12.800 Menschen in Saarbrücken trotz Vollzeitjob von Altersarmut bedroht

(Pressemitteilung) Hohes Risiko für Beschäftigte in Bäckereien, Fleischereien und Restaurants Dazu erklärt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten Region Saar (NGG): `Ein Leben lang arbeiten – und trotzdem reicht die Rente nicht: Im Regionalverband Saarbrücken sind rund 12.800 Vollzeitbeschäftigte selbst nach 45 Arbeitsjahren im Rentenalter von Armut bedroht. Davor warnt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) und beruft sich hierbei auf Zahlen der Bundesagentur für Arbeit und der Deutschen Rentenversicherung. Demnach verdienen 13 Prozent aller Beschäftigten, die im Regionalverband Saarbrücken in Vollzeit arbeiten, weniger als 2.050 Euro brutto im Monat. Rein rechnerisch müssten sie sogar…

Read More

Knigge für den Azubi-Alltag – Freie Plätze in Saarbrücken

(Pressemitteilung) In zwei eintägigen Seminaren von ALWIS können Auszubildende lernen, wie sie sich sicher im Berufsalltag bewegen und das Unternehmen vorteilhaft nach außen vertreten. Freie Plätze gibt es noch am 20. Oktober im Seminar „Grundlagen Umgang und Kommunikation“ und am 22. Oktober in „Einführung in die Verkaufskommunikation“, jeweils von 9 bis 15.30 Uhr. Das Seminar am 18. Oktober ist bereits ausgebucht. Die Inhalte werden in Einzel- und Gruppen­arbeiten sowie in Anwendungsbeispielen vermittelt. Dabei werden auch konkrete Lösungen für den beruflichen Alltag angeboten. ALWIS e. V. bietet die Seminarreihe bereits im…

Read More

Frauenbüro des Regionalverbands Saarbrücken wird 30 Jahre

(Pressemitteilung) Neues Herbst-Winter-Programm erschienen Das Frauenbüro des Regionalverbands Saarbrücken blickt in diesem Jahr auf sein 30-jähriges Bestehen zurück. Der Startschuss fiel mit der Einstellung einer Frauenbeauftragten im März 1991. Zum 6. September 1991 – und damit fünf Jahre vor der gesetzlichen Verpflichtung – nahm das als Gleichstellungsstelle des damaligen Stadtverbands Saarbrücken gegründete Frauenbüro seine Arbeit auf. Seitdem setzt es sich für die tatsächliche Gleichstellung von Frauen und Männern auf kommunaler Ebene ein. Das spiegelt sich auch im zweimal jährlich erscheinenden Frauenprogramm wider, das neben kulturellen Veranstaltungen zahlreiche Workshops, Vorträge und…

Read More

Infoabend zum Thema “Pflegeeltern gesucht” am 28. September

(Pressemitteilung) Auch Pflegefamilien mit mehrjähriger Erfahrung berichten aus ihrem Alltag Der Pflegekinderdienst des Regionalverbands Saarbrücken ist auf der Suche nach potentiellen Pflegeeltern. Alle Interessierten sind zu einem Infoabend am Dienstag, den 28. September, im Großen Saal des Jugendamtes, Europaallee 11 am Eurobahnhof Saarbrücken, eingeladen. Dort informieren um 18 Uhr Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Jugendamtes interessierte Familien, Paare und Alleinstehende über die Aufnahme eines Pflegekindes. Auch Pflegefamilien mit mehrjähriger Erfahrung berichten aus ihrem Alltag und stehen für Fragen zur Verfügung. Rund 1.000 Kinder und Jugendliche im Regionalverband können aus unterschiedlichen Gründen…

Read More

Saarländische Armutskonferenz befragt Bundestagskandidat*innen zu „Armut“

(Pressemitteilung) Veranstaltung am Do. 02.09.21, 17.00 Uhr, Wärmestube Saarbrücken Die Saarländische Armutskonferenz lädt für Donnerstag, den 2. September um 17.00 Uhr zu einer Befragung von Bundestagskandidat*innen in die Wärmestube Saarbrücken, Triererstr. 64 ein. Unter dem Titel “Armut aus Sicht der Betroffenen” werden die Vertreter*innen der Parteien sehr nah mit der Lebenswirklichkeit von Armut betroffener Menschen konfrontiert, sowie mit ihren Forderungen an die heutige Politik. Die Fragen betreffen u.a.die Bereiche Hartz-IV-Regelsatz und Sanktionen, Wohnungsnot und sozialer Wohnungsbau sowie Wasser- und Stromsperren. .Zugesagt zu der Befragung haben: – für die CDU: Alwin Theobald…

Read More

Online-Seminar „Hospiz, was ist das?“ in der Evangelischen Familienbildungsstätte

(Pressemitteilung) Die Evangelische Familienbildungsstätte lädt am Mittwoch, 15. September, von 18 bis 20 Uhr zu einem Online-Seminar zum Thema „Hospiz, was ist das? – Hospiz als Lebensort“ ein. Ute Seibert, Leiterin des Paul-Marien-Hospizes am Evangelischen Stadtkrankenhaus, informiert über das Leben und das Miteinander im stationären Hospiz. Weitere Themen sind die Lebens- und Sterbebegleitung im Hospiz, der Umgang mit Wünschen und Bedürfnissen schwerkranker und sterbender Menschen im Hospiz. Die Teilnahme ist kostenlos. Info und Anmeldung bis 7. September: Evangelische Familienbildungsstätte der Diakonie Saar, Tel. 0681 61348, E-Mail fambild-sb@dwsaar.de oder im Internet…

Read More

Fragen an den saarländischen Pflegebeauftragten

(Pressemitteilung) Vortrag mit anschließender Fragerunde mit dem saarländischen Pflegebeauftragten Jürgen Bender Der Betreuungsverein Saarbrücken und Saar e.V. lädt hierzu am Mittwoch, 8. September, um 18 Uhr in den Saal 4 der Volkshochschule Saarbrücken (am Schlossplatz) ein. Bender stellt die aktuellen Entwicklungen im Pflegebereich vor und steht dann für die Fragen aus dem Publikum zur Verfügung. Der Pflegebeauftragte ist für die Pflegebedürftigen, sowie ihre Angehörigen und die Pflegekräfte im Saarland Kontaktperson und befasst sich mit deren Einzelfragen. Es ist sein Ziel, die vorgetragen Anliegen zu vertreten und auf eine stetige Verbesserung…

Read More

Aktion zu Gunsten der Frauen-Projekte in Saarbrücken

(Pressemitteilung) Landeshauptstadt versteigert Illustration der Künstlerin Joni Majer – Abgabefrist für Gebote: 15. November 2021 Die Landeshauptstadt Saarbrücken versteigert eine Illustration der Künstlerin Joni Majer zugunsten der AG Frauen im Forum der Gemeinwesenarbeit Saar. Wer bieten möchte, schickt sein Gebot per E-Mail an frauenbuero@saarbruecken.de. Einsendeschluss ist Montag, 15. November. Den Zuschlag erhält das höchste Gebot. Das Kunstwerk wird bei der Abschlussveranstaltung des FrauenThemenMonats der Landeshauptstadt am Dienstag, 26. November, im Kulturzentrum Breite63 gerahmt überreicht. Das Werk Das Bild mit dem Titel „Die Starke“ (50 x 70 Zentimeter, auf Papier) entstand…

Read More

ISEK: Integrierte städtebauliche Entwicklungskonzepte für Dudweiler

Eine ausführliche Berichterstattung durch das Stadtplanungsamt erfolgte in der Bezirksratssitzung bereits im Mai 2021 (Dudweiler-Blog berichtete) über Integrierte städtebauliche Entwicklungskonzepte in der Städtebauförderung für Dudweiler. An dem Projekt, kurz “ISEK”, arbeiten unter anderem auch die HTW Saar, die GWA Dudweiler, die Dudweiler Geschichtswerkstatt sowie die Dudweiler Kirchengemeinden mit. Und darum geht es: Die Städtebauführung sieht grundlegend das Wachstum und die nachhaltige Erneuerung eines Stadtteils vor. In genanntem Konzept für Dudweiler sind verschiedene anliegende Bauprojekte für und in Dudweiler eingebunden, an denen gemeinsam mit genannten Kooperationspartnern, gearbeitet werden soll. Leerstand, ungepflegte…

Read More

“Es Kloschder” schließt 2025 – eine Zusammenfassung der Ereignisse

Frisch renoviert: Das Krankenhaus in Dudweiler

Nachdem 2014 die kontrovers diskutierte Schließung der Geburtenklinik in Dudweiler stattfand, ist es nun spruchreif: Das Dudweiler Krankenhaus, besser bekannt als “Es Kloschder”, schließt 2025 seine Pforten. Eine Zusammenfassung der Ereignisse. Die aktuellste Info dazu vorab Im September 2021 werden alle Fraktionen des Bezirksrates Dudweiler eine Resolution formulieren, um eine Zusage der cts über eine komplette Nachfolgenutzung nach Schließung des Dudweiler Krankenhauses zu sichern. Ein hiesiges Notfall,- bzw. Gesundheitszentrum am Standort des “Kloschders” ist derzeit zumindest denkbar. Eine wohnortnahe Gesundheits- und Notfallversorgung ist also noch nicht ganz vom Tisch. Des…

Read More

Online-Vortrag zu Vorsorgevollmacht

(Pressemitteilung) Der Betreuungsverein Saarbrücken und Saar e.V. bietet diesen Freitag, 7. Mai, von 12 bis 13 Uhr einen Online-Vortrag zur Vorsorgevollmacht an. Anja Wiesen, Rechtsanwältin und Mitarbeiterin des Betreuungsvereins Saarbrücken und Saar e.V. erläutert Möglichkeiten, Grenzen und typische Schwierigkeiten bei der Ausübung einer Vollmacht. Die Teilnahme ist kostenlos. Nach der Anmeldung erhalten die Interessierten per E-Mail weitere Infos zum Ablauf. Anmeldung, weitere Informationen oder individuelle Beratungen unter Telefon 0681 3898333, E-Mail: betreuungsverein@dwsaar.de.

Read More

Broschüre mit Ferienfreizeiten des Regionalverbandes erschienen

(Pressemitteilung) Neu im Programm sind zwei Stadtranderholungen Das Jugendamt des Regionalverbands Saarbrücken bietet in den Sommerferien Freizeiten für Kinder und Jugendliche zwischen sechs und 15 Jahren an. Diese sind in der Broschüre „Freizeiten und Ferienangebote 2021“ übersichtlich zusammengefasst. Im Schullandheim Oberthal finden gleich zwei Kinderfreizeiten parallel statt. Einmal für Acht- und Neunjährige und einmal für Zehn- und Elfjährige. Zur Anlage des Schullandheims gehört ein Gelände mit Spielwiese, Grillplätzen und ein großes Sport- und Spielfeld. Täglich wird ein abwechslungsreiches Tagesprogramm geboten wie beispielsweise Spiel- und Sportaktionen, gemeinsames Basteln, Wanderungen und Ausflüge.…

Read More

Evangelische Familienbildungsstätte thematisiert: “Die Last der alltäglichen Verantwortung”

(Pressemitteilung) Online-Themenabend: „Mental Load“ „Mental Load“ als unbezahlte Denk- und Sorgearbeit ist oft ein Thema von Frauen und Müttern. Es steht für die alltägliche Gesamtverantwortung für Haushalt, Familie und Beziehungspflege, welche allerdings wenig Anerkennung findet. Die Evangelische Familienbildungsstätte Saarbrücken bietet dazu am Montag, 17. Mai, von 17 bis 19 Uhr einen Online-Themenabend an. Die Teilnahme ist kostenlos. Mental Load heißt: Die Organisation von Alltagsaufgaben wird einfach geleistet, ohne dass sie extra gewürdigt wird, sie bleibt weitgehend unsichtbar. Für die betroffenen Frauen bedeutet dies allerdings Belastungen in nicht geringem Umfang. Der…

Read More

„Helden mit Herz“

Anmeldung für Unterstützungsfonds nur noch 2 Wochen Vereine und Initiativen können sich auf www.energie-saarlorlux.com/helden noch 2 Wochen für eine finanzielle Unterstützung durch die Energie SaarLorLux bewerben. Seit 2014 fördert der Saarbrücker Energieversorger Projekte, die sich  in besonderer Weise mit dem Zusammenleben von Menschen oder der Umwelt befassen. Hierfür stellt Energie SaarLorLux jedes Jahr in Summe 10.000 Euro zur Verfügung, mit der rund 10 Projekte gefördert werden. Ziel ist die Unterstützung des Solidaritätsgedankens – etwa bei Kindern, Jugendlichen, Familien und Senioren, sowie der Schutz und die Bewahrung der natürlichen Umwelt. Die…

Read More

Covid-19 – Lockerungen ab heute, 6. April 2021

Das Regelwerk des Saarland-Modells im Amtsblatt Für alle, die es genau wissen wollen oder müssen, können die einzelnen Regelungen des Saarland-Modells im Amtsblatt des Saarlandes nachgelesen werden. Das jetzt sehr komplizierte Regelwerk mit inzwischen über 100 Seiten enthält auch eine umfangreiche Begründung zu den jeweiligen Einzelregelungen, die das Verständnis der Einschränkungen des täglichen Lebens und der verbliebenen Freiheitsrechte erleichtern soll. Hier der Link zum Amtsblattportal und zu der Ausgabe des maßgebenden Amtsblattes vom 3. April 2021 mit dem Text der Rechtsverordnung: http://www.amtsblatt.saarland.de/jportal/portal/t/clg/page/fpverksl.psml;jsessionid=9A5CCE874CBAE4A687359F6AC6BC89D8.jp15?nid=VB-SL-ABlI2021869_1-G&cmsuri=%2Fverkuendung%2Fde%2Fsaarland%2Fnachrichten%2Fzeigenachricht.jsp

Read More

Jugendzentren des Regionalverbands geöffnet

(Pressemitteilung) Hygienekonzepte regeln Offene Jugendarbeit vor Ort Die 14 Jugendzentren des Regionalverbands – sieben in Saarbrücken und sieben im Umland – sind seit dem 17. März für Kinder und Jugendliche wieder weitestgehend geöffnet. Die Öffnung erfolgte mit neuen, an die Situation angepassten Hygienekonzepten. So ist beispielsweise die Zahl der Personen, die sich in den Räumlichkeiten aufhalten können, auf je eine pro 15 Quadratmeter beschränkt. Gleichzeitig gilt eine Pflicht zum Tragen von FFP-2 Masken oder bei tagesaktuellem negativen Test von sogenannten OP-Masken. Diese werden von den Jugendzentren bei Bedarf zur Verfügung…

Read More

Krankenhaus Dudweiler vor der Schließung

DIE LINKE Ortsverband Dudweiler

(Pressemitteilung) Die Linke zur Schließung des St. Josefs-Krankenhauses in 2025 Die Linke Bezirksverband Dudweiler kritisiert die geplante Schließung des CTS – Krankenhauses in Dudweiler 2025 aus Kostengründen und erklärt dazu: `”Mitten in der Corona-Pandemie, wo noch einmal bewusst geworden sein sollte, wie wichtig eine gute Gesundheitsversorgung ist und wie knapp Krankenhausbetten und Pflegepersonal bereits sind, ist das eine schlechte Nachricht”, erklärte Gabriele Ungers, Fraktionsvorsitzende Der LINKEN im Bezirksrat Dudweiler. Noch im Oktober 2020 konnte das Krankenhaus keine Patienten mehr aufnehmen, es war voll belegt. Das aber ist für die CTS…

Read More

Krankenhaus Dudweiler vor der Schließung

Freier Zugang zum Krankenhaus St. Josef

(Pressemitteilung) Saarbrücker Beigeordneter Tobias Raab kritisiert Vorpreschen der Caritas Tobias Raab, für Gesundheit und Soziales zuständiger Beigeordneter der Landeshauptstadt, hat die katholische Caritas-Trägergesellschaft Saarbrücken (cts) für ihr Vorpreschen mit Schließungsplänen für das Krankenhaus Dudweiler kritisiert. Tobias Raab: „Von den Plänen wurden wir überrascht, sind gestern sehr kurzfristig von der cts informiert worden. Die angekündigte Schließung wäre für Dudweiler ein herber Schlag. Sie hat im Stadtteil zu großer Verunsicherung geführt. Für das Vorpreschen der Caritas bei diesem sensiblen Thema habe ich kein Verständnis. Auf die Verlässlichkeit der Caritas wirft dieses Vorgehen…

Read More

„Patientenverfügung – Muss ich das haben?“

(Pressemitteilung) Online-Seminar am 14. April „Patientenverfügung – Muss ich das haben?“ ist das Thema eines Online-Seminars, das die Evangelische Familienbildungsstätte Saarbrücken am Mittwoch, 14. April, von 18 bis 20 Uhr anbietet. Rechtsanwältin Anja Wiesen, Mitarbeiterin des Betreuungsvereins Saarbrücken und Saar e.V., erklärt anhand praktischer Fälle aus der Betreuungstätigkeit die Grundlagen der Patientenverfügung. Die Teilnahme ist kostenlos. Es geht um die Fragen: Für welche Fälle ist es sinnvoll, eine Patientenverfügung zu verfassen, und wo liegen die Grenzen? Im Vorfeld können Interessierte auch eigene Fragen einreichen, die im Online-Seminar dann behandelt werden.…

Read More

„Werkstatt 86“ in Sulzbach wieder regulär geöffnet

(Pressemitteilung) Spenden können während der Öffnungszeiten abgegeben werden Unter Einhaltung der für das Saarland geltenden Hygiene- und Abstandsregeln können Menschen mit wenig Geld preisgünstig aufbereitete gespendete Kleidung, Haushaltswaren und Spielzeug, aber auch kleine selbstgemachte Produkte sowie aufgearbeitete Fahrräder erwerben.  Die Werkstatt 86 (Sulzbachtalstraße 86) ist geöffnet: montags bis donnerstags von 9 bis 16 Uhr, freitags von 9 bis 13 Uhr. Nach Vereinbarung ist auch eine Abholung zu Hause möglich, Tel. 06897 567988. Die Spenden können während der Öffnungszeiten beim Verkaufspersonal abgegeben werden.

Read More

Gemeinwesenarbeit Dudweiler-Mitte verlängert Lebensmittelausgabe

(Pressemitteilung) Die Landeshauptstadt dankt der Gemeinwesenarbeit (GWA) Dudweiler-Mitte für die Entscheidung, die Lebensmittelausgabe bis Ende März zu verlängern. Seit Beginn der Corona-Pandemie im Frühjahr 2020 bietet die GWA Dudweiler in Kooperation mit der Lebenshilfe Sulzbach-/Fischbachtal federführend diese Lebensmittelausgabe an. Mit dem zweiten Lockdown zum Jahresende 2020 zeichnete sich die Notwendigkeit ab, die Aktion weiterzuführen. Daher entschieden sich die Organisatoren, die Ausgabe um weitere Termine bis Ende März zu verlängern. Die nächsten finden jeweils freitags am 12. und 26. März statt. Tobias Raab, Dezernent für Wirtschaft, Soziales und Digitalisierung der Landeshauptstadt…

Read More

Covid-19 – DRK Kreisverband Saarbrücken bietet Schnelltests an

(Pressemitteilung) Angebot zur Durchführung von PoC-Antigen-Schnelltests steht allen Firmen, Behörden und Institutionen zur Verfügung Im Hinblick auf die Vorgaben der Bundes- und Landesregierungen zu den Hygienekonzepten der Pflege- und Bildungseinrichtungen gibt es vielfach Bedarf an medizinischem Fachpersonal, welches Covid19-Schnelltests abnehmen und auswerten kann. Auch viele Firmen wollen regelmäßig Mitarbeitertests durchführen und benötigen Testpersonal und Testmöglichkeiten. Der DRK Kreisverband Saarbrücken hat auf diesen Bedarf reagiert und kann den Firmen und Einrichtungen inzwischen die Durchführung von anerkannten Schnelltests anbieten. Mobile Schnelltest-Teams mit geschultem medizinischen Fachpersonal werden innerhalb des Regionalverbandes vom DRK Kreisverband eingesetzt.…

Read More

Zu Faasenachd in der Kita „Dietrich-Bonhoeffer-Haus“

(Pressemitteilung) Großzügige Spenden für KiTa „Dietrich-Bonhoeffer-Haus“ in Dudweiler übergeben Dazu teilt der Förderverein der ev. Kindertagesstätte „Dietrich-Bonhoeffer- Haus“ Dudweiler e.V. mit: `„Is Faasenachd, is Faasenachd, die Kischelcha genn geback…“ So klingt es normalerweise zu den Fastnachtstagen in vielen Familien. Vereine bieten in der Regel an den tollen Tagen allerhand Aktionen und Programm, sodass für die Faasebooze keine Langeweile aufkommt. In diesem Jahr ist jedoch alles anders. Die Corona-Pandemie hat uns weiterhin im Griff und das im Saarland so beliebte Faschingstreiben kann quasi nicht stattfinden. Um den Kindern in der Kindertagesstätte…

Read More

Corona-Soforthilfe-Programm in Dudweiler vor dem aus – Politik muss Entscheidungen treffen

(Pressemitteilung) Lebenshilfe stellt die große Frage: Wer macht weiter? Die Lebenshilfe Sulzbach-/Fischbachtal hofft auf Chancengeber in Pandemiezeiten. Jetzt sei die Zeit, in der geholfen werden müsse. Wenn sich die Lebenshilfe Ende März aus dem Corona-Soforthilfe-Programm zurückzieht, dürfen die Menschen nicht auf der Strecke bleiben. Ideen sind da, Knowhow kann weitervermittelt werden, aber aktiv werden müssen nun Andere! Seit nunmehr einem Jahr engagiert sich die Lebenshilfe Sulzbach-/Fischbachtal in Kooperation mit der Gemeinwesenarbeit (GWA) Dudweiler und den Kirchen im Bereich der Corona-Soforthilfe. Unbürokratisch, schnell und mit Herzblut setzt sich das Team für…

Read More

Trotz Covid-19: Saarbrücker Rentenberatungsstellen – auch im Dudweiler Rathaus – weiterhin erreichbar

Dudweiler Rathaus

(Pressemitteilung) Das Amt für Gesundheit, Prävention und Soziales der Landeshauptstadt Saarbrücken weist darauf hin, dass die Rentenberatungsstellen Dudweiler und Halberg weiterhin telefonisch erreichbar sind. Eine Beratung vor Ort kann nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung erfolgen. Ziel ist es, den Publikumsverkehr auf das unbedingt notwendige Maß zu reduzieren. Bürgerinnen und Bürger werden aufgefordert, bei Terminen vor Ort einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz (OP-Maske) oder eine Atemschutzmaske (KN95/N95/FFP2) zu tragen, wie sie auch im öffentlichen Personennahverkehr und in Geschäften erforderlich sind. Auch die bestehenden Abstands- und Hygieneregeln sind weiterhin einzuhalten. Diese Maßnahmen sollen Bürgerinnen und…

Read More