Umfrage: Die schönsten Dudweiler Stadtteile

In memoriam 6602 – allzu gerne erinnern sich alteingesessene Dudweilerer an frühere Zeiten. Unser Heimatort hat unbestritten viel an Wohn- und Lebensqualität verloren. Trotzdem gibt es einige, die Dudweiler niemals den Rücken kehren würden und gerne dort wohnen. Uns interessiert: Wo in Dudweiler lebt es sich eigentlich am Besten. Was sind ihrer Meinung nach die schönsten Stadtteile zum Wohnen?

[poll id=“2″]

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: -1 (from 1 vote)

Related posts

10 Thoughts to “Umfrage: Die schönsten Dudweiler Stadtteile”

  1. Ramaeli

    Ich wohne in der Nähe vom Tierbachtal… Welcher Teil von Dudweiler ist das?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung des Kommentares
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    1. Christian Weirich

      Da ich mich da auch nicht entscheiden könnte, zu was ich das dazuzählen würde, habe ich das schöne Tierbachtal als Antwortmöglichkeit hinzugefügt. 🙂

      VN:F [1.9.22_1171]
      Bewertung des Kommentares
      Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
      VN:F [1.9.22_1171]
      Rating: +1 (from 1 vote)
    2. Anette

      Also so weit ich mich erinnern kann, ist das Tierbachtal unter den Einheimischen besser bekannt als „Katzeheck“. Und ich wuerde dazu zaehlen Sandstrasse, Ackerstrasse und Im Tierbachtal bis jenseits der Camphauser Strasse (Unterfuehrung, nicht Strasse selbst) und hoch zum aber nicht inklusive des „Kissel“ aka Kieselstrasse. Auf der Westseite war es begrenzt durch Leffer und andere Maschinenfabrik-Anlagen und an der Suedseite von der Bahnlinie SB nach Idar-Oberstein (?). Und fuer alle die’s interessiert … bevor die Camphauser Strasse und die Gross-Supermaerkte existierten, war da mal schoener Wald mit reichlich Bachlaeufen (Tierbach) und natuerlichem Abenteuerspielplatz fuer die Kids aus der Nachbarschaft.

      Alles zusammen genommen, sicher nicht die attraktivste Addresse in Dudweiler in punkto Einkommensniveau und sozialem Prestige, aber sicher eine der realsten und sichersten. Und wenn ich auch schon vor einer ganzen Weile an fremde Kuesten weggezogen bin, bleiben immer noch ein paar schoene Erinnerungen daran zurueck.

      Lasst mal mehr ueber „Euren“ Stadtteil hoeren.

      Vielleicht auf bald beim Dudweiler-Blog,
      ACK

      VA:F [1.9.22_1171]
      Bewertung des Kommentares
      Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: +2 (from 2 votes)
  2. Natürlich ist der „Spatzehiwwel“ der schönste Ortsteil von Dudweiler!Damit wird der Ortsteil nördlich Eisenbahnüberführung Fischbachstrasse (früher „Dohle“ genannt)bis zur Autobahn bezeichnet. Dazu gehören die „Katzeheck“ (Tierbachtal) und ganz früher auch die „Ostbahn“, heute ein Absinkweiher hinter der Scalleystr. Der Kern vom Spatzehiwwel ist und bleibt aber die „Feldstrooß“ (Feldstr.)!!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung des Kommentares
    Rating: 4.0/5 (2 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +2 (from 2 votes)
  3. Auf der Wilhelmhöhe lebt es sich auch sehr gut.Dort gibt es vier Ranchen und hoch oben einen Ziegenhof.Zum einkaufen muss man nicht unbedingt ins Dorf. .Praktisch ist auch,das die Bushaltestellen in direkter Nähe sind.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung des Kommentares
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  4. Dracula

    Am Schönsten wohnt man aufm Bubbesberg. Dort ist es schön ruhig und hat die beste Aussicht auf Dudweiler.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung des Kommentares
    Rating: 4.0/5 (1 vote cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
    1. Anette

      Hallo Dracula,

      Nicht sicher ob der Lokalitaet „Bubbesberg“. Umschreibe doch mal mit Strassennamen. Ich bin wirklich schon ’ne ganze Weile raus aus der Umgebung, und ich kann mich wirklich nur der frueheren Namen erinnern. Nicht das dies einer Bevorzugungung gleichkaeme….

      Erwin B’s „Spatzwehiwwel“ und „Dohle“ hatten einen klassischen Klang bis hin zum Russ in der Unterfuehrung oder auf der Montagswaesche, und meinen Beobachtungen, als die Bahnlinie elektrifiziert wurde, und des Nachbarn’s Gemuesegarten, in dem Pflanzen ueber viele Jahre hinweg mit einer rostigen Blechdose einzeln, liebevoll bewaessert wurden 🙂

      Und ja, ich hab seit dem eine etwas weitere Perspektive erworben … ;^)

      Bis die Tage,
      ACK

      VA:F [1.9.22_1171]
      Bewertung des Kommentares
      Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0 (from 0 votes)
  5. Jörg Jarolimeck

    Hallo,

    es ist doch völlig klar, und steht außer Frage, dass Scheidt von den vielen schönen Bezirksteilen Dudweilers, das schönste ist, selbst wenn sich das erst auf den zweiten Blick erschließt. Am Bubbesberg mag es schön und die Aussicht gut sein , aber gegen diejenige auf dem Scheidter Berg kommt sie wohl nicht an. Also was soll die Diskussion? 🙂

    Mit freundlichen, augenzwinkernden Grüßen

    J J

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung des Kommentares
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
  6. Dracula

    Tja lieber Jörg, da gibt es einen gravierenden Unterschied, aufm Scheidter Berg kannste nur eine begrenzte Zeit wohnen, aufm Bubbesberg dafür immer!

    Viele Grüße nach Scheidt aufn Berg aus Dudwiller

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung des Kommentares
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  7. Dracula

    Liebe Anette (wieso eigentlich nur 1 n?)
    der Bubbesberg liegt eingebettet zwischen der Neuweiler und Hochstraße mit herrlichem unverbaubaren Blick auf Dudweiler. Auch werden dort seitens der Stadt SB sehr oft sogenannte „Neubaugebiete“ ausgewiesen.

    Ich hoffe dir damit etwas Licht in den schönen Ortsteil gebracht zuhaben.
    LG Dracula

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung des Kommentares
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)

Comments are closed.