Erster Schritt zu flächendeckendem Tempo 30 in Saarbrücker City kommt Ende April

(Pressemitteilung) Weniger Lärm als Ziel In der Paul-Marien- und in der Egon-Reinert-Straße gilt künftig eine Höchstgeschwindigkeit von 30 Kilometern pro Stunde. Das haben Saarbrückens Oberbürgermeister Uwe Conradt und die Saarbrücker Bürgermeisterin Barbara Meyer angekündigt. Die entsprechende Beschilderung wird in der kommenden Woche angebracht. „Die Paul-Marien-Straße ist ein Verkehrslärmhotspot. Wer hier wohnt, ist tagsüber einer gesundheitsgefährdenden Lärmbelastung von über 72 Dezibel (dB(A)) ausgesetzt. Von der Geschwindigkeitsreduzierung werden 178 lärmgeplagte Anwohnerinnen und Anwohner mit Erstwohnsitz in der Paul-Marien-Straße profitieren. Deshalb können diese Straßen bereits dem Modellversuch zur flächendeckenden Einführung von Tempo 30…

Read More

Stadtpolitik – ADFC begrüßt Tempo-30-Initiative des Saarbrücker OB

(Pressemitteilung) „Flächendeckendes Tempo 30 in Saarbrücken ist ein richtiger und wichtiger Schritt„ Dazu (Dudweiler Blog hat berichtet) wird weiter erklärt: „Der Saarbrücker Oberbürgermeister Uwe Conradt plant, modellhaft Tempo 30 auf mehreren Hauptstraßen der Landeshauptstadt anzuordnen. Er greift damit eine Initiative des Deutschen Städtetages auf, wegen der sich im vergangenen Jahr mehrere Umwelt- und Verkehrsverbände unter Federführung des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) an ihn gewandt hatten. Der Landesverband Saarland und die Ortsgruppe Saarbrücken des ADFC begrüßen, dass die Stadt Saarbrücken die Anregung aufgreift und beabsichtigt, flächendeckendes Tempo 30 in einem Teil…

Read More

Stadtpolitik: SPD-Stadtratsfraktion zum Tempo-30-Vorschlag des OB in der Saarbrücker City

(Pressemitteilung) SPD unterstützt im Grundsatz die projektierte Ausweitung von Tempo-30-Zonen (Dudweiler Blog hat berichtet) Dazu erklärt die Fraktion: `Tempo 30 hoffentlich mehr als ein wahlkampfpolitischer Gag des Ankündigungsbürgermeisters „Da wir als Stadtrat zum wiederholten Male bei solch weitgreifenden Entscheidungen nicht eingebunden wurden und uns keinerlei Unterlagen vorliegen, bleibt uns nur die Hoffnung, dass so ein Schritt auch mit der nötigen Sorgfalt vorbereitet wurde“, so die Einschätzung von Mirco Bertucci, Fraktionsvorsitzender der SPD über die jüngst vorgelegten Pläne von Oberbürgermeister Conradt zur Ausweitung der Tempo 30-Zonen. „Andernfalls war es nicht mehr…

Read More

SPD fordert »echtes Tempo 30« in Dudweiler

(Pressemitteilung)SPD fordert »echtes Tempo 30« in Dudweiler In vielen Straßen Dudweilers sind Tempo-30-Zonen eingerichtet. Die SPD im Bezirksrat Dudweiler fordert in der Bezirksratssitzung am 7. November von der Stadt ein Konzept zur Weiterentwicklung der Zonen, damit sich auch mehr Menschen an die Geschwindigkeit halten. Der Fraktionsvorsitzende Martin Kerz sagt dazu: »Wir brauchen ein Konzept für echtes Tempo 30. Man kann nicht nur Zonen einrichten, man muss auch dafür sorgen, dass auch langsam gefahren wird. Nur so wird Verkehrssicherheit effektiv gefördert und Lärm reduziert.« Aus Sicht der Sozialdemokraten wird auf die 30er-Zonen nicht genug…

Read More