Online-Vortrag zu Vorsorgevollmacht

(Pressemitteilung) Der Betreuungsverein Saarbrücken und Saar e.V. bietet diesen Freitag, 7. Mai, von 12 bis 13 Uhr einen Online-Vortrag zur Vorsorgevollmacht an. Anja Wiesen, Rechtsanwältin und Mitarbeiterin des Betreuungsvereins Saarbrücken und Saar e.V. erläutert Möglichkeiten, Grenzen und typische Schwierigkeiten bei der Ausübung einer Vollmacht. Die Teilnahme ist kostenlos. Nach der Anmeldung erhalten die Interessierten per E-Mail weitere Infos zum Ablauf. Anmeldung, weitere Informationen oder individuelle Beratungen unter Telefon 0681 3898333, E-Mail: betreuungsverein@dwsaar.de.

Read More

Broschüre mit Ferienfreizeiten des Regionalverbandes erschienen

(Pressemitteilung) Neu im Programm sind zwei Stadtranderholungen Das Jugendamt des Regionalverbands Saarbrücken bietet in den Sommerferien Freizeiten für Kinder und Jugendliche zwischen sechs und 15 Jahren an. Diese sind in der Broschüre „Freizeiten und Ferienangebote 2021“ übersichtlich zusammengefasst. Im Schullandheim Oberthal finden gleich zwei Kinderfreizeiten parallel statt. Einmal für Acht- und Neunjährige und einmal für Zehn- und Elfjährige. Zur Anlage des Schullandheims gehört ein Gelände mit Spielwiese, Grillplätzen und ein großes Sport- und Spielfeld. Täglich wird ein abwechslungsreiches Tagesprogramm geboten wie beispielsweise Spiel- und Sportaktionen, gemeinsames Basteln, Wanderungen und Ausflüge.…

Read More

Evangelische Familienbildungsstätte thematisiert: “Die Last der alltäglichen Verantwortung”

(Pressemitteilung) Online-Themenabend: „Mental Load“ „Mental Load“ als unbezahlte Denk- und Sorgearbeit ist oft ein Thema von Frauen und Müttern. Es steht für die alltägliche Gesamtverantwortung für Haushalt, Familie und Beziehungspflege, welche allerdings wenig Anerkennung findet. Die Evangelische Familienbildungsstätte Saarbrücken bietet dazu am Montag, 17. Mai, von 17 bis 19 Uhr einen Online-Themenabend an. Die Teilnahme ist kostenlos. Mental Load heißt: Die Organisation von Alltagsaufgaben wird einfach geleistet, ohne dass sie extra gewürdigt wird, sie bleibt weitgehend unsichtbar. Für die betroffenen Frauen bedeutet dies allerdings Belastungen in nicht geringem Umfang. Der…

Read More

„Helden mit Herz“

Anmeldung für Unterstützungsfonds nur noch 2 Wochen Vereine und Initiativen können sich auf www.energie-saarlorlux.com/helden noch 2 Wochen für eine finanzielle Unterstützung durch die Energie SaarLorLux bewerben. Seit 2014 fördert der Saarbrücker Energieversorger Projekte, die sich  in besonderer Weise mit dem Zusammenleben von Menschen oder der Umwelt befassen. Hierfür stellt Energie SaarLorLux jedes Jahr in Summe 10.000 Euro zur Verfügung, mit der rund 10 Projekte gefördert werden. Ziel ist die Unterstützung des Solidaritätsgedankens – etwa bei Kindern, Jugendlichen, Familien und Senioren, sowie der Schutz und die Bewahrung der natürlichen Umwelt. Die…

Read More

Covid-19 – Lockerungen ab heute, 6. April 2021

Das Regelwerk des Saarland-Modells im Amtsblatt Für alle, die es genau wissen wollen oder müssen, können die einzelnen Regelungen des Saarland-Modells im Amtsblatt des Saarlandes nachgelesen werden. Das jetzt sehr komplizierte Regelwerk mit inzwischen über 100 Seiten enthält auch eine umfangreiche Begründung zu den jeweiligen Einzelregelungen, die das Verständnis der Einschränkungen des täglichen Lebens und der verbliebenen Freiheitsrechte erleichtern soll. Hier der Link zum Amtsblattportal und zu der Ausgabe des maßgebenden Amtsblattes vom 3. April 2021 mit dem Text der Rechtsverordnung: http://www.amtsblatt.saarland.de/jportal/portal/t/clg/page/fpverksl.psml;jsessionid=9A5CCE874CBAE4A687359F6AC6BC89D8.jp15?nid=VB-SL-ABlI2021869_1-G&cmsuri=%2Fverkuendung%2Fde%2Fsaarland%2Fnachrichten%2Fzeigenachricht.jsp

Read More

Jugendzentren des Regionalverbands geöffnet

(Pressemitteilung) Hygienekonzepte regeln Offene Jugendarbeit vor Ort Die 14 Jugendzentren des Regionalverbands – sieben in Saarbrücken und sieben im Umland – sind seit dem 17. März für Kinder und Jugendliche wieder weitestgehend geöffnet. Die Öffnung erfolgte mit neuen, an die Situation angepassten Hygienekonzepten. So ist beispielsweise die Zahl der Personen, die sich in den Räumlichkeiten aufhalten können, auf je eine pro 15 Quadratmeter beschränkt. Gleichzeitig gilt eine Pflicht zum Tragen von FFP-2 Masken oder bei tagesaktuellem negativen Test von sogenannten OP-Masken. Diese werden von den Jugendzentren bei Bedarf zur Verfügung…

Read More

Krankenhaus Dudweiler vor der Schließung

DIE LINKE Ortsverband Dudweiler

(Pressemitteilung) Die Linke zur Schließung des St. Josefs-Krankenhauses in 2025 Die Linke Bezirksverband Dudweiler kritisiert die geplante Schließung des CTS – Krankenhauses in Dudweiler 2025 aus Kostengründen und erklärt dazu: `”Mitten in der Corona-Pandemie, wo noch einmal bewusst geworden sein sollte, wie wichtig eine gute Gesundheitsversorgung ist und wie knapp Krankenhausbetten und Pflegepersonal bereits sind, ist das eine schlechte Nachricht”, erklärte Gabriele Ungers, Fraktionsvorsitzende Der LINKEN im Bezirksrat Dudweiler. Noch im Oktober 2020 konnte das Krankenhaus keine Patienten mehr aufnehmen, es war voll belegt. Das aber ist für die CTS…

Read More

Krankenhaus Dudweiler vor der Schließung

Freier Zugang zum Krankenhaus St. Josef

(Pressemitteilung) Saarbrücker Beigeordneter Tobias Raab kritisiert Vorpreschen der Caritas Tobias Raab, für Gesundheit und Soziales zuständiger Beigeordneter der Landeshauptstadt, hat die katholische Caritas-Trägergesellschaft Saarbrücken (cts) für ihr Vorpreschen mit Schließungsplänen für das Krankenhaus Dudweiler kritisiert. Tobias Raab: „Von den Plänen wurden wir überrascht, sind gestern sehr kurzfristig von der cts informiert worden. Die angekündigte Schließung wäre für Dudweiler ein herber Schlag. Sie hat im Stadtteil zu großer Verunsicherung geführt. Für das Vorpreschen der Caritas bei diesem sensiblen Thema habe ich kein Verständnis. Auf die Verlässlichkeit der Caritas wirft dieses Vorgehen…

Read More

„Patientenverfügung – Muss ich das haben?“

(Pressemitteilung) Online-Seminar am 14. April „Patientenverfügung – Muss ich das haben?“ ist das Thema eines Online-Seminars, das die Evangelische Familienbildungsstätte Saarbrücken am Mittwoch, 14. April, von 18 bis 20 Uhr anbietet. Rechtsanwältin Anja Wiesen, Mitarbeiterin des Betreuungsvereins Saarbrücken und Saar e.V., erklärt anhand praktischer Fälle aus der Betreuungstätigkeit die Grundlagen der Patientenverfügung. Die Teilnahme ist kostenlos. Es geht um die Fragen: Für welche Fälle ist es sinnvoll, eine Patientenverfügung zu verfassen, und wo liegen die Grenzen? Im Vorfeld können Interessierte auch eigene Fragen einreichen, die im Online-Seminar dann behandelt werden.…

Read More

„Werkstatt 86“ in Sulzbach wieder regulär geöffnet

(Pressemitteilung) Spenden können während der Öffnungszeiten abgegeben werden Unter Einhaltung der für das Saarland geltenden Hygiene- und Abstandsregeln können Menschen mit wenig Geld preisgünstig aufbereitete gespendete Kleidung, Haushaltswaren und Spielzeug, aber auch kleine selbstgemachte Produkte sowie aufgearbeitete Fahrräder erwerben.  Die Werkstatt 86 (Sulzbachtalstraße 86) ist geöffnet: montags bis donnerstags von 9 bis 16 Uhr, freitags von 9 bis 13 Uhr. Nach Vereinbarung ist auch eine Abholung zu Hause möglich, Tel. 06897 567988. Die Spenden können während der Öffnungszeiten beim Verkaufspersonal abgegeben werden.

Read More

Gemeinwesenarbeit Dudweiler-Mitte verlängert Lebensmittelausgabe

(Pressemitteilung) Die Landeshauptstadt dankt der Gemeinwesenarbeit (GWA) Dudweiler-Mitte für die Entscheidung, die Lebensmittelausgabe bis Ende März zu verlängern. Seit Beginn der Corona-Pandemie im Frühjahr 2020 bietet die GWA Dudweiler in Kooperation mit der Lebenshilfe Sulzbach-/Fischbachtal federführend diese Lebensmittelausgabe an. Mit dem zweiten Lockdown zum Jahresende 2020 zeichnete sich die Notwendigkeit ab, die Aktion weiterzuführen. Daher entschieden sich die Organisatoren, die Ausgabe um weitere Termine bis Ende März zu verlängern. Die nächsten finden jeweils freitags am 12. und 26. März statt. Tobias Raab, Dezernent für Wirtschaft, Soziales und Digitalisierung der Landeshauptstadt…

Read More

Covid-19 – DRK Kreisverband Saarbrücken bietet Schnelltests an

(Pressemitteilung) Angebot zur Durchführung von PoC-Antigen-Schnelltests steht allen Firmen, Behörden und Institutionen zur Verfügung Im Hinblick auf die Vorgaben der Bundes- und Landesregierungen zu den Hygienekonzepten der Pflege- und Bildungseinrichtungen gibt es vielfach Bedarf an medizinischem Fachpersonal, welches Covid19-Schnelltests abnehmen und auswerten kann. Auch viele Firmen wollen regelmäßig Mitarbeitertests durchführen und benötigen Testpersonal und Testmöglichkeiten. Der DRK Kreisverband Saarbrücken hat auf diesen Bedarf reagiert und kann den Firmen und Einrichtungen inzwischen die Durchführung von anerkannten Schnelltests anbieten. Mobile Schnelltest-Teams mit geschultem medizinischen Fachpersonal werden innerhalb des Regionalverbandes vom DRK Kreisverband eingesetzt.…

Read More

Zu Faasenachd in der Kita „Dietrich-Bonhoeffer-Haus“

(Pressemitteilung) Großzügige Spenden für KiTa „Dietrich-Bonhoeffer-Haus“ in Dudweiler übergeben Dazu teilt der Förderverein der ev. Kindertagesstätte „Dietrich-Bonhoeffer- Haus“ Dudweiler e.V. mit: `„Is Faasenachd, is Faasenachd, die Kischelcha genn geback…“ So klingt es normalerweise zu den Fastnachtstagen in vielen Familien. Vereine bieten in der Regel an den tollen Tagen allerhand Aktionen und Programm, sodass für die Faasebooze keine Langeweile aufkommt. In diesem Jahr ist jedoch alles anders. Die Corona-Pandemie hat uns weiterhin im Griff und das im Saarland so beliebte Faschingstreiben kann quasi nicht stattfinden. Um den Kindern in der Kindertagesstätte…

Read More

Corona-Soforthilfe-Programm in Dudweiler vor dem aus – Politik muss Entscheidungen treffen

(Pressemitteilung) Lebenshilfe stellt die große Frage: Wer macht weiter? Die Lebenshilfe Sulzbach-/Fischbachtal hofft auf Chancengeber in Pandemiezeiten. Jetzt sei die Zeit, in der geholfen werden müsse. Wenn sich die Lebenshilfe Ende März aus dem Corona-Soforthilfe-Programm zurückzieht, dürfen die Menschen nicht auf der Strecke bleiben. Ideen sind da, Knowhow kann weitervermittelt werden, aber aktiv werden müssen nun Andere! Seit nunmehr einem Jahr engagiert sich die Lebenshilfe Sulzbach-/Fischbachtal in Kooperation mit der Gemeinwesenarbeit (GWA) Dudweiler und den Kirchen im Bereich der Corona-Soforthilfe. Unbürokratisch, schnell und mit Herzblut setzt sich das Team für…

Read More

Trotz Covid-19: Saarbrücker Rentenberatungsstellen – auch im Dudweiler Rathaus – weiterhin erreichbar

Dudweiler Rathaus

(Pressemitteilung) Das Amt für Gesundheit, Prävention und Soziales der Landeshauptstadt Saarbrücken weist darauf hin, dass die Rentenberatungsstellen Dudweiler und Halberg weiterhin telefonisch erreichbar sind. Eine Beratung vor Ort kann nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung erfolgen. Ziel ist es, den Publikumsverkehr auf das unbedingt notwendige Maß zu reduzieren. Bürgerinnen und Bürger werden aufgefordert, bei Terminen vor Ort einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz (OP-Maske) oder eine Atemschutzmaske (KN95/N95/FFP2) zu tragen, wie sie auch im öffentlichen Personennahverkehr und in Geschäften erforderlich sind. Auch die bestehenden Abstands- und Hygieneregeln sind weiterhin einzuhalten. Diese Maßnahmen sollen Bürgerinnen und…

Read More

Covid-19 – Dramatische Lage im Gastgewerbe: Großteil der Saarbrücker Beschäftigten in Kurzarbeit

Gewerkschaft NGG fordert Mindest-Kurzarbeitergeld Vor den nächsten Bund-Länder-Gesprächen zur möglichen Lockdown-Verlängerung am morgigen Mittwoch macht die Gewerkschaft NGG auf die dramatischen Folgen der Schließungen für die Beschäftigten des Hotel- und Gaststättengewerbes im Regionalverband Saarbrücken aufmerksam – und fordert einen Mindest-Kurzarbeitergeld von monatlich 1.200 Euro. „Die Beschäftigten wissen nicht mehr, wie sie noch ihre Miete bezahlen sollen. Letzte Reserven sind längst aufgebraucht. Und es könnten noch Monate vergehen, bis Lokale und Hotels wieder öffnen“, so Mark Baumeister, Geschäftsführer der NGG-Region Saar. Nach Einschätzung der Gewerkschaft haben die aktuellen Schließungen ähnlich gravierende…

Read More

“Wer hilft mir, wenn ich pflegebedürftig werde?“

(Pressemitteilung) Online-Seminar der Evangelischen Familienbildungsstätte Saarbrücken Plötzlich kann alles anders sein: Ein Schlaganfall, ein Unfall, eine schwere Erkrankung und vieles mehr können das Leben völlig verändern. Ein Online-Seminar der Evangelischen Familienbildungsstätte Saarbrücken gibt am Mittwoch, 24. Februar, von 18 bis 19.30 Uhr Auskunft zum Thema „Wer hilft mir, wenn ich pflegebedürftig werde?“ Die Teilnahme ist kostenlos. Silke Kotterbach, Beraterin des Pflegestützpunktes Saarbrücken-Mitte, gibt einen Überblick über die Hilfsangebote und die Leistungen der Pflege- und Krankenkassen, die Betroffene in Anspruch nehmen können. Nach der Anmeldung erhalten die Interessierten per E-Mail weitere…

Read More

Diakonie Saar auch in den nächsten fünf Jahren Träger dreier Gemeinwesenprojekte in Saarbrücken

(Pressemitteilung) Vor Ort Kontakt halten, informieren und vermitteln – auch in Dudweiler Gerade in der aktuellen Pandemiezeit, in der viele Bürgerinnen und Bürger vor organisatorischen und existenziellen Fragen stehen, leistet die Gemeinwesenarbeit  (GWA) in den Stadtteilen wichtige Unterstützungsarbeit. Die Mitarbeitenden informieren, zeigen Wege auf, halten Kontakt, beraten und vermitteln. Planungssicherheit und Kontinuität der Ansprechpartner Die langjährige Arbeit und Erfahrung vor Ort ist jetzt während des Lockdowns für die Diakonie Saar als Träger der GWA-Projekte in Malstatt, Brebach und Dudweiler von Vorteil: Die Mitarbeitenden kennen die besonderen Situationen im Stadtteil und …

Read More

Saarländische Krebsgesellschaft lädt Kinder krebskranker Eltern zur GPS – Schatzsuche ein

(Pressemitteilung) Projekt Regenbogen für Kinder krebskranker Eltern – Gemeinsame Auszeit trotz Corona Erkrankt Mama oder Papa an Krebs, betrifft das die ganze F amilie. Insbesondere die Kinder und Jugendlichen – auch für sie ist plötzlich alles anders, das Leben steht Kopf. Im Projekt Regenbogen der Saarländischen Krebsgesellschaft e.V. werden Familien, die diese lebensverändernde Diagnose erleben, aufgefangen und unterstützt . Neben intensiven Gesprächen ist es wichtig, dass man sich als Familie zusammen Auszeiten gönnt und positive Erlebnisse schafft. So kann man neue Kraft für den anstrengenden Alltag schöpfen . Leider sind…

Read More

Covid-19 – Armutskonferenz fordert Bereitstellung von FFP-2-Masken für arme Menschen

(Pressemitteilung) Die Saarländische Armutskonferenz (SAK) hat die Verantwortlichen dringend aufgefordert, armen Menschen im Saarland kostenlos FFP-2-Masken zur Verfügung zu stellen. Dazu erklärt sie weiter: `Hier seien insbesondere das Land als Verordnungsgeber und die Landkreise als Gesundheitsbehörden gefordert.   Die FFP-2-Maskenpflicht in Bussen, Bahnen und Geschäften sei unter Infektionsgesichtspunkten sicher sinnvoll und nachvollziehbar.  Arme Menschen im Saarland würden durch die Corona-Pandemie jetzt schon massiv finanziell belastet, durch notwendige Hygienemaßnahmen, durch höhere Preise für Lebensmittel, durch den Wegfall von Schulessen und den Verlust von Minijobs.  „Es muss aber sicher gestellt werden dass…

Read More

Covid-19 – Regionalverband richtet Impf-Transport für Sozialleistungsbezieher ein

(Pressemitteilung) Über 900 Menschen älter als 80 Jahre können Unterstützung erhalten Der Regionalverband Saarbrücken bietet allen über 80-jährigen Seniorinnen und Senioren, die im Regionalverband leben und Sozialleistungen beziehen, Unterstützung bei der Anmeldung eines Corona-Impftermins. Bei Bedarf wird außerdem ein kostenloser Transport für die Empfängerinnen und Empfänger von Grundsicherung oder Hilfe zur Pflege organisiert. Insgesamt werden im Laufe der kommenden Tage rund 900 Bürgerinnen und Bürger angeschrieben und über die Möglichkeit der Unterstützung informiert. Sie können sich dann bei Bedarf telefonisch an den Regionalverband wenden. Regionalverbandsdirektor Peter Gillo: „Wir versuchen jenen…

Read More

Spendenaktion der Regionalverbands-Mitarbeitenden

(Pressemitteilung) 5.000 Euro gehen an die regionale Kunst- und Kultur-Szene Zahlreiche Kulturschaffende haben mit den Auswirkungen der Pandemie zu kämpfen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Regionalverbands Saarbrücken setzen mit einer Spendenaktion ein Zeichen der Solidarität. 5.000 Euro wurden unter den Mitarbeitenden gesammelt, die stellvertretend von Regionalverbandsdirektor Peter Gillo in Form eines Schecks an Vorstandsmitglieder des Netzwerks Freie Szene Saar übergeben wurden. Diese werden die Geldspende an Künstlerinnen und Künstler weiterverteilen. Peter Gillo: „Ein Dutzend Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, vom Museum bis zur Regionalentwicklung, hat sich die Frage gestellt: Was können wir…

Read More

Landeshauptstadt bietet Alleinstehenden, Familien und Senioren Kontakt zu Seelsorgern und Helfern

(Pressemitteilung) Wer Unterstützung braucht oder sich einsam fühlt, findet online unter www.saarbruecken.de/ansprechpartner die richtigen Ansprechpartner. Hier hat die Landeshauptstadt Saarbrücken Kontakte zu verschiedenen Hilfsangeboten aufgeführt. Interessierte können sich mit ihren Fragen und Problemen, egal ob Angst, Unsicherheit, Sorgen oder Kummer, an unterschiedliche Seelsorger wenden. Für Betroffene gibt es Nummern zu den Hilfstelefonen „Schwangere in Not‟ und „Gewalt gegen Frauen‟. Auch ein Kontakt bei Gewalt an Männern ist aufgelistet. Bei familiären Problemen können das Elterntelefon oder das Jugendamt helfen. Der „co-rona Kummerkasten“ wurde für Menschen eingerichtet, die besonders während der Pandemie…

Read More

Gemeinwesenarbeit – auch Dudweiler-Mitte – ab 2021 für weitere fünf Jahre gesichert

(Pressemitteilung) Die Landeshauptstadt und der Regionalverband Saarbrücken fördern die Gemeinwesenarbeit (GWA) mit rund 16,3 Millionen Euro. Damit stellen sie weiterhin sicher, dass bereits bewährte und dringend erforderliche Angebote und Strukturen auch über den Zeitraum 2021-2025 erhalten bleiben und weiterentwickelt werden können. Nach den Beschlüssen durch die Regionalversammlung und den Stadtrat Mitte Dezember erhalten die einzelnen GWA-Projekte nun ihren Zuwendungsbescheid für den gesamten Förderzeitraum. Regionalverbandsdirektor Peter Gillo: „Die Förderung der Saarbrücker GWAs ab 2021 für weitere fünf Jahre bringt Planungssicherheit für die in den jeweiligen Einzelprojekten festgelegten personellen und sachbezogenen Ressourcen.…

Read More