Viel los beim Wildparkfest am Wochenende

(Pressemitteilung)Der städtische Wildpark veranstaltet am Samstag, 12. September, und Sonntag, 13. September, sein fünftes Wildparkfest. Am Samstag findet das Fest von 11 bis 18 Uhr statt, am Sonntag von 10 bis 18 Uhr. Höhepunkte des Festes sind die Kutschfahrten im angrenzenden Stadtwald und das kostenlose Ponyreiten. Während des Festes zeigen der Arbeiter-Samariter-Bund und die gemeinnützige Gesellschaft für soziale Einrichtungen wie man Vogelnistkästen baut. Die Malschule „Atelier Mo“ bietet Malen für Kinder an. Das Zentrum für Bildung und Beruf Saar bastelt mit den Kindern. Ein Pilzexperte informiert über die Pilze des…

Read More

Viel los beim Wildparkfest am 13. und 14. September

(Pressemitteilung) Der städtische Wildpark veranstaltet gemeinsam mit der Naturakademie im Saarland am Samstag, 13. September, und Sonntag, 14. September, sein viertes großes Wildparkfest. Am Samstag findet das Fest von 11 bis 18 Uhr statt, am Sonntag von 10 bis 18 Uhr. Während des Festes bieten die Veranstalter beispielsweise einen Streichelzoo oder Malen für Kinder an. Das Zentrum für Bildung und Beruf Saar bastelt mit den Kindern. Der Arbeiter-Samariter-Bund zeigt, wie man Vogelnistkästen baut, ein Pilzexperte informiert über die Pilze des Waldes, es gibt Kutschfahrten im angrenzenden Stadtwald und ein Imker…

Read More

Viel los beim Wildparkfest am Wochenende

(Pressemitteilung) Der städtische Wildpark veranstaltet gemeinsam mit der Naturakademie im Saarland am Samstag, 5. Oktober, und Sonntag, 6. Oktober, sein drittes Wildparkfest. Zudem wird am Sonntag der Saarländische Rundfunk mit der „SR 3 Landpartie“ vor Ort sein und live von dem Fest berichten. Während des Festes bieten die Veranstalter beispielsweise einen Streichelzoo mit Ziegen und Schafen oder Malen für Kinder an. Kräuterpädagogen erzählen Wissenswertes über wilde Kräuter, der Arbeiter-Samariter-Bund zeigt, wie man Vogelnistkästen baut, ein Pilzexperte informiert über die Pilze des Waldes, es gibt Jägerweine und Jägerbrände, Kutschfahrten im angrenzenden…

Read More

Rummelboozefest im Wildpark

Der Wildpark der Landeshauptstadt Saarbrücken lässt zusammen mit der Naturakademie die alte Tradition des Rummelboozens, des Schnitzens von Zuckerrüben, wieder aufleben. Kinder können zusammen mit ihren Eltern oder Großeltern die Zuckerrüben aushöhlen und Gesichter hineinschnitzen. Nach Einbruch der Dunkelheit ziehen die Kinder mit den geschnitzten Rummelboozen durch den Wildpark zum Waldklassenzimmer. Dort gibt es dann eine schaurige Gruselgeschichte. Interessierte Eltern bringen ihren Kindern bitte geeignete Schnitzwerkzeuge mit. Treffpunkt ist am Mittwoch, 31. Oktober, 14 Uhr, am Uhu-Pavillon im Wildpark. Pro Kind und einer Betreuungsperson belaufen sich die Kosten auf acht…

Read More