Großbrand bei der Firma HYDAC International GmbH Sulzbach/Saar

(Polizeimeldung)Am 25.08.2015 brach gegen 14:55 Uhr ein Brand in einer Fertigungshalle der Firma HYDAC International GmbH auf dem Betriebsgelände in Sulzbach aus, welcher auch auf ein angebautes Verwaltungsgebäude übergriff.

Drei Personen wurden derzeitigen Erkenntnissen nach durch Rauchgase leicht verletzt. Die Löschmaßnahmen dauern noch an. Die Feuerwehr ist aktuell mit 90 Feuerwehrleuten aus dem Bereich Saarbrücken und mit 140 Feuerwehrleuten aus den umliegenden Löschbezirken des Regionalverbands
Saarbrücken im Einsatz. Des Weiteren sind Rettungskräfte, das THW und das Landesamt für Umwelt und Arbeitsschutz vor Ort.
Es wird mit einem Sachschaden in Millionenhöhe gerechnet. Das Dezernat LPP 214  Brandermittlung – der Direktion LPP 2 – Kriminalitätsbekämpfung/LKA hat die Ermittlungen aufgenommen. Angaben zur
Brandursache können derzeit noch nicht gemacht werden, da die objektiven Erhebungen erst in den kommenden Tagen erfolgen.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts