Schwimmen in Dudweiler wird teurer

Ab Montag, 10. September, gelten in Dudweiler höhere Eintrittspreise für das Dudobad (und im kommenden Sommer dann auch das Freibad). Eine Einzelkarte für Erwachsene kosten nach Angaben der Bäderbetriebsgesellschaft Saarbrücken mbH (BBS) künftig dann nicht mehr 3,- Euro, sondern 3,50 Euro. Für ein Jahres-Abo werden 150,- statt bislang 120 Euro fällig.

Umfangreiche Sanierung treiben Preise in die Höhe

Die BBS begründet die Preisänderungen unter anderem durch die umfangreichen Maßnahmen zur energetischen Sanierung der Hallenbäder (u.a. auch Alsbachbad und Fechinger Bad). Außerdem seien kumulierte Kostensteigerungen u.a. beim Personal und beim Energiebezug auszugleichen.

Die Anpassung der Tarife entspreche der allgemeinen Entwicklung der Eintrittspreise kommunaler Bäder im Regionalverband Saarbrücken, in denen die Einzelkarte für Erwachsene bis zu 4,- Euro kostet. Die BBS verweist zudem darauf, dass bei den Tarifänderungen soziale und familienfreundliche Aspekte berücksichtigt worden seien. Jugendliche und Kinder würden bei Mehrfachkarten durch eine prozentual höhere Rabattierung besser gestellt als Erwachsene.

Neues bei Familienkarten – Wintersaisonkarten nicht mehr erhältlich

Im Zusammenhang mit den Familienkarten wird es eine neue Regelung geben. Ab dem dritten Kind und für jedes weitere Kind beträgt der Eintrittspreis jeweils einen Euro. Das entspricht einer Rabattierung von 33 Prozent im Vergleich mit der Einzelkarte. Neu im Angebot sind auch Jahres-Abo-Varianten für Familien. Die Saisonkarten Winter entfallen hingegen wegen zu geringer Nachfrage. Im letzten Jahr wurden weniger als 100 Karten in allen Bädern der BBS verkauft.

Einzelheiten zu den Tarifen sind in den betreffenden Bädern und im Internet unter www.vvs-konzern.de/bbs veröffentlicht.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts

One Thought to “Schwimmen in Dudweiler wird teurer”

  1. Nathan

    Oho, schön dass die neuen Tarife schon online sind, nett wäre dann auch noch zu wissen, ob das Dudobad nun auch ab dem 10. bzw. 11. geöffnet hat. Die Webseite des Bads (http://www.dudobad.de/) und die der Betriebsgesellschaft (http://www.vvs-konzern.de/de/geschaeftsfelder/baederbetriebsgesellschaft/oeffnungszeiten bzw. http://www.saarbruecken.de/de/leben_in_saarbruecken/freizeit/schwimmbaeder/dudobad) schweigen sich dazu derzeit noch aus.
    Genauso findet sich leider auch kein Hinweis darauf dass das Schwarzenbergbad bereits geschlossen ist auf der Webseite…

    VA:R_U [1.9.22_1171]
    Bewertung des Kommentares
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)

Comments are closed.