarbrücker Stadtwald zum „Tag des offenen Reviers“ am 16. Mai

Die Landeshauptstadt Saarbrücken beteiligt sich an der Aktion des SaarForstes anlässlich des „Tages des offenen Reviers“, zu dem die Förster Waldführungen durch ihr Revier anbieten. Das Amt für Stadtgrün und Friedhöfe lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger am Donnerstag, 16. Mai, zu einer Wanderung durch den Stadtwald ein.

Der Wald dient nicht nur der Holzernte und dem Naturschutz, sondern ist auch ein beliebtes Naherholungs- und Ausflugsziel. Revierförster Rafael Greif vom Amt für Stadtgrün und Friedhöfe erläutert während der Wanderung die vielen Aktivitäten im Stadtwald und gibt auch Informationen zum Wildpark. Außerdem beantwortet er Fragen zur Arbeit eines Försters.

Treffpunkt ist um 17 Uhr am Waldparkplatz in der Straße „ Am Homburg“. Festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung sind erforderlich. Die kostenlose Führung dauert etwa zweieinhalb Stunden und endet im Wildpark. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können anschließend den Tag im Pavillon des Wildparks gemütlich ausklingen lassen.

Ausführliche Informationen finden Interessierte auch im Internet unter www.saarbruecken.de/stadtwald und unter www.saarforst.de.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts