Arbeiterwohlfahrt Dudweiler – Wiedereröffnung des Sozialzentrums in Dudweiler nach Umbau

(Pressemitteilung) Nach einem kurzen, aber tollen Umbau öffnet die AWO Dudweiler wieder die Pforten ihres Sozialzentrums in der Gärtnerstraße 1 in Dudweiler. Das Sozialzentrum der AWO Dudweiler ist zukünftig behindertengerecht. Eine Rampe am Eingangsbereich wurde nachgerüstet und die Toilettenanlagen wurde diesbezüglich angepasst. Am Montag, dem 29.1.2018, öffnet wieder die Kleiderstube ihre Tore . Von 15 Uhr bis 17 Uhr sind ist die ehrenamtlichen Helfer für die Kleiderausgabe vor Ort. Am Dienstag, dem 30.1.2018, haben wir ebenfalls wieder geöffnet von 15 bis 17 Uhr. Ab dann haben wir wieder jede Woche…

Read More

Busfahrplan der Saarbahn – Optimierungsschritte mit Wirkung ab 1. Februar 2018

(Pressemitteilung) Feinschliff am Busfahrplan der Saarbahn GmbH  Am 10. Dezember letzten Jahres erfolgte bundesweit ein Fahrplanwechsel, so auch bei der Saarbahn. Betroffen waren 39 Buslinien der Saarbahn. Auf Kundenwunsch hat die Saarbahn noch an manchen Busverbindungen gefeilt und Änderungen zum 1. Februar vorgenommen. Diese betreffen auch Dudweiler – Linien 125/105 – und Scheidt – Linie 163. Linie 108: Damit die Fahrgäste aus Altenkessel/Burbach, die zum Klinikum Saarbrücken fahren möchten, einen besseren Anschluss zur Linie 102 haben, fährt der erste Bus der Linie 108 montags bis freitags um 5:37 Uhr (anstatt…

Read More

Auch in Dudweiler: Saarbrücken investiert 2018 in Grundschulen, Kitas und Jugendeinrichtungen

(Pressemitteilung) Landeshauptstadt Saarbrücken setzt für 1,4 Millionen im Bereich Schule, Kinder und Bildung Gebäude instand Das Gebäudemanagement der Landeshauptstadt Saarbrücken (GMS) setzt in diesem Jahr für rund 1,4 Millionen Euro Grundschulen, Kitas und Jugendeinrichtungen instand. Am Mittwoch, 24. Januar, wurden die Maßnahmen im Ausschuss für Schule, Kinder und Jugend vorgestellt. Oberbürgermeisterin Charlotte Britz: „Wir müssen nicht nur neue Kitas und Schulen bauen, sondern auch die bestehenden dauerhaft in einem ordentlichen Zustand erhalten. Diese Aufgabe erfüllen wir auch in diesem Jahr, um unseren Kindern eine gute Umgebung zum Lernen und Spielen…

Read More

Regionalverbandsdirektor Peter Gillo: „Alter ist kein Defizit für eine berufliche Zukunft“ – Infoportal „www.KeinAltesEisen.de“ gestartet

(Pressemitteilung) Regionalverband Saarbrücken startet Infoportal www.KeinAltesEisen.de Der Regionalverband Saarbrücken hat die Internetseite www.KeinAltesEisen.de gestartet. Sie will älteren Männern und Frauen Mut machen, auch in fortgeschrittenem Alter einen Weg zurück in ein Arbeitsverhältnis zu wagen. Zudem sollen Arbeitgeber von den Vorzügen einer ausgebildeten und erfahrenen Arbeitskraft überzeugt werden. Ein weiteres Thema ist die Weiterbildung, die auch für die sogenannten „Ü55“ kein zu unterschätzender Faktor ist. Das Infoportal zeigt relevante Anlaufstellen und Kontaktmöglichkeiten im Regionalverband übersichtlich zusammengefasst. Regionalverbandsdirektor Peter Gillo: „Niemand möchte zum alten Eisen gehören. Dazu soll auch keiner gehören. Viele…

Read More

Landeshauptstadt Saarbrücken setzt Ausbau barrierefreier Haltestellen fort – auch in Dudweiler

(Pressemitteilung) Landeshauptstadt setzt Ausbau barrierefreier Haltestellen fort und investiert 900.000 Euro Die Landeshauptstadt Saarbrücken baut auch 2018 wieder Bushaltestellen im Stadtgebiet barrierefrei um. Der Ausschuss für Bau, Verkehr und Freiraum wurde am Mittwoch, 24. Januar, über die Vergabe eines Planungsauftrags für die behindertengerechte Umgestaltung der Bushaltestelle Hirtenwies in Alt-Saarbrücken informiert. Der Umbau beginnt voraussichtlich im Herbst. Zurzeit laufen bereits Bauarbeiten an der Bushaltestelle Kreuzfeldstraße in Ensheim, die bis Mitte Februar abgeschlossen sein sollen. In der Fenner Straße in Klarenthal werden im Moment fünf Haltepunkte behindertengerecht umgebaut. Mitte des Jahres sollen…

Read More

Stadtgebiet Saarbrücken – Polizei warnt vor diebischen Dachdeckern

(Pressemitteilung) Polizei in Saarbrücken warnt vor diebischen Dachdeckern Zwischen dem 11.12.2017 und 21.12.2017 kam es im Stadtgebiet von Saarbrücken zu insgesamt fünf Diebstahlsdelikten aus Wohnanwesen, wobei die Taten durch angebliche Dachdecker verübt wurden. In allen Fällen suchten zwei männliche Täter lebensältere Frauen an ihren Wohnanwesen auf. Unter der Angabe, dass am Dach dringende Reparaturarbeiten durchzuführen seien, erschlichen sie sich Zutritt in die Wohnanwesen. Während einer der Täter vorgab, zusammen mit der jeweiligen Geschädigten in den Keller des Anwesens zu müssen, gab der andere an, sich auf das Dach zu begeben,…

Read More