Baumschnittkurs des Gartenbauvereins mit gutem Zuspruch

(Foto: Gartenbauverein Dudweiler)
(Foto: Gartenbauverein Dudweiler)

(Pressemitteilung) Trotz klirrender Kälte folgten 25 interessierte Hobbygärtner der Einladung des Gartenbauvereins Dudweiler und kamen zum Treffpunkt in die Gärtnerei Birkenmeier. An einigen Obstbäumen auf der hinter der Gärtnerei liegenden Streuobstwiese zeigte der Fachmann Axel Hagedorn, wie in die Jahre gekommene Bäume durch gekonnten Einsatz von Säge und Schere verjüngt werden können und in den folgenden Jahren auch mit Obstertrag zu rechnen sei. Die Frage eines älteren Teilnehmers, ob ein solcher Verjüngungsschnitt auch beim Menschen möglich sei, verneinte der Fachmann schmunzelnd zum Leidwesen der Zuhörer. Im Anschluss an die praktische Vorführung durften sich die angehenden Baumschnittfachfrauen und -Männer im Gewächshaus der Gärtnerei bei angenehmen Temperaturen aufwärmen und konnten bei Lyoner, Weck und Kaffee weitere Fragen stellen. Bei der anstehenden Generalversammlung des Gartenbauvereins am 09.März wird der 1. Vorsitzende Klaus Franosch unter Anderem das diesjährige Programm des Vereins vor stellen.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts