Alkoholfahrt endet im Graben

Für einen angetrunkenen Autofahrer ist am Samstag die Fahrt im Straßengraben geendet. Wie die Polizei mitteilte, waren Beamte bei einer Streifenfahrt in der St. Ingberter Straße in Dudweiler auf einen im Graben neben der Fahrbahn stehenden Pkw aufmerksam geworden, der verunglückt war.

Der Fahrer des Pkws, der den Angaben zufolge unter Alkoholeinfluss stand, war bei einem Überholmanöver mit seinem Pkw ins Schleudern geraten und im Graben gelandet. Die Polizei entnahm dem Mann eine Blutprobe und behielt seinen Führerschein ein. Der stark beschädigte Pkw musste von einem Abschleppdienst aus dem Graben gezogen werden.

Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht nun nach Zeugen oder Autofahrern, die möglicherweise durch die gefährliche Fahrweise oder das Überholmanöver gefährdet wurden. Sie sollen sich mit der Polizeiinspektion in Sulzbach, Tel. 06897-9330, in Verbindung zu setzen.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts