Polizei Saarland meldet: Brandstiftung in der Fischbachstraße – Festnahme in Dudweiler

(Pressemitteilung) Polizei nimmt mutmaßlichen Brandstifter fest Gestern Abend (14. September 2020) kam es gegen18:30 Uhr zu einem Brand in einem Hochhaus in der Fischbachstraße in Saarbrücken-Dudweiler. Im Flur des Anwesens wurde Unrat angezündet, die Feuerwehr rettete insgesamt sechs Menschen aus dem Gebäude.Ersten Ermittlungen zu Folge ergab sich ein Tatverdacht gegen einen 69-jährigen Bewohner des Hauses, der selbst durch die Feuerwehr gerettet werden musste und durch das Einatmen von Rauchgasen verletzt wurde. Ihm wurde die vorläufige Festnahme erklärt, er befindet sich derzeit unter polizeilicher Bewachung im Krankenhaus.Die Ermittlungen wegen schwerer Brandstiftung…

Read More

Polizei Saarland – Öffentlichkeitsfahndung nach Tötungsdelikt in Dudweiler

(Pressemitteilung) Polizei sucht nach dem 46 Jahre alten Markus Christian Zipfel aus Friedrichsthal Im Rahmen einer Öffentlichkeitsfahndung sucht das Landespolizeipräsidium nach dem 46-Jährigen, der am Dienstagmittag (24.03.2020), gegen 14:30 Uhr in der Lortzingstraße in Saarbrücken – Dudweiler eine 48-jährige Frau auf offener Straße tötete. Nach vorliegenden Erkenntnissen gehen die Ermittler davon aus, dass der Mannnoch mit einem Messer bewaffnet und gefährlich ist. Das von ihm genutzteFahrzeug wurde zwischenzeitlich im Bereich Sulzbach verlassen aufgefunden,sodass davon ausgegangen wird, dass er sich noch im Sulzbachtal bzw. SaarbrückerRaum aufhalten und zu Fuß unterwegs sein…

Read More

Polizei Saarland: Unzählige Verstöße gegen die Allgemeinverfügung

(Pressemitteilung) Polizei landesweit mit starken Kräften im Einsatz Seit Freitagmittag (27.03.2020), erhielt die Führungs- und Lagezentrale des Landespolizeipräsidiums landesweit über 300 Mitteilungen über Verstöße gegen die Allgemeinverfügung. Nicht alle erwiesen sich hierbei als zutreffend. Jedoch hatte die Polizei gerade am Staden in Saarbrücken alle Händevoll zu tun. Auch wenn das Gros der angesprochenen Personen sich einsichtig zeigte, habenjedoch einige Saarländer*innen den Ernst der Lage noch nicht erfasst undäußerten Unverständnis gegenüber den Maßnahmen der Einsatzkräfte. Nur unterHinzuziehung landesweit verfügbarer Unterstützungskräfte, dem PolizeilichenOrdnungsdienst und der Ortspolizeibehörde dauerte die Räumung des Stadens fastzwei…

Read More