Der Bergbaustandort Velsen ist quicklebendig!

(Pressemitteilung) Warndt-Weekend – mit außergewöhnlicher Kunst und echtem Bergbau und vieles mehr Gerade erst konnten über 1200 Besucher und darunter ganz viele auch kleine Kinder sich an der märchenhaften Hexen- und Zaubernacht im Erlebnisbergwerk erfreuen, schon geht es im Galopp weiter. Im Mai gibt es an allen Samstagen um 14 Uhr Führungen, bequem online zu buchen. Außerdem findet am 21. Mai wieder ein Fotografentag statt – jeder der gerne fotografiert, kann dann in aller Ruhe vier Stunden lang das Bergwerk durch die Linse erleben. Auf dem Bundeskongress Heimat 2022 des…

Read More

OB Conradt hat Schaufensterausstellung in der Dudweiler Fußgängerzone eröffnet

(Pressemitteilung) Vorstellung aktueller Projekte und Entwicklungen im Stadtteil Oberbürgermeister Uwe Conradt hat am Donnerstag, 5. Mai, die Schaufensterausstellung „Dudweiler Offensive“ in der Fußgängerzone in Dudweiler eröffnet. Der Gewerbeverein ProDORF e.V. (DORF steht für „Dienstleistungsoffensive für regionalen Fortschritt“) und die Landeshauptstadt Saarbrücken stellen bis Donnerstag, 21. Juli, in verschiedenen Schaufenstern im Zentrum von Dudweiler aktuelle Projekte und Entwicklungen im Stadtteil in digitalen Bilderrahmen und auf Schautafeln vor. Hintergrund ist ein sogenanntes integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept (ISEK) für das Zentrum von Dudweiler, das die Landeshauptstadt derzeit gemeinsam mit den Büros werk-plan und KOBRA…

Read More

Filmreihe: „Zu Tisch! – Die Kunst des guten Geschmacks“

(Pressemitteilung) Ab 8. Mai im Filmhaus Saarbrücken – begleitend zur gleichnamigen Ausstellung in der Alten Sammlung des Saarlandmuseums Das Filmhaus Saarbrücken zeigt ab Sonntag, 8. Mai, die Filmreihe „Zu Tisch! – Die Kunst des guten Geschmacks“. Bei insgesamt acht Sonntagsmatineen, jeweils um 11 Uhr, können sich Interessierte bis im Oktober internationale Filme zu den Themen Kochen und Essen ansehen. Die Reihe beginnt am 8. Mai mit dem Film „Ottolenghi und die Versuchungen von Versailles“ von Laura Gabbert über den israelischen Spitzenkoch Yotam Ottolenghi. Er hatte anlässlich der Kunstausstellung „Visitors to…

Read More

Kulturevent in der Saarbrücker Stadtbibliothek

(Pressemitteilung) Ausstellung der Pariser Fotografin Louise Skira ab 10. Mai Die Stadtbibliothek Saarbrücken präsentiert in Kooperation mit dem Institut d’Études Françaises in Saarbrücken von Dienstag, 10. Mai, bis Samstag, 11. Juni, die Ausstellung „Tryptique“ der Pariser Fotografin Louise Skira. In ihrer Ausstellung anlässlich des Europatags am Montag, 9. Mai, zeigt die Fotografin erstmals in Saarbrücken ihre drei Bildserien rund um das Thema Reisen. Es handelt sich um analoge Fotografien in schwarz-weiß von verschiedenen Orten. Sie wurden aufgenommen zwischen 2008 und 2014 und ermöglichen den Besucherinnen und Besuchern abstrakte Eindrücke. HintergrundLouise…

Read More

Ausstellung von Alexander Wagner in der HBK-Galerie in Saarbrücken

(Pressemitteilung) Galerie der Hochschule der Bildenden Künste Saar zeigt vom 27. April bis 18. Mai 2022 eine Ausstellung mit aktuellen Werken von Alexander Wagner. Im Zentrum von Wagners Arbeiten steht die Reflektion der heutigen Bildproduktion im Kontext von Malerei und Zeichnung. Er erschließt dieses Feld in vielfältigen Medien, um deren bildnerischen Möglichkeiten und Grenzen zu erforschen.  In seiner Einzelausstellung in der HBKsaar-Galerie zeigt Wagner Arbeiten auf Papier und Leinwand, die präzise zwischen Abstraktion und Gegenstand, Fläche und räumlicher Illusion balancieren. Der Prozess der Bildfindung wird in den meisten seiner Arbeiten…

Read More

Ausstellung „Der Moorsoldaten-Zyklus“ von Adolf Bender im Alten Rathaus am Saarbrücker Schlossplatz

(Pressemitteilung) Begleitprogramm der vhs in Kooperation mit dem Adolf-Bender-Zentrum Noch bis zum 13. Mai ist die kostenfreie Ausstellung „Der Moorsoldaten-Zyklus“ des Malers Adolf Bender in den Räumlichkeiten der vhs Regionalverband Saarbrücken im Alten Rathaus am Saarbrücker Schlossplatz zu sehen. In Kooperation mit dem Adolf-Bender-Zentrum St. Wendel bietet die vhs auch ein umfangreiches Begleitprogramm zur Ausstellung. Darunter am 11. April eine Schreibwerkstatt für Jugendliche ab 14 Jahren, in der die Teilnehmenden sich im Anschluss an eine Führung mit dem Gehörten und Gesehenen auseinandersetzen. Am 26. April klärt ein Vortrag über „Rechte…

Read More

„Vergessene Welten und blinde Flecken“

(Pressemitteilung) Stadtbibliothek zeigt Ausstellung zur medialen Berichterstattung des globalen Südens Die Saarbrücker Stadtbibliothek zeigt von Dienstag, 31. August, bis Samstag, 30. Oktober, die Ausstellung „Vergessene Welten und blinde Flecken“. Sie zeigt die Vernachlässigung des globalen Südens in der medialen Berichterstattung. Globaler Süden wird die Ländergruppe der sogenannten Entwicklungs- und Schwellenländer genannt. Die Ausstellung von Dr. Ladislaus Ludescher vom Germanistischen Seminar der Universität Heidelberg stellt in zwölf großformatigen Displays die wichtigsten Ergebnisse einer Langzeitstudie vor. Zur Auswertung gehören unter anderem über 5000 Sendungen der Tagesschau. Interessierte können die Ausstellung zu den Öffnungszeiten der Stadtbibliothek besuchen. Diese…

Read More

Wanderausstellung „Saarhundert“ zu Gast in der Saarbrücker Stadtbibliothek

(Pressemitteilung) Die Stadtbibliothek zeigt ab Samstag, 10. Oktober, die Wanderausstellung „Saarhundert“. Dieses Jahr feiert das Saarland mit „Saarhundert“ seine 100-jährige Geschichte. Die von der Saarbrücker Staatskanzlei zur Verfügung gestellte Wanderausstellung hat bereits an einigen Orten im Saarland Station gemacht. Sie zeigt die verschiedenen Dimensionen und Entwicklungsstufen der saarländischen Geschichte mit besonderem Augenmerk auf den Themen Eigenständigkeit und europäische Integration. Interessierte können die Ausstellung während der Öffnungszeiten der Bibliothek besuchen: dienstags bis freitags von 10 bis 19 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung…

Read More

Ausstellung „60 Jahre Deutsch-Französischer Garten – Eine historische Bilderschau‟ im Saarbrücker Stadtarchiv

(Pressemitteilung) Stadtarchiv zeigt Ausstellung „60 Jahre Deutsch-Französischer Garten‟ Die Landeshauptstadt Saarbrücken lädt zur Ausstellung „60 Jahre Deutsch-Französischer Garten – Eine historische Bilderschau‟ ins Stadtarchiv ein. Interessierte können die Ausstellung unter Einhaltung der geltenden Abstands- und Hygieneregeln zu den regulären Öffnungszeiten besuchen. Die Schau nimmt Besucherinnen und Besucher mit auf einen fotografischen Spaziergang durch die Geschichte der einstigen Gartenschau, von ihren Anfängen bis in die Gegenwart. Sie weckt Erinnerungen, zeigt den Wandel und die Beständigkeit eines Gartens, der als Symbol der deutsch-französischen Freundschaft gilt und einer der größten und beliebtesten Parks der…

Read More

Fotoausstellung „Lokales Live-Musik-Leben“ in der Stadtbibliothek verlängert

(Pressemitteilung) Die Ausstellung „Lokales Live-Musik-Leben“ des Fotografen Uli Weis in der Stadtbibliothek Saarbrücken wird bis Samstag, 18. Januar, verlängert. Uli Weis demonstriert mit rund 30 Fotos die Vielfalt der unterschiedlichen Konzertangebote, der Bands, der Musik und der Veranstaltungsorte im Saarland. Zur Midissage am Donnerstag, 2. Januar, ersetzt er die Hälfte der Bilder durch neue. Hintergrund Die Ausstellung „Lokales Live-Musik-Leben“ läuft seit Dienstag, 19. November, und findet im Rahmen des Ausstellungsfestivals „Pictures of Pop – Fotografie in der Popkultur“ statt. Dabei präsentiert der PopRat Saarland e.V. mehr als 40 Ausstellungen im ganzen…

Read More

Fotoausstellung “Saarvoir” mit dem Dudweiler Künstler Ulrich Höfer

Unser Dudweiler Künstler und Fotograf Ulrich Höfer stellt zusammen mit der Fotogruppe BSW Saarbrücken (BSW=Bahnsozialwerk) in den Gängen des Amtsgerichts Neunkirchen, Knappschaftsstraße 16, 66538 Neunkirchen aus! Die Besucher können Werke zum Thema Industrie und Landschaften im Saarland betrachten. Während der Öffnungszeiten des Gerichts können die Bilder jederzeit besichtigt werden. Zur Vernissage am 20. Februar, 14 Uhr bis 16 Uhr freut sich die Fotogruppe über viele Besucher. Wegen der Planung wird für diesen Tag um eine Rückmeldung gebeten. Sie können sich z.B. an Herrn Höfer wenden (+49 1512 1202553), er leitet die Information an…

Read More

Landeshauptstadt verlängert Ausstellung zur NS-Militärjustiz im Saarbrücker Rathaus

(Pressemitteilung) Wanderausstellung zur NS-Militärjustiz im Rathaus wird verlängert Die Landeshauptstadt Saarbrücken verlängert wegen des regen Publikumsinteresses die Wanderausstellung „Was damals Recht war… – Soldaten und Zivilisten vor Gerichten der Wehrmacht“ im Rathaus St. Johann bis einschließlich Freitag, 23. Februar. Die Ausstellung im Hauberrisser Saal zeigt, wie Unrecht und Willkür den Alltag der Wehrmachtjustiz kennzeichneten und tausende Männer und Frauen, Soldaten und Zivilisten der Unrechtsjustiz zum Opfer fielen. Sie verloren ihr Leben, gebrandmarkt als Deserteure, so genannte Wehrkraftzersetzer oder Volksschädlinge. Darüber hinaus werden in der Ausstellung Militärrichter porträtiert, ihr Handeln im…

Read More

Die Knochenmühle von Verdun

(Pressemitteilung)Die Schlacht um Verdun vor einhundert Jahren war eine der bedeutendsten und auch grausamsten Schlachten des Ersten Weltkrieges. Sie begann am 21. Februar 1916 mit dem Angriff deutscher Truppen auf die französische Stadt Verdun und endet am 19. Dezember 1916 – ohne wesentliche Verschiebungen des Frontverlaufs. Die Höhe Toter Mann, Fort Douaumont und Höhe 304 stehen für Orte eines grausamen Geschehens. Die genaue Zahl der gefallenen Soldaten ist bis heute nicht endgültig geklärt. Historiker sprechen davon, dass etwa 6000 Soldaten pro Tag ihr Leben verloren. An diese sinnlose Schlacht und…

Read More

Ausstellung “Spurensicherung” im Salzbrunnenhaus

(Pressemitteilung)Die Ausstellung „Spurensicherung“ zeigt aktuelle Tempera- und Acrylmalerei sowie Mixed Media Arbeiten. Albert Herbig setzt darin seine Auseinandersetzung mit den Dichotomien von Wachsen und Vergehen fort: er verfolgt die Spuren des Verfalls und der Zerstörung in der Natur und in den von Menschen geschaffenen Gegenständen. „Wenn Albert Herbig in seinen Arbeiten Prozesse des Verfalls, der Verrottung, der Zerstörung, der Vergänglichkeit in der Natur oder in von Menschen geschaffenen Dingen darstellt, schwingen auch innere, emotional tiefgehende Prozesse von Abschied, Trennung und Trauer mit, die zum Leben dazu gehören und ohne die…

Read More

Ausstellung der Geschichtswerkstatt im Bürgeramt Dudweiler

(Pressemitteilung)Bezirksbürgermeister Reiner Schwarz eröffnet am Montag, 11. April, 17 Uhr, im Bürgeramt Dudweiler die Fotoausstellung der Geschichtswerkstatt Dudweiler unter dem Motto „Heit un sellemols“. Historische und aktuelle Aufnahmen zeigen eindrucksvoll die Entwicklung des Stadtbezirks in den letzten 100 Jahren. Der Eintritt zur Ausstellung ist frei. Besucherinnen und Besucher können sich die Fotos bis Montag, 31. Oktober, während der regulären Öffnungszeiten des Bürgeramts Dudweiler anschauen: montags und dienstags von 7.30 Uhr bis 15 Uhr, mittwochs und freitags von 7.30 Uhr bis 12 Uhr und donnerstags von 7.30 Uhr bis 18 Uhr.…

Read More

Stadtbibliothek zeigt ab 8. März Ausstellung zur Geschichte der Frauenbewegung

(Pressemitteilung)Die Stadtbibliothek zeigt von Dienstag, 8. März, bis Samstag, 9. April, die Ausstellung „Frauen, erhebt euch …“ zur Geschichte der saarländischen und westdeutschen Frauenbewegung seit den siebziger Jahren. Anlass ist der Internationale Frauentag am 8. März, der sich zum 105. Mal jährt und in der Landeshauptstadt den ganzen März über mit zahlreichen Veranstaltungen gefeiert wird. Im Saarland entstand die erste autonome Frauengruppe 1974, angeregt durch US-amerikanische Selbsterfahrungsgruppen und den Kampf gegen das Abtreibungsverbot in Westdeutschland und in ganz Europa. Die Unterdrückung der Frau wurde besonders in der Sexualität und Unversehrtheit…

Read More

Landesweite Ausstellung in Landsweiler-Reden noch bis 09. Oktober geöffnet

(Pressemitteilung)Ausstellung zu den historischen Wahlen 1935 und 1955 im Saarland Nach den Vorträgen von Bernhard Planz und Guido Jung unter dem Titel „1935 – trotz Hitler Rückkehr ins Reich“, die bereits in der vergangenen Woche vor vollen Stuhlreihen gehalten wurden und der Eröffnung der landesweiten Ausstellung zu den beiden Themenkomplexen „Historische Wahlen 1935 und 1955 im Saarland“, ist die Ausstellung noch bis 09.Oktober geöffnet. Ein weiterer Vortrag mit dem Titel „1955 – für oder gegen das Saarstatut“, der ebenfalls von den Referenten Planz und Jung im Rahmen der von der…

Read More

Ausstellung: „Ins Buch geschrieben“ – Widmungsexemplare in den Sammlungen

(Pressemeldung) Persönliche Widmungen von Autoren und handschriftliche Einträge, die nach Lesungen und Buchpräsentationen entstanden sind, zeigt das Literaturarchiv Saar-Lor-Lux-Elsass in seiner nächsten Ausstellung. Sie ist vom 23. Januar bis zum 11. April 2012 auf dem Campus der Saar-Uni in Dudweiler zu sehen. Seitdem Bücher gedruckt und verbreitet werden und besonders seit dem Aufschwung, den der Buchmarkt im 18. Jahrhundert genommen hat, versehen Autorinnen und Autoren ihre im Druck erscheinenden Werke mit handschriftlichen Einträgen. Das Literaturarchiv Saar-Lor-Lux-Elsass zeigt anlässlich der Wiedereröffnung der Saarländischen Universitäts- und Landesbibliothek persönlich-freundschaftliche Widmungen aber auch solche…

Read More