21-Jähriger mit Reizgas und Schlagstock attackiert

Zwei bislang unbekannte junge Männer haben in der Nacht zum Sonntag in der Dudweiler Dorfmitte einen 21-Jährigen zusammengeschlagen. Wie die Polizei mitteilte, war der 21-Jährige in der Beethovenstraße in Dudweiler unterwegs, als er gegen 00:00 Uhr von zwei Männern angesprochen und nach einer Zigarette befragt wurde.

Als der junge Mann dies ablehnte, sprühte einer der Täter dem Mann Reizgas ins Gesicht. Als er zur Seite umkippte, schlug ihm der zweite Täter mit einem Teleskopschlagstock gegen die rechte Hand. Der 21-Jährige musste nach der Attacke im Krankenhaus behandelt werden.

Die Täter flüchteten. Sie werden wie folgt beschrieben:

Beide ca. 20 Jahre alt, 1,77 Meter groß mit dunklem Teint, dunklen Haaren mit einem „Inselschnitt (Seiten kurz rasiert) und einem Bleistiftbart im Backenbereich. Der erste Täter trug ein schwarzes Achselshirt, 3/4-Baggy und sprach der Wahrnehmung nach mit türkischem Akzent. Der zweite Täter trug ein schwarzes T-Shirt, Jogginghose und sprach ebenfalls der Wahrnehmung nach mit türkischem Akzent.

Hinweise an die Polizei in Sulzbach unter der Nummer: 06897-9330

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts

One Thought to “21-Jähriger mit Reizgas und Schlagstock attackiert”

  1. Maz

    das waren doch sicher wieder nur kulturbereicherer die falsch verstanden wurden.

    VA:R_U [1.9.22_1171]
    Bewertung des Kommentares
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +2 (from 2 votes)

Comments are closed.