Großer Erfolg für Karlheinz Konter

(Pressemitteilung) Am 16. und 17. März 2013 hat in der neuen Multifunktionshalle an der Herman-Neuberger-Sportschule das Qualifikationsturnier der Region 7 für die Deutschen Seniorenmeisterschaften im Tischtennis stattgefunden. Ausrichter war der Saarländische Tischtennisbund und Durchführer die DJK Dudweiler.

Mit 25 Helfern wurden die Tischtennisspieler aus dem Saarland, Rheinland, der Pfalz und Rheinhessen während den beiden Tagen bestens mit Getränken und Speisen versorgt. Auch der Auf- und Abbau lief reibungslos. In sieben Altersklassen (Ü40 bis Ü80) kämpften die Spielerinnen und Spieler an 16 Tischen um die Tickets für die nationalen Meisterschaften vom 18. bis 20. Mai in Bielefeld. Viel Lob bekam die DJK Dudweiler für die Durchführung.

Dudweilerer qualifiziert sich für Deutsche Meisterschaft

Aber auch sportlich gab es großen Grund zur Freude für die DJK Dudweiler. In der Altersklasse Ü60 gewann Karlheinz Konter ungeschlagen dieses Qualifikationsturnier und hat sich damit für die Deutschen Meisterschaften qualifiziert. Nach vier Siegen in der Gruppenphase setzte sich Konter in einem dramatischen Endspiel in fünf Sätzen gegen Bernd Schuler vom Tischtennisverband Rheinland durch. Dabei wehrte er im fünften Satz beim Stand von 8:10 für Schuler zwei Matchbälle ab, um schließlich mit 12:10 als Sieger vom Tisch zu gehen. Besondere Brisanz hatte dieses Duell, weil Bernd Schuler bei der DJK Dudweiler das Tischtennisspielen erlernte und jahrelang für die DJK Dudweiler spielte.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts