LHS informiert – Vollsperrung der Büchelstraße im Bereich um den Spielplatz bis 1. November wegen Straßenbauarbeiten

(Pressemitteilung) Erneuerung der Büchelstraße in Dudweiler – Abschnitt ab Montag voll gesperrt

Die Landeshauptstadt Saarbrücken erneuert nach dem Mühlenweg und dem ersten Abschnitt der Büchelstraße ab Montag, 5. August, einen weiteren Abschnitt der Büchelstraße. Dafür wird der Bereich um den Spielplatz von der Einmündung „Alter Stadtweg‟ bis zum Kreuzungsbereich Büchelstraße/Mühlenweg voll gesperrt.

Städtische Mitarbeiter teilen die Straße neu auf und bauen sie als verkehrsberuhigten Bereich aus. Die Straße erhält eine neue Deckschicht, in Teilbereichen wird zusätzlich der Boden ausgetauscht. In der neugestalteten Straße wird auf Bordsteine verzichtet, wodurch Fußgänger die Straße in ihrer ganzen Breite nutzen können. Der Fahrzeugverkehr muss Schrittgeschwindigkeit einhalten. Um die Geschwindigkeit zu regulieren, baut die Landeshauptstadt Pflasterrinnen aus Naturstein ein. Die Straßenbeleuchtung wird komplett erneuert, außerdem werden zwei neue Bäume im Bereich der Kreuzung Büchelstraße/Mühlenweg gepflanzt.

Die Arbeiten laufen in mehreren Bauphasen jeweils unter Vollsperrung ab. Über den Wechsel der Bauabschnitte und die damit verbundenen Verkehrsänderungen informiert die Landeshauptstadt zum jeweiligen Zeitpunkt. Die Grundstücke sind während der Vollsperrungen mit Fahrzeugen nicht zu erreichen. Auch das Parken im jeweiligen Bauabschnitt ist nicht möglich. Fußgänger können die Verbindung weiterhin nutzen.

Die Zufahrt zum hinteren Teil der Büchelstraße erfolgt über den Mühlenweg. Dazu werden die dort vorhandenen Poller entfernt.

Die Zufahrt für Rettungsdienste ist jederzeit gewährleistet.

Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Freitag, 1. November, witterungsbedingt können sie sich verschieben. Die Kosten liegen insgesamt bei rund 370.000 Euro.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts