Statistisches Bundesamt meldet höchste Inflationsrate seit Dezember 1993

(PRESSEMITTEILUNG) Inflationsrate im August 2021 bei +3,9 % Die Inflationsrate in Deutschland − gemessen als Veränderung des Verbraucherpreisindex (VPI) zum Vorjahresmonat – lag im August 2021 bei +3,9%. Damit nähert sich die Inflationsrate weiter der Vier-Prozent-Marke. Im Juli 2021 hatte sie bereits bei +3,8 % gelegen (Juni 2021: +2,3 %). Eine höhere Inflationsrate gab es zuletzt im Dezember 1993 mit +4,3 %. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, blieben dieVerbraucherpreise im Vergleich zum Juli 2021 unverändert. Die vollständige Pressemitteilung sowie weitere Informationen und Funktionensind im Internet-Angebot des Statistischen Bundesamtes…

Read More

Inflationsrate im Saarland deutlich gestiegen

(Pressemitteilung vom 27.10.2011) Das Niveau der Verbraucherpreise im Saarland lag im Oktober 2011 um 2,9 Prozent höher als vor einem Jahr. Nach Angaben des Statistischen Amtes Saarland erreichte der Verbraucherpreisindex (Basisjahr 2005 = 100) einen Stand von 110,9. Gegenüber dem Vormonat September sind die Preise geringfügig um 0,1  Prozent gestiegen. Die größte Belastung für die Verbraucherbudgets stellt momentan die Energiepreisentwicklung dar. Gegenüber Oktober 2010 hat sich die Haushaltsenergie um 11,4 Prozent verteuert. Die Preise für Zentralheizung und Fernwärme verteuerten sich um 10,9 Prozent, die für Gas um 12,2 Prozent und …

Read More