In eigener Sache: SPAM-Attacke

In den letzten Stunden ist unser Blog Opfer einer SPAM-Attacke geworden. Über 800 neue, unsinnige Kommentare, mit dem einzigen Sinn, auf andere Webseiten zu verlinken, wurden in den letzten 24 Stunden gepostet – und das trotzt zwei aktiver SPAM-Filter.

Als Sofort-Maßnahme haben wir die Kommentar-Funktion der betroffenen Artikel gesperrt und auch viele der älteren Artikel für Diskussionen geschlossen. Alle anderen Kommentare seit Beginn der SPAM-Attacke wurden von uns gelöscht. Sollten Sie in diesem Zeitraum einen „richtigen“ Kommentar abgegeben haben, bitten wir um Ihr Verständnis, dass auch er evtl. dieser automatisierten Löschaktion zum Opfer gefallen ist.

Aktuelle Artikel sollen trotzdem kommentierbar bleiben

Trotz der SPAM-Attacke wollen wir auf die Kommentar-Funktion bei unseren Artikeln nicht verzichten, bitten aber um Ihr Verständnis, wenn wir sie kurzfristig schließen müssen, falls erneut SPAM-Kommentare eingehen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts