„Erste Saarbrücker Klimadialoge“ starten am 9. November

(Pressemitteilung) Drei online-Vorträge und eine Abschlussveranstaltung zum Klimaschutz im Saarland Anlässlich der aktuellen internationalen Klimakonferenz COP26 in Glasgow, finden auch im Saarland in den kommenden Tagen die „ersten Saarbrücker Klimadialoge“ statt – eine Reihe von Gesprächen, Impulsen und einer Abschlussveranstaltung, die sich der Frage widmet, wie auch hier im Saarland mehr Klimaschutz und Klimagerechtigkeit erreicht werden können. Mit dieser Reihe bringen das Netzwerk Entwicklungspolitik im Saarland (NES) e.V. in Kooperation mit dem Klimaschutzbündnis Saar und RENN.West verschiedene zivilgesellschaftliche Organisationen ins Gespräch untereinander, wie auch in den Austausch mit PolitikerInnen und…

Read More

Stadtpolitik – Klimaschutzmanagement: Saarbrücken soll ökologische Stadt werden

Bündnis 90 - Die Grünen - Logo

(Pressemitteilung) Klimaschutzmanager*in: Stadt stellt Förderantrag – Grünen-Initiative erfolgreich Nachdem auf Grünen-Initiative im aktuellen Haushalt die Wiederaufnahme der Stelle für den Bereich Klimaschutzmanagement beschlossen wurde, wird die Verwaltung nun einen Förderantrag im Rahmen der sogenannten Nationalen Klimaschutzinitiative stellen. Die Grünen sehen darin einen wichtigen Schritt, um ein nachhaltiges Klimaschutzkonzept für Saarbrücken zu erhalten. Hauptauftrag der Klimaschutzmanager soll es sein, ein integriertes Klimaschutzkonzept zu erarbeiten.  Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende der Grünen-Stadtratsfraktion Torsten Reif: “Klimaschutz beginnt auf kommunaler Ebene. Wir wollen Saarbrücken zu einer ökologischen Stadt entwickeln, die für ihre Bürger*innen und nachfolgende…

Read More