Noch bis 30. Juni Windelbonus beantragen

(Pressemitteilung) Antragsfrist für 2021 läuft kommende Woche ab Bürgerinnen und Bürger können noch bis Donnerstag, 30. Juni, den Windelbonus für das Jahr 2021 bei den vier Bürgerämtern der Landeshauptstadt Saarbrücken beantragen. Die Stadt gewährt einen jährlichen Windelbonus von 30 Euro für jedes Kind bis zum dritten Lebensjahr und 55 Euro für Inkontinenz- sowie Stomapatientinnen und -patienten. Anträge können online unter www.saarbruecken.de/windelbonus oder schriftlich an die Adresse Landeshauptstadt Saarbrücken, Bürgeramt, 66111 Saarbrücken gestellt werden. Weitere Informationen gibt es telefonisch unter +49 681 9050, per E-Mail an windelbonus@saarbruecken.de und online unter www.saarbruecken.de/windelbonus

Read More

Pflegehelfer für das DRK-Sozialzentrum in Dudweiler gesucht

(Pressemitteilung) Dazu teilt das DRK mit: “Sie sind Pflegehelfer (m/w/d) – dann rufen Sie uns an – jetzt ! Sie suchen in Ihrem Beruf die besondere Herausforderung, dann kommen Sie zu uns als Teilzeitkraft. Ihr Einsatzort ist das DRK-Sozialzentrum, Am Markt, Saarbrücken-Dudweiler. Ihr Profil: Sie haben Freude am Umgang mit Menschen, eine positive Lebenseinstellung, sind freundlich und lassen sich nicht so schnell aus der Ruhe bringen? Wenn Sie außerdem folgende Voraussetzungen mitbringen, sind Sie bei uns richtig: Eine abgeschlossene Ausbildung zum Pflegehelfer(m/w/d) Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit Initiative und Einsatzbereitschaft Teamfähigkeit und…

Read More

VHS Dudweiler – Aktuelle Angebote

28. Juni – Workshop: Mit Kindern zur Ruhe kommen – Ideen für Auszeiten Ein anstrengender Alltag führt bei Erwachsenen und Kindern oft zu Ruhelosigkeit, Unkonzentriertheit und Erschöpfung. Eltern und Kinder fühlen sich gestresst. Die Fähigkeit, auf eigene Körperempfindungen zu achten und sie eigenständig zu regulieren, ist reduziert. Für Eltern ist es wichtig, genau hinzuschauen und rechtzeitig einzugreifen, um völlige Erschöpfung oder sogar aggressives Verhalten zu verhindern. Ganz praktisch entwickeln wir Ideen für kleine und große Auszeiten und sammeln Spiele, Geschichten und Übungen, die Kindern helfen zur Ruhe zu kommen. Der…

Read More

„Wie umarme ich einen Kaktus – Hilfe, unser Kind ist in der Pubertät“ – Workshop in der Stadtbibliothek

(Pressemitteilung) Vortrag für Eltern zum Thema Pubertät am 14. Juni in der Stadtbibliothek In der Stadtbibliothek Saarbrücken findet am Dienstag, 14. Juni, 16.30 Uhr, der Workshop „Wie umarme ich einen Kaktus – Hilfe, unser Kind ist in der Pubertät“ für Eltern statt. Erziehungswissenschaftlerin Nicole Burkert-Arbogast beantwortet Fragen zum Themenbereich Pubertät. Sie gibt den anwesenden Eltern außerdem Tipps für den in dieser Phase häufig konfliktreichen Alltag in der Familie. Anmeldung und Teilnahme Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung per E-Mail an kiju-stadtbibliothek@saarbruecken.de ist erforderlich. Der Vortrag findet in Kooperation mit der…

Read More

Kinderhospiz- und Palliativteam Saar stellen ihre Arbeit vor

(Pressemitteilung) Kostenfreie Infoveranstaltung am 29. Juni in der Evangelischen Familienbildungsstätte in Saarbrücken (Mainzer Straße 269) Das Kinderhospiz- und Palliativteam Saar betreut Kinder und Jugendliche mit einer lebensbegrenzenden Erkrankung im häuslichen Umfeld. Am Mittwoch, 29. Juni, 18 bis 20 Uhr, stellt Teamleiter Christopher Huber die Arbeit des Teams in der Evangelischen Familienbildungsstätte in Saarbrücken (Mainzer Straße 269) vor und zeigt Möglichkeiten für betroffene Familien auf. Eine wichtige Säule in der Betreuung dieser Patientinnen und Patienten ist die Mitarbeit der zahlreichen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer. Eingeladen sind betroffene Familien und deren Umfeld…

Read More

Großes Fest “Dudweiler Aktiv – Dudweiler Vereine stellen sich vor” präsentiert die Vielfältigkeit der ortsansässigen Vereinswelt

Am 25. Juni 2022 ist es soweit: Pro Dorf Dudweiler e.V., der Stadtbezirk Dudweiler und die Gemeinwesenarbeit Dudweiler bringen die Vereine unter einen Hut. Um die 120 Vereine zählt der Stadtbezirk zurzeit. Nach einer langen Pandemiepause kann diese ortsansässige Vereinswelt endlich wieder zeigen, was sie alles zu bieten hat. Von 13.00-18.00 Uhr findet das erste interaktive Dorffest “Dudweiler Aktiv – Dudweiler Vereine stellen sich vor” auf dem Markt und in der Fußgängerzone statt. Ziel ist es, das abwechslungsreiche Freizeitangebot zu präsentieren und einen gemeinschaftlichen Sommertag für Jung und Alt zu…

Read More

Neuer Standort für Familienberatung, Ausbildungsbegleitung und Laden mit Secondhand-Kleidung

(Pressemitteilung) DIAKONIEladen in Sulzbach eröffnet – Projektstart: „Alltagshilfen“ – eine Hilfe für Bürgerinnen und Bürger in der Region Sulzbach/ Dudweiler Die Diakonie Saar hat in Sulzbach einen neuen Laden für gut erhaltene Secondhand-Kleidung und selbstgemachte Unikate eröffnet.  In der Sulzbachtalstraße 96, nur wenige Häuser neben dem ehemaligen Standort „Werkstatt86“, können Menschen preisgünstig im „DIAKONIEladen – Großes für kleines Geld“ aufbereitete gespendete Kleidung erwerben. Zudem verkauft die Diakonie hier Upcycling-Produkte, die in der Kreativwerkstatt unter dem Label „Diakonie handgemacht“ entstehen.  Die Sulzbachtalstraße 96 ist ebenfalls neue Anlaufstelle der Einrichtungen „SurFF –…

Read More

Projekt der Gemeinwesenarbeit Dudweiler erhält Saarbrücker Lions Hilfepreis

(Pressemitteilung) Projekte “Fahrradfahren schärft die Sinne und ist gut für das Selbstvertrauen“ der GWA Malstatt und „Bewegungsförderung“ der GWA Dudweiler gefördert Der Saarbrücker Lions Club fördert über den Lions Hilfepreis 2022 unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Uwe Conradt das Projekt „Malstatter Kinder fahren Fahrrad“ der Gemeinwesenarbeit (GWA) Malstatt mit 2.400 Euro und das Projekt „Bewegungsförderung“ der GWA Dudweiler, beide in Trägerschaft der Diakonie Saar, mit 1.200 Euro. 90 Prozent der Grundschulkinder am Saarbrücker Kirchberg fallen jedes Jahr durch die Fahrradprüfung. Das möchte die Diakonie ändern und möglichst vielen Kindern am…

Read More

DIE LINKE: Sozialbericht des Regionalverbandes dokumentiert den Skandal der Armut

(Pressemitteilung) Der Saarbrücker Großraum braucht einen „Aktionsplan gegen Armut“ Als Dokument des Skandals der Armut und der Erfolglosigkeit der herrschenden Politik hat DIE LINKE. im Regionalverband Saarbrücken den dritten Sozialbericht der Verwaltung bezeichnet. In fast allen Bereichen sei gegenüber dem letzten Bericht 2016 ein Anstieg der Armut zu verzeichnen. „Wenn Regionalverbandsdirektor Gillo -jetzt- den Kampf gegen Armut ausrufe, stellt sich die Frage was die Mehrheitsparteien CDU und SPD, sowie die Verwaltungsspitze denn bisher getan haben“ so Fraktionsvorsitzender Jürgen Trenz. Der Regionalverband Saarbrücken und die von Armut betroffenen Menschen bräuchten einen „Aktionsplan gegen…

Read More

Interessierte für Pflegeelternschaft und Bereitschaftspflege gesucht

(Pressemitteilung) Infoabende am 24. Mai und am 2. Juni im Jugendamt des Regionalverbands Der Pflegekinderdienst des Regionalverbands Saarbrücken ist auf der Suche nach potentiellen Pflegeeltern und Familien mit Interesse an der Bereitschaftspflege. Für beide Gruppen bietet das Jugendamt des Regionalverbands jeweils einen Infoabend an. Regionalverbandsdirektor Peter Gillo: „Das Leben in einer Pflegefamilie gibt den Kindern die Chance auf einen stabilen familiären Rahmen. Aber auch in akuten Krisen- oder Notsituationen brauchen Kinder Sicherheit und Geborgenheit. Dies kann ihnen durch Familien geboten werden, die eine Bereitschaftspflege übernehmen.“ Infoabend für potentielle Pflegeeltern Am…

Read More

22. Mai: Startschuss für ein aktives Väternetzwerk im Regionalverband

(Pressemitteilung) Vortrag und Workshop mit Väter- und Organisationsberater Heiner Fischer Am Sonntag, den 22. Mai, fällt im vhs-Zentrum am Saarbrücker Schlossplatz der Startschuss für das saarlandweit erste aktive Väternetzwerk. Auf Einladung der Frauenbeauftragten des Regionalverbands Saarbrücken wird der Väter- und Organisationsberater Heiner Fischer zum Auftakt zu Gast sein. Die rund dreieinhalbstündige Veranstaltung beginnt ist um 9.30 Uhr. Neben einem jeweils rund einstündigen Vortrag und Workshop ist auch ein gemeinsames Vater-Kind-Frühstück der Teilnehmer geplant. Ziel der Veranstaltung ist es, die Themen Gleichberechtigung, Vereinbarkeit Familie und Beruf sowie Fachkräftemangel in den Fokus…

Read More

Suchtberatung im Regionalverband weiterhin gesichert

(Pressemitteilung) Regionalverband und Caritas unterzeichnen Kooperations- und Zuwendungsvereinbarung Der Regionalverband Saarbrücken und der Caritasverband für Saarbrücken und Umgebung e.V. haben eine weitere Zusammenarbeit im Bereich der Suchtberatung beschlossen. Unterzeichnet wurde die Kooperations- und Zuwendungsvereinbarung von Regionalverbandsdirektor Peter Gillo und Caritasdirektor Michael Groß. Der geänderte Vertragsabschluss ist durch die saarlandweite Neuordnung der Suchtkrankenhilfe notwendig geworden. Der Regionalverband fördert künftig die Tätigkeit der Caritas in diesem Bereich mit der Hälfte der anerkannten Gesamtkosten. Die Zuwendung beträgt für das aktuelle Haushaltsjahr rund 123.000 Euro. Das Angebot der Suchtberatungsstellen der Caritas richtet sich an…

Read More

Protesttag zur Gleichstellung behinderter Menschen – “Tempo machen für Inklusion”

(Pressemitteilung) Am Donnerstagnachmittag, 5. Mai, wurde es laut auf dem Saarbrücker Landwehrplatz: Musik, Interviews, politische Forderungen für Teilhabe! Das Inklusionsbündnis Saar rief zum Protest am 5. Mai auf. „Tempo machen für Inklusion“ war das diesjährige von Aktion Mensch ausgerufene Motto. Dazu teilt Lebenshilfe Sulzbach-/Fischbachtal gemeinnützige GmbH mit: >> Bunt, vielfältig und teilweise schräg ging es auf dem Landwehrplatz zu. Die Band „Herzrocker“ der Saarbrücker AWO spielte, Tim Theobald zeigte Stimmgewalt und Dedi B. pushte die Veranstaltung gesanglich. Zauberer Markus Lenzen versorgte das kleine und große Publikum mit Luftballontieren, Helmen und…

Read More

Autorenlesung und Diskussion mit Adrienne Goehler zu den Themen “Nachhaltigkeit” und “Gerechtigkeit”

(Pressemitteilung) “KOMMST DU AUS? – KOMM’ ZUR LESUNG!” – am 4. Mai im Saarländischen Künstlerhaus Am 4. Mai um 19 Uhr findet im Saarländischen Künstlerhaus in der Karlstraße 1, 66111 Saarbrücken eine Autorenlesung von Adrienne Göhler aus ihrem Buch „Nachhaltigkeit braucht Entschleunigung – braucht Grundein/auskommen – ermöglicht Entschleunigung – ermöglicht Nachhaltigkeit“ statt. Die Diplom-Psychologin, Kuratorin, Publizistin und Senatorin für Wissenschaft, Forschung und Kultur a.D. verbindet die Themen “Nachhaltigkeit” und “Gerechtigkeit” aus einer Vielzahl unterschiedlicher Perspektiven. Veranstalter sind das Netzwerk Entwicklungspolitik Saarland und der Offene Treff für das Bedingungslose Grundeinkommen Saar…

Read More

Hotel Seewald – Neue Unterkunft für geflüchtete Menschen aus der Ukraine

(Pressemitteilung) Die Landeshauptstadt Saarbrücken hat im Stadtbezirk Dudweiler das Hotel Seewald einschließlich des Appartementhauses für die Unterbringung der Kriegsvertriebenen aus der Ukraine vorbereitet. In den kommenden Tagen werden das Hotel Seewald und das Appartementhaus in der Beethovenstraße bezugsfertig sein. In einer digitalen Infoveranstaltung hat die Stadtverwaltung am Montag, 11. April, Anwohner, Vereine und andere Interessensgemeinschaften dazu informiert. Bestehende Hotel-Infrastruktur wurde ergänzt Das Seewald-Hotel beklagt seit Pandemiebeginn aufgrund der kaum vorhandenen Präsenztermine an der benachbarten Universität eine stark rückläufige Auslastung. Die Landeshauptstadt sucht aufgrund der Flucht tausender Menschen aus der Ukraine…

Read More

Ökumenische Bahnhofsmission sucht Ehrenamtliche

(Pressemitteilung) Unkompliziert Reisenden und Menschen in Not helfen Die ökumenische Bahnhofsmission am Saarbrücker Hauptbahnhof hilft jedem, der Hilfe braucht: sofort, ohne Anmeldung, ohne Voraussetzungen erfüllen zu müssen und gratis. Diakonie und Caritas suchen aktuell Ehrenamtliche, die unkompliziert Reisenden und Menschen in Not helfen wollen. „Unsere Ehrenamtlichen sind auf den Bahnsteigen unterwegs, helfen Gehbehinderten und Blinden beim Ein- und Aussteigen, geben Ortsfremden schnelle Informationen, unterstützen beim Bedienen von Fahrkartenautomaten und versorgen auch schon mal Menschen mit kleineren Verletzungen“, beschreibt Standortkoordinatorin Julia Schweitzer von der Diakonie Saar das Tätigkeitsfeld. Zusätzlich bietet die Bahnhofsmission…

Read More

LHS informiert – Digitale Veranstaltungsreihe des Infopoint UkraineSB

(Pressemitteilung) Beratungsangebot startet am 6. April Eine digitale Veranstaltungsreihe ergänzt ab Mittwoch, 6. April, das Beratungsangebot des Infopoint UkraineSB im Ladenlokal des Welt:raum am St. Johanner Markt. Immer mittwochs von 12 bis 13 Uhr beantworten Expertinnen und Experten online Fragen, die für Geflüchtete aus der Ukraine und Menschen, die sie unterstützen, relevant sein können. Die Veranstaltungen werden gedolmetscht. Das Zuwanderungs- und Integrationsbüro der Landeshauptstadt Saarbrücken organisiert die Reihe in Zusammenarbeit u. a. mit der Initiative Info.Saar. Weitere Netzwerkpartnerinnen und -partner wirken an den einzelnen Veranstaltungen mit. Am 6. April geht…

Read More

Infopoint UkraineSB

(Pressemitteilung) Landeshauptstadt eröffnet Informationsstelle in der Innenstadt Oberbürgermeister Uwe Conradt und Bürgermeisterin Barbara Meyer haben am heutigen Freitag, 25. März, zusammen mit Veronika Kabis vom Zuwanderungs- und Integrationsbüro (ZIB), Dr. Lesya Matiyuk von der Initiative Info.Saar.ua und Martina Fries, Mitarbeiterin des Bistums, den neuen Infopoint UkraineSB im Ladenlokal des Welt:raum (Katholisch-Kirch-Straße 5) offiziell eröffnet. Dort können sich Menschen aus der Ukraine über Themen informieren, die sie in den Tagen und Wochen nach ihrer Ankunft in Saarbrücken beschäftigen: Wie finde ich eine Gastfamilie, wie melde ich mich beim Bürgeramt an, wie…

Read More

Schon über 1.000 Geflüchtete aus der Ukraine im Regionalverband

(Pressemitteilung) vhs bietet PC-Arbeitsplätze für geflüchtete ukrainische Studierende an Bis einschließlich Dienstag, den 22. März, sind bereits 540 Anträge von Geflüchteten aus der Ukraine beim Sozialamt des Regionalverbands eingegangen. Da ein Antrag mehrere Familienmitglieder umfassen kann, handelt es sich dabei um 996 Menschen, die vor dem Krieg in ihrer Heimat geflohen sind und jetzt einen Wohnsitz im Regionalverband Saarbücken haben. Allein am heutigen Mittwochvormittag sind weitere 50 Personen neu dazugekommen. Fast 75 Prozent der bisher registrierten Flüchtlinge haben eine Unterkunft in der Landeshauptstadt Saarbrücken gefunden. Weitere 20 Prozent verteilen sich…

Read More

Landeshauptstadt unterstützt mit Bundesprogramm „Demokratie leben!“ zwölf Projekte zur Demokratieförderung

(Pressemitteilung) Im Förderprogramm auch die Gemeinwesenarbeit Dudweiler: Projekt „Leben in Vielfalt“ des Diakonischen Werks an der Saar Die Landeshauptstadt Saarbrücken koordiniert die Saarbrücker Partnerschaft für Demokratie im Bundesprogramm „Demokratie leben!“. Mit Mitteln des Bundesprogramms und der Stadt werden in diesem Jahr bisher zwölf Projekte mit insgesamt 48.000 Euro gefördert. Das Bundesprogramm unterstützt Initiativen, die sich für Demokratie und gesellschaftliche Teilhabe sowie gegen Rassismus, Rechtsextremismus und weitere Formen gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit engagieren. Bürgermeisterin Barbara Meyer dankt den Trägern der Projekte ausdrücklich für ihr Engagement: „Ich bin beeindruckt von den vielfältigen Ideen und…

Read More

Osterferien-Programm für Jugendliche im Regionalverband

(Pressemitteilung) Abwechslungsreiche Tagesveranstaltungen von Comic über Sport bis zu Clownerie – 19. April Spieleolympiade im Juz Dudweiler Damit in den Osterferien keine Langeweile aufkommt, hat das Jugendamt des Regionalverbands Saarbrücken gemeinsam mit den Jugendzentren ein abwechslungsreiches Ferienprogramm aufgelegt. Die Tagesangebote finden in den Jugendzentren oder in Freizeiteinrichtungen im Regionalverband statt. Teilnehmen können junge Menschen ab zwölf Jahren, die im Regionalverband Saarbrücken leben. In der ersten Ferienwoche wartet ein Kreativangebot auf alle Interessierten. Die Saarbrücker Illustratorin Luisa Bäßmann bietet am Donnerstag, dem 14. April, einen Comic-Workshop an. Hier lernen Anfänger die…

Read More

Landeshauptstadt gibt Leitfaden für Gastfamilien zur Aufnahme ukrainischer Kriegsvertriebener heraus

(Pressemitteilung) Unterstützung bei Wohnraumsuche erbeten Die Landeshauptstadt hat einen Leitfaden für Gastfamilien erarbeitet, die ukrainische Kriegsvertriebene bei sich zuhause in Saarbrücken aufnehmen möchten. Er ist online unter www.saarbruecken.de/ukraine zu finden. Die ersten geflüchteten Menschen, die der Landeshauptstadt von der Landesaufnahmestelle in Lebach zugewiesen wurden, sind inzwischen in Saarbrücken angekommen. Sie werden zunächst in Sammelunterkünften untergebracht. Die Scharnhorsthalle in St. Arnual steht für diesen Zweck bereits zur Verfügung, die Sporthalle Brebach und die Mehrzweckhalle Eschringen werden derzeit vorbereitet. Landeshauptstadt bittet um Unterstützung bei Wohnraumsuche In den kommenden Tagen und Wochen wird…

Read More

Freiwilligendienst in Jugendzentren und erstmals im Historischen Museum möglich – Beginn 1. September

(Pressemitteilung) 15 Standorte im Regionalverband – auch das Jugendzentrum in Dudweiler „Was möchte ich beruflich machen?“ „Wie finde ich heraus, was das Richtige für mich ist?“ Junge Menschen können sich ab sofort wieder für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder den Bundesfreiwilligendienst (BFD) beim Regionalverband Saarbrücken bewerben. Der Regionalverband betreibt 14 Jugendzentren, die allesamt mit pädagogischem Personal betrieben werden. Im FSJ und BFD unterstützen die Freiwilligen die Kinder- und Jugendarbeit vor Ort. Neu ist eine FSJ-Stelle im Historischen Museum Saar. Alle Stellen sind ab dem 1. September zu besetzen. Regionalverbandsdirektor…

Read More

Ukraine: Landeshauptstadt erwartet Aufnahme erster geflüchteter Menschen

(Pressemitteilung) Ausbau weiterer Sammelunterkünfte läuft Vor dem Hintergrund des anhaltenden Krieges in der Ukraine erwartet die Landeshauptstadt Saarbrücken am Freitag, 18. März, die Ankunft und Aufnahme der ersten geflüchteten Menschen, die von der Landesaufnahmestelle in Lebach zugewiesen wurden. Zurzeit ist von 35 Personen auszugehen. Als erste Anlaufstelle stellt die Landeshauptstadt mehrere Sammelunterkünfte bereit. Oberbürgermeister Uwe Conradt: „Saarbrücken ist solidarisch mit den Menschen, die vor dem Krieg, vor Bomben und Terror fliehen. Wir rechnen allein für Saarbrücken mit vielen hundert Menschen, die uns jede Woche erreichen werden. Aufgrund der großen Zahl…

Read More

Stadtpolitik – SPD fordert Einführung von Frauen-Nachttaxis in Saarbrücken

(Pressemitteilung) SPD-Fraktion legt dazu ein “bereits ausgefeiltes Konzept” vor Dazu wird erklärt: `„Es ist unser Ziel, das Sicherheitsgefühl für Frauen und Mädchen in Saarbrücken zu stärken und den Zugang zu sicherer Mobilität zu gewährleisten. Erfahrungen aus anderen Städten zeigen, dass ein gutscheinbasiertes Frauen-Nachttaxi dazu einen relevanten Beitrag leistet“, so Christine Jung, Stadtverordnete der SPD-Stadtratsfraktion über das von der SPD erarbeitete Konzept. Die Frauenbeauftragte der SPD-Fraktion, Regina Schäfer-Maier, ergänzt: „Wir machen der Verwaltung einen sehr gut durchdachten und ausgereiften Vorschlag für ein bürgerinnenfreundliches Frauen-Nachttaxi. In vielen anderen Städten hat sich das…

Read More