Covid-19 – DRK Kreisverband Saarbrücken bietet Schnelltests an

(Pressemitteilung) Angebot zur Durchführung von PoC-Antigen-Schnelltests steht allen Firmen, Behörden und Institutionen zur Verfügung Im Hinblick auf die Vorgaben der Bundes- und Landesregierungen zu den Hygienekonzepten der Pflege- und Bildungseinrichtungen gibt es vielfach Bedarf an medizinischem Fachpersonal, welches Covid19-Schnelltests abnehmen und auswerten kann. Auch viele Firmen wollen regelmäßig Mitarbeitertests durchführen und benötigen Testpersonal und Testmöglichkeiten. Der DRK Kreisverband Saarbrücken hat auf diesen Bedarf reagiert und kann den Firmen und Einrichtungen inzwischen die Durchführung von anerkannten Schnelltests anbieten. Mobile Schnelltest-Teams mit geschultem medizinischen Fachpersonal werden innerhalb des Regionalverbandes vom DRK Kreisverband eingesetzt.…

Read More

Zu Faasenachd in der Kita „Dietrich-Bonhoeffer-Haus“

(Pressemitteilung) Großzügige Spenden für KiTa „Dietrich-Bonhoeffer-Haus“ in Dudweiler übergeben Dazu teilt der Förderverein der ev. Kindertagesstätte „Dietrich-Bonhoeffer- Haus“ Dudweiler e.V. mit: `„Is Faasenachd, is Faasenachd, die Kischelcha genn geback…“ So klingt es normalerweise zu den Fastnachtstagen in vielen Familien. Vereine bieten in der Regel an den tollen Tagen allerhand Aktionen und Programm, sodass für die Faasebooze keine Langeweile aufkommt. In diesem Jahr ist jedoch alles anders. Die Corona-Pandemie hat uns weiterhin im Griff und das im Saarland so beliebte Faschingstreiben kann quasi nicht stattfinden. Um den Kindern in der Kindertagesstätte…

Read More

Corona-Soforthilfe-Programm in Dudweiler vor dem aus – Politik muss Entscheidungen treffen

(Pressemitteilung) Lebenshilfe stellt die große Frage: Wer macht weiter? Die Lebenshilfe Sulzbach-/Fischbachtal hofft auf Chancengeber in Pandemiezeiten. Jetzt sei die Zeit, in der geholfen werden müsse. Wenn sich die Lebenshilfe Ende März aus dem Corona-Soforthilfe-Programm zurückzieht, dürfen die Menschen nicht auf der Strecke bleiben. Ideen sind da, Knowhow kann weitervermittelt werden, aber aktiv werden müssen nun Andere! Seit nunmehr einem Jahr engagiert sich die Lebenshilfe Sulzbach-/Fischbachtal in Kooperation mit der Gemeinwesenarbeit (GWA) Dudweiler und den Kirchen im Bereich der Corona-Soforthilfe. Unbürokratisch, schnell und mit Herzblut setzt sich das Team für…

Read More

Trotz Covid-19: Saarbrücker Rentenberatungsstellen – auch im Dudweiler Rathaus – weiterhin erreichbar

Dudweiler Rathaus

(Pressemitteilung) Das Amt für Gesundheit, Prävention und Soziales der Landeshauptstadt Saarbrücken weist darauf hin, dass die Rentenberatungsstellen Dudweiler und Halberg weiterhin telefonisch erreichbar sind. Eine Beratung vor Ort kann nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung erfolgen. Ziel ist es, den Publikumsverkehr auf das unbedingt notwendige Maß zu reduzieren. Bürgerinnen und Bürger werden aufgefordert, bei Terminen vor Ort einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz (OP-Maske) oder eine Atemschutzmaske (KN95/N95/FFP2) zu tragen, wie sie auch im öffentlichen Personennahverkehr und in Geschäften erforderlich sind. Auch die bestehenden Abstands- und Hygieneregeln sind weiterhin einzuhalten. Diese Maßnahmen sollen Bürgerinnen und…

Read More

Covid-19 – Dramatische Lage im Gastgewerbe: Großteil der Saarbrücker Beschäftigten in Kurzarbeit

Gewerkschaft NGG fordert Mindest-Kurzarbeitergeld Vor den nächsten Bund-Länder-Gesprächen zur möglichen Lockdown-Verlängerung am morgigen Mittwoch macht die Gewerkschaft NGG auf die dramatischen Folgen der Schließungen für die Beschäftigten des Hotel- und Gaststättengewerbes im Regionalverband Saarbrücken aufmerksam – und fordert einen Mindest-Kurzarbeitergeld von monatlich 1.200 Euro. „Die Beschäftigten wissen nicht mehr, wie sie noch ihre Miete bezahlen sollen. Letzte Reserven sind längst aufgebraucht. Und es könnten noch Monate vergehen, bis Lokale und Hotels wieder öffnen“, so Mark Baumeister, Geschäftsführer der NGG-Region Saar. Nach Einschätzung der Gewerkschaft haben die aktuellen Schließungen ähnlich gravierende…

Read More

“Wer hilft mir, wenn ich pflegebedürftig werde?“

(Pressemitteilung) Online-Seminar der Evangelischen Familienbildungsstätte Saarbrücken Plötzlich kann alles anders sein: Ein Schlaganfall, ein Unfall, eine schwere Erkrankung und vieles mehr können das Leben völlig verändern. Ein Online-Seminar der Evangelischen Familienbildungsstätte Saarbrücken gibt am Mittwoch, 24. Februar, von 18 bis 19.30 Uhr Auskunft zum Thema „Wer hilft mir, wenn ich pflegebedürftig werde?“ Die Teilnahme ist kostenlos. Silke Kotterbach, Beraterin des Pflegestützpunktes Saarbrücken-Mitte, gibt einen Überblick über die Hilfsangebote und die Leistungen der Pflege- und Krankenkassen, die Betroffene in Anspruch nehmen können. Nach der Anmeldung erhalten die Interessierten per E-Mail weitere…

Read More

Diakonie Saar auch in den nächsten fünf Jahren Träger dreier Gemeinwesenprojekte in Saarbrücken

(Pressemitteilung) Vor Ort Kontakt halten, informieren und vermitteln – auch in Dudweiler Gerade in der aktuellen Pandemiezeit, in der viele Bürgerinnen und Bürger vor organisatorischen und existenziellen Fragen stehen, leistet die Gemeinwesenarbeit  (GWA) in den Stadtteilen wichtige Unterstützungsarbeit. Die Mitarbeitenden informieren, zeigen Wege auf, halten Kontakt, beraten und vermitteln. Planungssicherheit und Kontinuität der Ansprechpartner Die langjährige Arbeit und Erfahrung vor Ort ist jetzt während des Lockdowns für die Diakonie Saar als Träger der GWA-Projekte in Malstatt, Brebach und Dudweiler von Vorteil: Die Mitarbeitenden kennen die besonderen Situationen im Stadtteil und …

Read More

Saarländische Krebsgesellschaft lädt Kinder krebskranker Eltern zur GPS – Schatzsuche ein

(Pressemitteilung) Projekt Regenbogen für Kinder krebskranker Eltern – Gemeinsame Auszeit trotz Corona Erkrankt Mama oder Papa an Krebs, betrifft das die ganze F amilie. Insbesondere die Kinder und Jugendlichen – auch für sie ist plötzlich alles anders, das Leben steht Kopf. Im Projekt Regenbogen der Saarländischen Krebsgesellschaft e.V. werden Familien, die diese lebensverändernde Diagnose erleben, aufgefangen und unterstützt . Neben intensiven Gesprächen ist es wichtig, dass man sich als Familie zusammen Auszeiten gönnt und positive Erlebnisse schafft. So kann man neue Kraft für den anstrengenden Alltag schöpfen . Leider sind…

Read More

Covid-19 – Armutskonferenz fordert Bereitstellung von FFP-2-Masken für arme Menschen

(Pressemitteilung) Die Saarländische Armutskonferenz (SAK) hat die Verantwortlichen dringend aufgefordert, armen Menschen im Saarland kostenlos FFP-2-Masken zur Verfügung zu stellen. Dazu erklärt sie weiter: `Hier seien insbesondere das Land als Verordnungsgeber und die Landkreise als Gesundheitsbehörden gefordert.   Die FFP-2-Maskenpflicht in Bussen, Bahnen und Geschäften sei unter Infektionsgesichtspunkten sicher sinnvoll und nachvollziehbar.  Arme Menschen im Saarland würden durch die Corona-Pandemie jetzt schon massiv finanziell belastet, durch notwendige Hygienemaßnahmen, durch höhere Preise für Lebensmittel, durch den Wegfall von Schulessen und den Verlust von Minijobs.  „Es muss aber sicher gestellt werden dass…

Read More

Covid-19 – Regionalverband richtet Impf-Transport für Sozialleistungsbezieher ein

(Pressemitteilung) Über 900 Menschen älter als 80 Jahre können Unterstützung erhalten Der Regionalverband Saarbrücken bietet allen über 80-jährigen Seniorinnen und Senioren, die im Regionalverband leben und Sozialleistungen beziehen, Unterstützung bei der Anmeldung eines Corona-Impftermins. Bei Bedarf wird außerdem ein kostenloser Transport für die Empfängerinnen und Empfänger von Grundsicherung oder Hilfe zur Pflege organisiert. Insgesamt werden im Laufe der kommenden Tage rund 900 Bürgerinnen und Bürger angeschrieben und über die Möglichkeit der Unterstützung informiert. Sie können sich dann bei Bedarf telefonisch an den Regionalverband wenden. Regionalverbandsdirektor Peter Gillo: „Wir versuchen jenen…

Read More

Spendenaktion der Regionalverbands-Mitarbeitenden

(Pressemitteilung) 5.000 Euro gehen an die regionale Kunst- und Kultur-Szene Zahlreiche Kulturschaffende haben mit den Auswirkungen der Pandemie zu kämpfen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Regionalverbands Saarbrücken setzen mit einer Spendenaktion ein Zeichen der Solidarität. 5.000 Euro wurden unter den Mitarbeitenden gesammelt, die stellvertretend von Regionalverbandsdirektor Peter Gillo in Form eines Schecks an Vorstandsmitglieder des Netzwerks Freie Szene Saar übergeben wurden. Diese werden die Geldspende an Künstlerinnen und Künstler weiterverteilen. Peter Gillo: „Ein Dutzend Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, vom Museum bis zur Regionalentwicklung, hat sich die Frage gestellt: Was können wir…

Read More

Landeshauptstadt bietet Alleinstehenden, Familien und Senioren Kontakt zu Seelsorgern und Helfern

(Pressemitteilung) Wer Unterstützung braucht oder sich einsam fühlt, findet online unter www.saarbruecken.de/ansprechpartner die richtigen Ansprechpartner. Hier hat die Landeshauptstadt Saarbrücken Kontakte zu verschiedenen Hilfsangeboten aufgeführt. Interessierte können sich mit ihren Fragen und Problemen, egal ob Angst, Unsicherheit, Sorgen oder Kummer, an unterschiedliche Seelsorger wenden. Für Betroffene gibt es Nummern zu den Hilfstelefonen „Schwangere in Not‟ und „Gewalt gegen Frauen‟. Auch ein Kontakt bei Gewalt an Männern ist aufgelistet. Bei familiären Problemen können das Elterntelefon oder das Jugendamt helfen. Der „co-rona Kummerkasten“ wurde für Menschen eingerichtet, die besonders während der Pandemie…

Read More

Gemeinwesenarbeit – auch Dudweiler-Mitte – ab 2021 für weitere fünf Jahre gesichert

(Pressemitteilung) Die Landeshauptstadt und der Regionalverband Saarbrücken fördern die Gemeinwesenarbeit (GWA) mit rund 16,3 Millionen Euro. Damit stellen sie weiterhin sicher, dass bereits bewährte und dringend erforderliche Angebote und Strukturen auch über den Zeitraum 2021-2025 erhalten bleiben und weiterentwickelt werden können. Nach den Beschlüssen durch die Regionalversammlung und den Stadtrat Mitte Dezember erhalten die einzelnen GWA-Projekte nun ihren Zuwendungsbescheid für den gesamten Förderzeitraum. Regionalverbandsdirektor Peter Gillo: „Die Förderung der Saarbrücker GWAs ab 2021 für weitere fünf Jahre bringt Planungssicherheit für die in den jeweiligen Einzelprojekten festgelegten personellen und sachbezogenen Ressourcen.…

Read More

Verwaltung des Regionalverbands bis 23. Dezember geöffnet

(Pressemitteilung) Bereitschaftsdienst für Jugend- und Sozialamt – Tourist Info und vhs schließen Die Verwaltung des Regionalverbands Saarbrücken ist bis einschließlich Mittwoch, den 23. Dezember geöffnet. Die Sachbearbeiter in den jeweiligen Ämtern sind weiterhin unter ihren Rufnummern und E-Mail-Adressen erreichbar. Termine müssen allerdings vorab telefonisch vereinbart werden. Die zentralen Telefonnummern, Hotlines und E-Mailadressen der wichtigsten Ämter finden Sie unter www.regionalverband.de Vom Donnerstag, den 24. Dezember bis vorerst Sonntag, den 3. Januar schließt die Verwaltung dann. Im Jugend- und Sozialamt ist für die Zeit zwischen den Jahren ein Bereitschaftsdienst eingerichtet. Die Tourist…

Read More

Politik im Stadtbezirk Dudweiler – SPD mahnt mehr Zusammenarbeit an

(Pressemitteilung) „Am Fall des OIV Jägersfreude sehen wir ganz exemplarisch, woran es derzeit im Stadtbezirk mangelt – an offener und vertrauensvoller Zusammenarbeit!“ so der Vorsitzende des SPD-Bezirksverbandes Dudweiler, Jörg Sämann. Der OIV habe den Finger in eine offene Wunde gelegt, und es stelle sich die Frage, ob Verwaltung und Bezirksbürgermeister beim Umgang mit ehrenamtlich engagierten Bürgerinnen und Bürgern noch den richtigen Ton treffen und ausreichend Fingerspitzengefühl besitzen. „Wir erleben derzeit einen massiven Vertrauensverlust in die Kooperationsbereitschaft des Bezirksbürgermeisters“, so Sämann weiter. Es könne nicht sein, dass einerseits keine Gelegenheit versäumt…

Read More

Lebenshilfe Sulzbach-/Fischbachtal unterstützt weiterhin Menschen in Notlagen – Aufruf zu Sachspenden

(Pressemitteilung) Auch nachdem die Projektförderung „Lebensmittelversorgung“ der Corona-Soforthilfe der Lebenshilfe Sulzbach-/Fischbachtal ausgelaufen ist, legen die Macher*innen der Aktion nicht die Hände in den Schoß. Der Bedarf an Unterstützung ist da und er ist groß. Der zweite (Teil)-Lockdown hat viele noch härter getroffen als die Durststrecke im Frühjahr. Aus diesem Grunde wird die Lebenshilfe Sulzbach-/Fischbachtal zusammen mit ihren Kooperationspartnern zumindest im Dezember weiter Lebensmittel, Hygiene- und Bedarfsartikel, Baby- und Kinderpflegeprodukte zur Verfügung stellen. Die „Lebens-Hilfe“ läuft also weiter. In Zusammenarbeit mit der Gemeinwesenarbeit in Dudweiler (GWA), der evangelischen und katholischen Kirche…

Read More

Stadtpolitik – SPD zur Gemeinwesenarbeit – auch in Dudweiler

(Pressemitteilung) Saarbrücker Gemeinwesenarbeit bis 2025 gesichert. Dazu erklärt die SPD-Stadtratsfraktion: `Die wichtige Arbeit der Gemeinwesenprojekte in Saarbrücken kann weitergehen und steht auf stabilen Füßen. Das ist gut für den sozialen Zusammenhalt in den Stadtteilen“, so Mirco Bertucci, Stadtverordneter für St. Arnual und Vorsitzender der SPD-Fraktion. Die Stadt hat jetzt den Sozialausschuss darüber informiert, dass die bisherigen Projektträger weiterhin gefördert werden. Die Gemeinwesenarbeit kann so mit dem bisherigen und erfahrenen Personal in den bewährten Angeboten und Strukturen übergangslos fortgeführt werden. Dazu hat die Stadt einen Förderwettbewerb für 2021- 2025 durchgeführt, der…

Read More

Evangelische Kita Dietrich-Bonhoeffer-Haus – „Weihnachten im Schuhkarton“

(Pressemitteilung) Auch in diesem Jahr hat die Ev. Kita Dietrich-Bonhoeffer-Haus an der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ teilgenommen. Dazu teilt das Kita Team mit: “Diese Aktion gibt es bereits seit 25 Jahren. Nähere Infos finden Sie im Internet auf der Seite www.weihnachten-im-Schuhkarton.org. Die Kinder haben viele neu Dinge, wie z.B. Zahnbürsten, Bürsten, Haarspangen, Strümpfe, Mützen, Schals, Stifte, Spitzer, Blöcke, Spielsachen, Puzzles, … mitgebracht. Ruck zuck war eine bereitgestellte Kiste voll. So konnten wir am 11.11. gemeinsam mit den Kindern in den Morgenkreisen 18 kleine Kisten packen.”

Read More

Netzwerk Demenz: Neu Auflage der Info-Broschüre erschienen

(Pressemitteilung) Leitfaden des Regionalverbands Saarbrücken versammelt die über 60 Kooperationspartner Der Regionalverband Saarbrücken hat die dritte Auflage der Broschüre „Das Netzwerk Demenz im Regionalverband Saarbrücken – Kooperationspartner und ihre Angebote“ veröffentlicht. In dem 78-seitigen Leitfaden finden pflegende Angehörige und Fachpersonal alle Angebote mit Kontaktdaten der über 60 Kooperationspartner im Netzwerk Demenz des Regionalverbands. Diese Partner setzen sich aus Pflegediensten, Krankenhäusern, Wohlfahrtsverbänden, Kranken- und Pflegekassen, Städte und Gemeinden des Regionalverbandes, Ärzten, Pflegestützpunkte, dem Regionalverband selbst sowie weiterer mit dem Thema Demenz beschäftigten Institutionen zusammen. Etwa 8.000 Menschen sind nach Expertenschätzungen im…

Read More

Covid-19 – Nächste Termine für das Reparatur-Café „re.fresh“ in der Kultgiesserei Dudweiler fallen vorerst aus

(Pressemitteilung) Absage der Veranstaltung des Reparatur-Cafés „re.fresh“ am 21.11.2020 Dazu erklärt das „re.fresh“-Team: “Mit Bedauern weisen wir an dieser Stelle darauf hin, dass wir den Termin des Reparatur-Cafés „re.fresh“ am 21.11.2020 in der Kultgiesserei Dudweiler aufgrund der aktuellen Entwicklung der Sicherheitsbestimmungen, bedingt durch die COVID-19-Pandemie, absagen müssen. Auch für den Dezember-Termin unseres jeweils am dritten Samstag des Monats stattfindenden Reparatur-Treffs sehen wir vorerst keine Möglichkeit einer sicheren Durchführung. Wir bitten diesbezüglich um Verständnis und wünschen auch den vielen Leuten, die sich bereits angemeldet hatten, weiterhin Gesundheit und hoffen auf eine…

Read More

Evangelische Familienbildungsstätte: „Zuhause leben bis zuletzt“

(Pressemitteilung) Online-Seminar am 25. November zur Spezialisierten Ambulanten Hospizversorgung Die meisten Menschen wünschen sich, die letzte Zeit im Leben zu Hause zu verbringen und dort auch sterben zu können. Das Online-Seminar „Zuhause leben bis zuletzt“ der Evangelischen Familienbildungsstätte der Diakonie Saar informiert dazu am Mittwoch, 25. November, von 18 bis 20 Uhr, über das Videoportal Zoom. Paul Herrlein, Geschäftsführer des St. Jakobus Hospizes, berichtet anschaulich aus der Praxis der ambulanten Hospizarbeit und der „Spezialisierten Ambulanten Hospizversorgung (SAPV)“. Diese Dienste ergänzen die Versorgung und Begleitung durch Angehörige, Hausärzte, Sozialstationen und Kirchengemeinden.…

Read More

Stadtpolitik – SPD-Stadtratsfraktion Saarbrücken: Versorgung Bedürftiger im Winter forcieren

(Pressemitteilung) SPD fordert mehr städtische Unterstützung bei der Versorgung Bedürftiger im Winter Nicht erst seit Beginn der Corona-Zeit arbeiten Ehrenamtliche bis an ihre Belastungsgrenzen und darüber hinaus. Dies gilt besonders für jene Initiativen die sich mit Essen und Schlafstellen um die Ärmsten dieser Stadt kümmern. Deshalb nimmt Sascha Haas, Stadtverordneter der SPD, mit Blick auf den Winter die Stadt in die Pflicht: “In vielen Gesprächen mit den Ehrenamtlichen hat sich gezeigt: Die Unterstützung der Verwaltungsspitze hat, insbesondere während des Lockdowns, bei Weitem nicht gereicht. Besonders mit Blick auf den Winter…

Read More