Eine der “Alternativen” wird konkret

Die Landtagswahl naht – und vor allem naht die Frist zur Abgabe der Wahlvorschläge am Rosenmontag, 20. Februar. Für einige Parteien wie die Saar-Piraten, die Freien Wähler oder die Familienpartei liegt die Hürde etwas höher als für CDU, SPD und Co. Denn alle Parteien, die – vereinfacht gesagt – nicht im Landtag waren, müssen noch Unterstützungsunterschriften einsammeln. Die Freien Wähler sind dabei offenbar schon ein gutes Stück vorangekommen: (Pressemitteilung) “Die Partei FREIE WÄHLER hat die erforderliche Anzahl von je 300 Stützunterschriften für die Kandidatur zum Saarländischen Landtag in den Wahlkreisen…

Read More