CDU-Wahlprogramm ohne Inhalt?

Netzfundstück: Wahlprogramm als inhaltsleer "entlarvt".

Die CDU hat heute ihr Wahlprogramm für die kommende Landtagswahl veröffentlicht. Natürlich haben sich die ersten Menschen im Netz danach auf die Suche gemacht und durften feststellen: Da steckt wohl ziemlich wenig Inhalt drin. Zumindest wenn man „Herrn Google“ fragt, dem ja nachgesagt wird, er wisse alles … Sucht man nach „cdu wahlprogramm saarland“ gibt Google als erste Antwort eine Seite der CDU mit dem Titel „Seite ohne Inhalt“ aus. Ob Google recht hat oder nicht, haben wir bislang noch nicht überprüft. Aber dieses Netzfundstück, auf das wir heute über…

Read More

Neuwahlen im Saarland – und der Weg dorthin

Kurz bevor die Gerüchteküche übergebrodelt war, sind Heiko Maas und Annegret Kramp-Karrenbauer am Donnerstagabend vor die Kameras getreten und haben das Ergebnis ihres stundenlangen Vier-Augen-Gespräches verkündet: Es gibt Neuwahlen. Der SR zitierte Kramp Karrenbauer, dass man zwar viele Gemeinsamkeiten gefunden habe – allerdings seien sich die Ministerpräsidentin und der SPD-Landeschef einig darüber, dass eine Große Koalition nur den Charakter einer Übergangsregierung hätte. Der Weg zu Neuwahlen Die Neuwahlen sollen nun so schnell wie möglich stattfinden. Der Weg dorhin führt nach SR-Angaben über zwei verschiedene Wege: Entweder löst sich der Landtag mit…

Read More

Die Politik – Upgrade überhaupt möglich?

Harald Groß macht sich Gedanken über Farbenspiele und neue Politik-Anwendungen, nachdem für die alten Programme die nötigen „Upgrades“ viel zu lange ausgesetzt wurden. Ein Kommentar zur aktuellen politischen Landschaft und neuer Straßendemokratie. „Es ist doch wirklich zum … und da hat man schon wieder das Dilemma. Man kann ja heutzutage nicht mal mehr mit reinem Gewissen eine Farbe wählen, wenn man sich ärgert. Schwarz ärgern? Vor Ärger Grün werden? Rot werden vor Wut? Gelb werden vor … obwohl, die Gelben kann man erstmal weglassen. Zumindest politisch gesehen, haben sich die…

Read More

Umfragebeeinflussung made by Junge Union

Nach den ersten Sondierungsgesprächen zwischen CDU und SPD am vergangenen Wochenende ist die Große Koalition noch längst nich in trockenen Tüchern – auch wenn vieles darauf hin deutet. Auch das Stimmungsbild in der Bevölkerung hat noch längst nicht auf eine Richtung eingeschwenkt – die Meinungen wanken zwischen Koalition und Neuwahl. Auf seiner Facebook-Seite hat SR 1 deswegen eine Umfrage zu dem Thema gestartet – mit vergleichsweise großer Beteiligung: Mit Stand 16.01. 21 Uhr haben sich 163 Teilnehmer für die Bildung einer Großen Koalition ausgesprochen – 75 Personen würden gerne Neuwahlen…

Read More

Dudweilerer anscheinend doch politikinteressiert

Mehr als 2.700 Besuche verzeichnete unser Dudweiler Blog im vergangenen Monat. Die meistgelesenen Artikel in diesem Zeitraum betrafen unsere Berichterstattung zur OB-Wahl in Saarbrücken. Als wir vor rund einem halben Jahr mit unserem Blog-Projekt gestartet sind, hatten wir unter anderem das Anliegen, die politische Diskussion in unserem Stadtbezirk wieder etwas anzustossen. Unsere Internetseite sollte nicht nur aus Veranstaltungshinweisen und Apotheken-Öffnungszeiten bestehen (auch wenn diese durchaus wichtig sind), sondern es sollte darüber hinaus gehen. Mehr Politik, vor allem mehr lokale Politik – wir wollten eine Plattform schaffen, auf der über das…

Read More

Jugendliche wollen mitreden: Wahlrecht ab 16 für Land und Kommune!

Die Vertreter der Jugendorganisationen mehrerer Parteien fordern gemeinsam eine Herabsenkung des Wahlalters – insbesondere bei Kommunalwahlen wie in Dudweiler oder Saarbrücken – und haben hierzu eine gemeinsame Pressemitteilung verfasst. Jugendliche stellen zunehmend eine gesellschaftliche Minderheit dar, deren Interessen von den Parteien oft nicht vertreten werden. So sind politische Entscheidungen für Jugendliche mitunter nur schwer nachvollziehbar, werden nicht verstanden und deshalb auch nicht akzeptiert. Damit besteht die Gefahr, dass Jugendliche sehr frühzeitig das demokratische System insgesamt in Frage stellen oder eine Ignoranz gegenüber politischen Entscheidungen entwickeln.   Auch vor dem Hintergrund einer…

Read More

Das ist Politik: Pressemitteilungsschlacht wegen Parkplätzen

In Saarbrücken ist die „Vor-Wahlzeit“ für die kommende Oberbürgermeisterwahl im Oktober eröffnet. Und die Kandidaten fangen an, den politischen Gegner mit Vorwürfen zu belasten und sich selbst ins rechte Licht zu rücken. Das nennt man wohl Politik – aber wenn man sich die Blüten des Wahlkampfes anschaut, verwundet es nicht, warum nur noch so wenige Bürger zu den Wahlurnen kommen. Die neueste Episode dreht sich um die Parkplatz-Situation in der Landeshauptstadt – ein beliebtes Thema, wie wir ja auch derzeit in Dudweiler bemerken. In Saarbrücken hat Q-Park noch das Parkplatz-Monopol…

Read More

Warum Papier- und Glascontainer verschwinden

Wer demnächst voll beladen mit Altpapier und Altglas den Dudoplatz aufsucht, wird sich womöglich verwundert die Augen reiben. Die Container dort sollen nämlich verschwinden. Ein weiteres Kapitel in den Streitigkeiten rund um den Dudoplatz und den Auflagen seines neuen Betreibers. In seinen letzten Ausgaben hatte „vor Ort in Dudweiler“ bereits ausführlich über Ärgernisse rund um die Parksituation auf dem Dudoplatz berichtet. Der neue Pächter, die Gesellschaft für Kommunalanlagen und Beratung Saarbrücken mbH (deren alleiniger Gesellschafter übrigens die Landeshauptstadt Saarbrücken ist) schöpft anscheinend alle Möglichkeiten aus, die zur Verfügung stehende Parkfläche auch…

Read More