Reinigung von Trinkwasserbehältern

Im Wasserwerk Rentrisch fördern die Saarbrücker Stadtwerke Trinkwasser für die Landeshauptstadt Saarbrücken

(Pressemitteilung) Die Saarbrücker Stadtwerke reinigen in der Zeit von Mittwoch, dem 3. April 2013, bis Mittwoch, dem 8. Mai 2013, die Trinkwasserbehälter Am Homburg, Rastpfuhl, Deutschhöh, Kieselhumes, Winterberg, Altenkessel, Wickersberg, Gersweiler Erd, Hölschberg, Steinacker Erd, Im Allmet und Gehlenberg. Nach erfolgter Reinigung werden die Trinkwasserbehälter aus Sicherheitsgründen desinfiziert. Aus diesem Grund kann das Wasser nach Inbetriebnahme der gereinigten Behälter kurzzeitig leicht nach Chlor riechen. Die Stadtwerke weisen ihre Kunden ausdrücklich darauf hin, dass alle Arbeiten in enger Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt des Regionalverbandes erfolgen. Mehr über die Stadtwerke Saarbrücken AG…

Read More

Wie „hart“ ist das Dudweiler Wasser?

Im Wasserwerk Rentrisch fördern die Saarbrücker Stadtwerke Trinkwasser für die Landeshauptstadt Saarbrücken

Bei Waschmaschinen und Spülmaschinen ist er oft gefragt – der „Härtegrad“ des Wassers. Aber wer hat den schon einfach so zur Hand. Hier helfen die Stadtwerke weiter, die auf einer speziellen Internetseite die Wasserhärte einzelner Wohnbezirke im Großraum Saarbrücken angeben. Unter www.saarbruecker-stadtwerke.de/WasserOnline kann die Adresse eingeben werden und man erhält die Angaben zu Wasserhärte und Wasserwerk, das den jeweiligen Haushalt beliefert. Des Weiteren steht auf der Webseite eine Trinkwasseranalyse mit Informationen über die Inhaltsstoffe des Saarbrücker Trinkwassers zum Download bereit. „Mittelhartes“ Wasser in Dudweiler Für den Bereich Dudweiler wird der…

Read More

Trinkwasserqualität in Saarbrücken ist einwandfrei

(Pressemitteilung der Stadtwerke) Das Trinkwasser in Deutschland hat beim aktuellen Test der Stiftung Warentest im Vergleich zu Mineralwässern sehr gute Noten erhalten. Einige stille Mineralwässer enthalten danach so wenig Mineralstoffe, dass es besser und vor allem erheblich preiswerter ist, Leitungswasser zu trinken. Für die Saarbrücker Stadtwerke ist das Testergebnis keine Überraschung. Vorstandssprecher Dipl.-Ing. Peter Flohr sieht darin die qualitativ hochwertige Arbeit der Stadtwerke als Wasserproduzent erneut bestätigt: „Die Qualität unseres Trinkwassers wird derart streng kontrolliert wie bei sonst keinem anderen Lebensmittel. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter setzen modernste Technik ein, um…

Read More

„Aus ökologischen Gründen muss niemand am Leitungswasser sparen“

Im Wasserwerk Rentrisch fördern die Saarbrücker Stadtwerke Trinkwasser für die Landeshauptstadt Saarbrücken

(Pressemitteilung der Stadwerke Saarbrücken) „Nahrungssicherheit und Wasser“ lautet das Motto des diesjährigen Weltwassertags (22.3.2012), mit dem die Vereinten Nationen auf die zum Teil problematische Situation von Trinkwasser- und Gewässerschutz in der Welt aufmerksam machen. „Aus ökologischen Gründen müssen die Menschen hierzulande nicht am Wasser aus der Leitung sparen“, so Dipl.-Ing. Peter Flohr, Vorstandsvorsitzender der Stadtwerke Saarbrücken AG. Während in vielen Teilen der Welt Wasser ein knappes Gut ist und nach sorgsamem Umgang verlangt, hat zu geringer Wasserverbrauch in Deutschland negative Konsequenzen: In den vergangenen Jahrzehnten ist der Verbrauch in Deutschland…

Read More

Reinigung von Trinkwasserbehältern

(Pressemeldung) Die Stadtwerke Saarbrücken AG reinigt in der Zeit vom 5.10. bis 27.10.2011 die Trinkwasserbehälter Deutschhöh, Kieselhumes, Winterberg, Gersweiler Erd, Homburg, Rastpfuhl, Altenkessel, Eschberg, Schwarzenberg, Hölschberg und Gehlenberg. Nach erfolgter Reinigung werden die Trinkwasserbehälter aus Sicherheitsgründen desinfiziert. Daher kann das Wasser nach Inbetriebnahme der gereinigten Trinkwasserbehälter kurzzeitig leicht nach Chlor riechen. Alle Arbeiten erfolgen in enger Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt des Regionalverbandes.

Read More