Informationsabend zu Bauarbeiten in Herrensohr gut besucht

(Pressemitteilung/red) In einer gut besuchten Informationsveranstaltung – organisiert von Bündnis90/Die Grünen OV Dudweiler/Scheidt zusammen mit dem OIV Herrensohr – informierte die Geschäftsleitung des Zentralen Kommunalen Entsorgungsverbandes (ZKE) am 19. März in der Kreuzkirche in Herrensohr über die anstehenden Bauprojekte in Herrensohr.

Das Vergabevolumen 2014 beläuft sich insgesamt auf 24 Millionen Euro. Neben Planung und Bau im Zeitraum von 2014 bis 2018 in den Bezirken Mitte, West und Halberg wurde ausführlich über den Bezirk Dudweiler berichtet. An diesem Abend interessierten vor allem die Kanalbauarbeiten in Herrensohr. Diese sind in vier Abschnitte eingeteilt, wobei der erste (Gelände Kreiter) bereits abgeschlossen ist und der zweite (aktuell Herrensohrer Weg) sich in der Endphase befindet.

Es wurde zugesagt, dass die betroffenen Bürgerinnen und Bürger über die kommenden Kanalarbeiten Informationen erhalten sowie Gelegenheit, vorhandene Fragen zu stellen. Auch die Anregung aus der Bürgerschaft, ein Leerkabel für schnellere Internetzugänge mit einzuplanen, wurde vorgebracht. Der OIV will in seinem Schaufenster die Pläne der Öffentlichkeit zugängig machen.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts