Erinnerung an glorreiche Dudweiler Fußballzeiten

Fußball-Tor (Foto: Thomas Braun)
Fußball-Tor (Foto: Thomas Braun)
Fußball-Tor (Foto: Thomas Braun)

Das DFB-Pokalspiel des 1. FC Saarbrücken gegen Borussia Dortmund Anfang Dezember im Ludwigspark war sicherlich eines der saarländischen Fußball-Highlights in diesem Jahr. An was sich wohl wenige erinnern, ist dass der ASC Dudweiler auch schon einmal im Ludwigspark im Pokal gegen den BVB angetreten ist – und dass einem ASC-Kicker dabei ein historisches Tor gelungen ist.

Es war in der 80er Jahren – der ASC spielte in der Oberliga Südwest, der damals dritthöchsten Spielklasse in Deutschland und traf im Pokal vor rund 2.500 Zuschauern auf den BVB. Schon nach sieben Minuten ging der ASC durch einen Treffer von Jörg Marcinkowski in Führung – ein historischer Treffer, wie die Rhein-Zeitung berichtet. Denn es gibt in Deutschland wohl nur ganz wenige Amateurfußballer, denen in einem Pflichtspiel ein Tor gegen eien Nationaltorhüter gelungen ist.

Marcinkowski, heute Trainer des Bezirksligisten VfR Baumholder, war dieses Kunststück gelungen. Mit einem Kopfball überwand er Nationalkeeper Eike Immel. Die 1:0-Führung hat dem ASC freilich wenig genutzt. Am Ende unterlagen die Dudweilerer dem Favoriten mit 1:5 – Marcinkowski war übrigens zur Halbzeit ausgewechselt worden.

Mehr über das Tor gibt es in der Rhein-Zeitung:
http://www.rhein-zeitung.de/sport/regionalsport/regionalsport-idar-oberstein-birkenfeld-baumholder_artikel,-Fussball-Marcinkowskis-Kopfball-Bogenlampe-schlug-Eike-Immel-_arid,1080704.html

Mehr zur Pokalkarriere des ASC (alle Spiele und alle Aufstellungen):
http://www.asc-dudweiler.de/fussball/fu_pokal.htm

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts