Tausende für den Erhalt des Dudweiler Krankenhauses

Frisch renoviert: Das Krankenhaus in Dudweiler

(Pressemitteilung)Bis jetzt haben über 2000 Menschen per Online-Petition und Unterschriftslisten die Forderungen nach Erhalt des Dudweiler Krankenhauses unterstützt: Die Schließungspläne der Caritas müssen zurückgenommen werden. Dudweiler braucht weiterhin eine gute wohnortnahe Gesundheits- und Notfallversorgung. Der Bezirksrat muss eine Bürgerbefragung über den Erhalt und die Zukunft des Krankenhauses durchführen. Die Unterschriften sollen Ende Juni dem Bezirksrat Dudweiler und dem Krankenhausträger Caritas überreicht werden.Dudweiler ist kein Einzelfall. Das „Krankenhaussterben“ im Saarland geht nach den Schließungen in Wadern, Dillingen, Losheim und Ottweiler weiter. Auch die Corona-Pandemie hat viele Schwachstellen im Gesundheitssystem aufgedeckt. Vor…

Read More

Caritas-Krankenhaus in Dudweiler vor der Schließung

(PRESSEMITTEILUNG) DIE LINKE im Stadtrat Saarbrücken ist bestürzt über geplante Schließung von St. Josef Die Linksfraktion im Saarbrücker Stadtrat ist bestürzt über die angekündigte Schließung des St. Josef Krankenhauses in Dudweiler bis zum Jahr 2025. Der Fraktionsvorsitzende Michael Bleines erklärt dazu: „Wie alle anderen politischen Vertreter im Saarbrücker Stadtrat wurden auch wir von der Meldung überrascht, dass die Caritas Trägergesellschaft Saarbrücken (cts) die Schließung ihres Klinikstandortes in Dudweiler und dafür im Gegenzug den Ausbau des Klinikums St. Theresia auf dem Rastpfuhl beschlossen hat. Den zweiten Teil der Meldung – die…

Read More

Gemeinsame Presseerklärung des CDU-Bezirksverbandes Dudweiler und der CDU-Bezirksratsfraktion Dudweiler

(Pressemitteilung)Das gezeigte Vorgehen der Caritas bei der Schließung des Dudweiler Krankenhauses „Kloster“ ist so nicht akzeptabel. Die Schließungsabsicht erreichte die Mitglieder des Bezirksrates während der Bezirksratssitzung am vergangenen Donnerstag durch die Presse. Diese Vorgehensweise kritisierte der Bezirksbürgermeister Ralf-Peter Fritz auch in einem nachfolgenden Gespräch mit den Geschäftsführern der CTS. Der Bezirksbürgermeister machte insbesondere deutlich, dass die Verpflichtung zur Gesundheitsversorgung aller Bürger-innen und Bürger im Stadtbezirk eine Verpflichtung aller Beteiligter sei und betriebswirtschaftliche Gründe zurückgestellt werden müssen. Ein schnellstmöglicher Einstieg in Gespräche um die Gesundheitsvorsorge der Dudweiler Bürgerinnen und Bürger ist…

Read More

Krankenhaus Dudweiler vor der Schließung

(Pressemitteilung) Dudweiler SPD fordert Bestandsgarantien fürs “Kloschder” Nicht Schließung darf im Vordergrund stehen, sondern die Entwicklung kreativer Ideen, damit Dudweiler zu einem exzellenten Gesundheitstandortwachsen kann – das ist die Forderung der SPD! Mit Unverständnis reagiert die SPD im Stadtbezirk auf die Ankündigung der cts das St. Josefs-Krankenhaus, von den Bürgerinnen und Bürgern seitjeher “es Kloschder” genannt, komplett zu schließen. “Schon bei der Schließung der Geburtsstation hatten wir vor einer weiteren Schwächung des Krankenhausstandortes Dudweiler gewarnt,” so die SPD-Verantwortlichen. Damals hätte die Caritas als Träger eine entprechende andere Nutzung vorgestellt, die den…

Read More

Krankenhaus Dudweiler vor der Schließung

Freier Zugang zum Krankenhaus St. Josef

(Pressemitteilung) Saarbrücker Beigeordneter Tobias Raab kritisiert Vorpreschen der Caritas Tobias Raab, für Gesundheit und Soziales zuständiger Beigeordneter der Landeshauptstadt, hat die katholische Caritas-Trägergesellschaft Saarbrücken (cts) für ihr Vorpreschen mit Schließungsplänen für das Krankenhaus Dudweiler kritisiert. Tobias Raab: „Von den Plänen wurden wir überrascht, sind gestern sehr kurzfristig von der cts informiert worden. Die angekündigte Schließung wäre für Dudweiler ein herber Schlag. Sie hat im Stadtteil zu großer Verunsicherung geführt. Für das Vorpreschen der Caritas bei diesem sensiblen Thema habe ich kein Verständnis. Auf die Verlässlichkeit der Caritas wirft dieses Vorgehen…

Read More

Bahnhofsmission in Saarbrücken wieder geöffnet

(Pressemitteilung) Ehrenamtliche gesucht Die ökumenische Bahnhofsmission am Saarbrücker Hauptbahnhof ist ab 18. März 2021 wieder geöffnet. Montags bis samstags zwischen 8 und 13 Uhr finden Reisende in den Räumlichkeiten auf Gleis 5 /12 eine Anlaufstelle . Hier erhalten sie Rat und Hilfe rund um ihre Reise oder bei akuten persönlichen Problemen. Im Gastraum können sich Besuchende unter den für das Saarland geltenden Hygiene – und Abstandsregeln aufhalten, mit Maske und für maximal 20 Minuten. Die Reisebegleitung „Bahnhofsmission mobil“ kann ebenfalls wieder über die Telefonnummer der Mission gebucht werden. Hilfe beim…

Read More