Dudweilers großer Auftritt im SR-„Tatort“ am kommenden Sonntag

Die Villa Micka in Dudweiler am Abend nach dem SR - Tatort Drehtag
Die Villa Micka in Dudweiler am Abend nach dem SR – Tatort Drehtag

Wenn das neue SR-Tatort Duo Jens Stellbrink und Lisa Marx am kommenden Sonntag, 27. Januar, um 20.15 Uhr im Ersten seine Arbeit aufnimmt, wird auch Dudweiler bundesweit ins Rampenlicht rücken … und mit ziemlicher Sicherheit einen guten Eindruck hinterlassen.

Denn eines der schönsten Gebäude in Dudweiler, die Villa Micka in der Saarbrücker Straße, bildet die Kulisse für einige Szenen im brandneuen SR-Tatort. Im Sommer war das Filmteam vor Ort und hatte den Dudoplatz sowie die nahegelegene Villa in Beschlag genommen.

Welch gewichtige Rolle der Villa im Film zukommt – und ob nicht vielleicht sogar die Schlüsselszene des Films dort spielt (nichts anderes erwarten wir als hier ansässige Bürger ja) – wird am Sonntagabend geklärt, entweder vor dem Fernseher oder im Internet.

Live mitdiskutieren

Denn erstmals bietet der SR zusammen mit Kollegen der ARD Mediathek den SR Tatort im „Social TV“ an. Das heißt, zeitgleich zur Ausstrahlung im Ersten und als Livestream in der Mediathek kann auf der Mediatheksseite mitdiskutiert werden. Wie das funktioniert und um was es beim neuen Tatort überhaupt geht, erklärt der Saarländische Rundfunk auf seiner Internetseite: http://www.sr-online.de/sronline/der_sr/kommunikation/aktuell/20130125_pm_tatort_melinda100.html

Wir werden einschalten – ihr auch?

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts