Laufende Boxer, Boxende Läufer

Gruppenbild unserer Boxabteilung des ASC Dudweiler (Foto: Verein)
Gruppenbild unserer Boxabteilung des ASC Dudweiler (Foto: Verein)

(Pressemitteilung) Der 6. Dudweiler Stadtlauf lockte nicht nur Laufsportler an den Start sondern auch unsere Abteilung Boxen des ASC Dudweiler. Mit viel Spaß, Enthusiasmus und Ehrgeiz waren die Boxer dabei.

Am vergangenen Sonntag nahm die Abteilung Boxen des ASC Dudweiler mit 14 Sportlern am 6. Dudweiler Stadtlauf teil. Da das Laufen ein wichtiger Faktor im Boxsport ist, war es für die Teilnehmer der ASC Boxer eine tolle Gelegenheit und auch Herausforderung, die angenommen und gut umgesetzt wurde: im Schülerlauf wurde Kardelen Özcan die Erste in ihrem Jahrgang, sie startete als Gast für den Verein. Onofrio Scopelliti wurde bei dem Schülerlauf Dritter und zudem Zweiter in seinem Jahrgang. Ebenfalls Dritter wurde Kemal Özcan, Kerim Atmaca wurde Vierter. Alle anderen Läufer waren zufrieden und hatten einen guten persönlichen Durchschnitt.

Ein Laufwettbewerb ist eine andere Art Wettkampf, als es die Boxer normalerweise gewöhnt sind. Boxen ist kein Sport bei dem ausschließlich Handschuhe angezogen werden und „losgeschlagen“ wird. Ausdauer, Kraft und Schnelligkeit sind das Fundament dieser Sportart. Natürlich ist die Technik auch ein wichtiger Bestandteil im Boxsport. Das Boxtraining fördert die Geschicklichkeit, das Reaktionsvermögen und die Selbstbeherrschung: Mut, Selbstsicherheit und Fairness. Ein Schnuppertraining ist für Interessenten jederzeit möglich, jeden Dienstag und Donnerstag ab 19.00 Uhr in der Sporthalle „Auf den Kitten“.

Kontakt und Informationen unter:

http://www.asc-dudweiler.de/boxen.htm

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts