„Lesezeit um 10‟ mit Geschichten vom Blühen und Vergehen am 11. März

(Pressemitteilung)Bei der „Lesezeit um 10“ am Mittwoch, 11. März, 10 Uhr, in der Stadtbibliothek geht es um die zauberhafte Wirkung des Frühlings und um die Sehnsucht nach Wärme und Licht. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtbibliothek lesen Geschichten vom Blühen aber auch vom Vergehen vor. Unter anderem haben sie Werke von Meike Winnemuth, Karl Ploberger und Béla Balazs ausgewählt. Hintergrund Für die Veranstaltungsreihe „Lesezeit um 10“ wählt das Vorleseteam der Stadtbibliothek gut verständliche und unterhaltsame Geschichten aus und liest sie vor. Die Themen orientieren sich an unterschiedlichen Anlässen. Die Runde steht…

Read More