Covid-19 – Regionalverbands-Jugendzentren auch in der Krise für Jugendliche da – so auch das Juz Dudweiler

(Pressemitteilung) Mit Workshops und Tutorials gegen Langeweile, Sorgen und Ängste Die 14 Jugendzentren des Regionalverbands Saarbrücken sind auch in der Corona-Krise weiterhin Ansprechpartner für Kinder und Jugendliche. Mit verschiedenen Angeboten sagen sie Ängsten und Langeweile während der Ausgangsbeschränkungen den Kampf an. Regionalverbandsdirektor Peter Gillo: „Die offene Kinder- und Jugendarbeit ist gerade auch in der Krise unerlässlich. Junge Menschen sind von den derzeitigen Einschränkungen in ihrem Alltag besonders betroffen. Ich bin froh, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch jetzt Kontakt zu den Jugendlichen halten können und für ihre Sorgen, Nöte und…

Read More

Zwei zusätzliche Hotlines des Jugendamtes am Netz

(Pressemitteilung) Darunter eine Nummer speziell für Fragen von Kindern und Jugendlichen Das Jugendamt des Regionalverbands Saarbrücken richtet zusätzlich zum bereits bestehenden Angebot zwei weitere Hotlines ein. Unter der Telefonnummer 0681 506-5102 werden ab sofort allgemeine Fragen der Jugendhilfe und erzieherische Fragestellungen beantwortet. Unter 0681 506-5201 können Kinder und Jugendliche ihre ganz eigenen Themen anbringen. Die beiden neuen Hotlines und die allgemeine Servicenummer des Jugendamtes, die unter 0681 506-5555 zu erreichen ist, sind von Montag bis Freitag von 8.30 bis 14.30 Uhr besetzt. Die Notfalldienstnummer des Sozialen Dienstes ist unter 0681…

Read More

Jugendamt des Regionalverbandes bietet vergütete Praktikumsplätze an

(Pressemitteilung) Betreuer für Sommer-Kinderfreizeiten gesucht Für seine drei Ferienfreizeiten und die Stadtranderholung sucht das Jugendamt des Regionalverbandes Saarbrücken engagierte junge Betreuerinnen und Betreuer. Die zehntägigen Freizeiten finden im Zeitraum vom 15. Juli bis 7. August statt und führen nach Oberthal und Dasburg. Die vierzehntägige Stadtranderholung findet montags bis freitags in der Zeit vom 3. bis 14. August im Saarbrücker Jugendzentrum Folsterhöhe statt. Für die Ferienfreizeiten müssen die Betreuerinnen und Betreuer mindestens 18 Jahre alt sein, für die Stadtranderholung 16 Jahre. Die Betreuerinnen und Betreuer erhalten eine Vergütung von 400 bis…

Read More

Regionalverband Saarbrücken – Jugendamt bietet an: Mädchen-Sommerfreizeit nach Dortmund vom 1. bis 6. Juli

(Pressemitteilung) Für die Fahrt sind noch Restplätze frei – Kostenermäßigung möglich Vom 1. bis 6. Juli bietet das Jugendamt des Regionalverbands Saarbrücken eine Freizeit für Mädchen im Alter von 15 bis 17 Jahren an. Reiseziel ist die Stadt Dortmund. Die Unterbringung erfolgt in einem Selbstversorgerhaus im Dortmunder Stadtteil Syburg, das allein der Regionalverbands-Reisegruppe zur Verfügung steht. Auf dem Plan steht unter anderem ein Besuch des Musicals “Starlight Exxpress” in Bochum. Das Besondere: Vor Beginn der Aufführung können die Mädchen am Warm Up der Mitwirkenden teilnehmen. Interessant ist sicherlich auch die…

Read More

Fastnacht – Geänderte Öffnungszeiten des Regionalverbandes

(Pressemitteilung) “Öffnungszeiten des Regionalverbandes über Fasching” Rosenmontag geschlossen, am „Fetten Donnerstag“ bis 12 Uhr geöffnet Am „Fetten Donnerstag“, den 28. Februar, ist die Verwaltung des Regionalverbandes Saarbrücken nur bis 12 Uhr für den Publikumsverkehr geöffnet. Ausnahme ist der Soziale Dienst des Jugendamtes: Alle Außenstellen sowie die Zentrale in der Saarbrücker Heuduckstraße sind auch am Fetten Donnerstag bis 17.30 Uhr mit mehreren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern besetzt und unter den jeweiligen Servicetelefonen erreichbar. Am Freitag, den 1. März, gilt die übliche Geschäftszeit bis 12 Uhr. Am 4. März, Rosenmontag, bleibt die Verwaltung…

Read More

Regionalverband zum Jugendschutz in der närrischen Zeit

(Pressemitteilung) Jugendamt des Regionalverbands klärt über gesetzliche Bestimmungen  Wenn die Narren in der 5. Jahreszeit wieder regieren, werden bei der Abgabe von Alkohol und Tabakwaren an Jugendliche mitunter die Bestimmungen des Jugendschutzgesetzes (JuSchG) nicht immer beachtet. Problematisch ist es, sollten Jugendliche zu viel Alkohol konsumieren oder alkoholische Getränke an sie abgegeben werden, die nicht für ihre Altersklasse geeignet sind. Vor der kommenden „Faasend“ weist das Jugendamt des Regionalverbandes Saarbrücken darauf hin, dass auch während dieser närrischen Zeit mit ihren zahlreichen Fastnachtsveranstaltungen und Umzügen das Jugendschutzgesetz zu beachten ist. Gesetzliche Vorgaben…

Read More

Veranstaltung zum Thema “Eingliederungshilfe”

(Pressemitteilung)Das Jugendamt des Regionalverbandes leistet derzeit in rund 240 Fällen Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche in Form von Integrationshelfern in Schulklassen. Ab Februar 2017 sollen an acht Schulen mit besonders hohen Fallzahlen die bisherigen Einzelintegrationshilfen durch fest an der Schule verankerte Betreuungskräfte ersetzt werden. Der Regionalverband hat deshalb zusammen mit dem Bildungsministerium, der Landeshauptstadt sowie mehreren freien Trägern sogenannte “Infrastrukturangebote zur Teilhabesicherung” an den acht Standorten entwickelt. Hierdurch soll die Betreuung verbessert, Bürokratie abgebaut und die Kostensteigerung gebremst werden. Die Unterzeichnung der Vereinbarungen durch Regionalverbandsdirektor Peter Gillo, Bildungsminister…

Read More

Regionalverband bietet Infos zu Auslandaufenthalten online

(Pressemitteilung) Videos und Datenbanken von eurodesk komplettieren Angebot der neuen Infostelle im Jugendamt Ob ein Au-pair-Aufenthalt, ein Schüleraustausch, ein Praktikum oder ein Freiwilligendienst – junge Leute haben viele Möglichkeiten, im Ausland tätig zu werden. Wie Regionalverbandsdirektor Gillo sagte, gebe es bei den Jugendlichen und jungen Erwachsenen jedoch oft Ängste und Vorbehalte, sich auf unvertrautes Terrain zu begeben. Wenig bis gar nicht im Blick sei zum Beispiel der Europäische Freiwilligendienst: „Dieser bietet auch Jugendlichen ohne reiches Elternhaus und besondere Vorkenntnisse die Möglichkeit, etwas Sinnvolles im Ausland zu tun. Denn alle Kosten…

Read More