Noch freie Plätze für die Ferienfreizeit vom 22. bis 26. August im Wildpark

(Pressemitteilung) Für die Ferienfreizeit im Wildpark Saarbrücken von Montag bis Freitag, 22. bis 26. August, sind kurzfristig Plätze frei geworden. Kurzentschlossene können ihre Kinder im Alter von sieben bis 14 Jahren für das Programm anmelden. Die Betreuungszeit deckt den Zeitraum von 8 bis 16 Uhr ab. Währenddessen schnitzen, basteln und malen die Kinder. Sie füttern und streicheln die Tiere des Wildparks und gehen mit den Eseln spazieren. Mittags essen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der Mensa der benachbarten Universität des Saarlandes. Interessierte können sich bei der Wildpark-Akademie per E-Mail an Myriam.hill@wildpark-akademie.de…

Read More

Kultur in der Region: Lichtparcours und Projection Mappening im Urwald

(Pressemitteilung) Hochschule der Bildenden Künste Saar und NABU laden ein Dazu wir mitgeteilt: „Die Hochschule der Bildenden Künste Saar präsentiert in Zusammenarbeit mit dem NABU Landesverband Saarland ein spannendes Kooperationsprojekt: einen Lichtparcours und ein Projection Mappening im Urwald! Entstanden ist die Zusammenarbeit anlässlich des Jubiläums “25 Jahre Urwald”.  Entlang des Lichtparcours können Besucher*innen zehn künstlerische Licht-Installationen und Performance-Arbeiten mit Licht im Urwald entdecken. Beim Project Mappening gibt es audiovisuelle Projektionen an der Scheune Neuhaus zu erleben. Gestaltet wurden sowohl der Lichtparcours als auch das Mappening von Studierenden der HBKsaar unter…

Read More

Sommerprogramme der vhs Regionalverband Saarbrücken erschienen

(Pressemitteilung) Rund 300 abwechslungsreiche Angebote für Jung und Alt Die vhs Regionalverband Saarbrücken hat ihre Programme für die Sommermonate veröffentlicht. Nach der erfolgreichen Kooperation im vergangenen Jahr, gibt es neben den Angeboten für Erwachsene, wieder ein gemeinsames Programm der Volkshochschule und des Jugendamtes des Regionalverbands speziell für Kinder und Jugendliche. Beide vhs-Sommerprogramme mit insgesamt rund 300 Angeboten sind ab sofort online unter www.vhs-saarbruecken.de sowie als gedruckte Broschüre bei der Volkshochschule im Alten Rathaus am Schlossplatz in Saarbrücken erhältlich. Zudem liegen sie ab Montag, den 4. Juli, an den bekannten Auslagestellen,…

Read More

Landeshauptstadt informiert über das Auftreten des Eichenprozessionsspinners in Saarbrücken

(Pressemitteilung) Beim Amt für Stadtgrün und Friedhöfe der Landeshauptstadt Saarbrücken häufen sich in letzter Zeit Fragen der Bürgerinnen und Bürger zum Auftreten des Eichenprozessionsspinners. Der Befall ist von Jahr zu Jahr sehr unterschiedlich. Dabei spielen klimatische Faktoren und die Witterung eine Rolle. Es gab nach dem erstmaligen Auftreten des Eichenprozessionsspinners vor etwa dreizehn Jahren auch Zeiten, in denen die Eichen nicht befallen waren. Zurzeit hat der Schädling sich im Stadtgebiet auf Eichen in Grünanlagen, im Wald, aber auch auf Privatgrundstücken ausgebreitet. Die Brennhaare der Raupen enthalten ein Nesselgift, das bei…

Read More

OIV Herrensohr und Schäfchenfreunde laden am 28. Mai zum Weltspieltag ins Wiesental ein

(Pressemitteilung) Fünf Walliser Schwarznasenschafe auch wieder mit dabei – und sie dürfen gestreichelt werden Anlässlich des Weltspieltags, am 28. Mai, lädt der OIV Herrensohr gemeinsam mit den Schäfchenfreunden ins Wiesental ein. „Alle sind herzlich willkommen, den Tag mit uns im Freien zu verbringen und wir freuen uns, wenn Familien mit Kindern die Gelegenheit zum Spielen, im Freien, mit ihren Kindern nutzen“, sagt Doro Backes, zweite Vorsitzende des Ortsinteressensverein Herrensohr. Dr. Doris Kiefer, die sowohl als Schäfchenfreundin als auch beim OIV Herrensohr aktiv ist, ergänzt: „Outdoor-Bewegungs- und Spielgelegenheiten spielen eine zentrale…

Read More

11. Juni – „Spürwege erwandern im Frühsommer“

(Pressemitteilung) Ein Angebot der Evangelischen Familienbildungsstätte der Diakonie Saar Die Elemente Wasser, Erde, Luft und Feuer erspüren: Darum geht es beim Angebot „Spürwege erwandern im Frühsommer“ der Evangelischen Familienbildungsstätte Saarbrücken. Die Wanderung führt am Samstag, 11. Juni, von 9.45 bis 14.15 Uhr über etwa 8 Kilometer durch das Waldgebiet bei Oberwürzbach. Auch ein Picknick ist vorgesehen. Treffpunkt ist das Waschhaus Oberwürzbach. Teilnahmebeitrag: 33 Euro.  Info und Anmeldung bis 3. Juni: Tel. 0681 61348, E-Mail fambild-sb@dwsaar.de oder im Internet www.familienbildung-saar.de.

Read More

Neues Kranich-Gehege im Saarbrücker Zoo eingeweiht

(Pressemitteilung) Finanzielle Unterstützung durch ZF Friedrichshafen AG und der Verein „Freunde des Saarbrücker Zoo e.V.“ Am Freitag, 20. Mai, hat Oberbürgermeister Uwe Conradt das neue Kranich-Gehege im Saarbrücker Zoo eingeweiht. Die beiden Kranichpaare, die im Zoo leben, sind jetzt auf einer Fläche von 800 Quadratmetern zuhause. Das Gehege wurde unter anderem mit einer Sumpflandschaft, einem Teich und Pflanzen natürlich gestaltet. Auch eine zuvor ungenutzte Schlucht ist jetzt Teil der neuen Anlage. Weiter oben schließt sich das Gorilla-Freigehege an. Im unteren Bereich des Kranich-Geheges sollen voraussichtlich noch im Laufe des Sommers…

Read More

Mundiya Kepanga pflanzte Baum bei Besuch im Saarbrücker Zoo am 18. Mai

(Pressemitteilung) Ein Stück Papua-Neuguinea in Saarbrücken Im Rahmen seines ersten Deutschlandbesuchs war Mundiya Kepanga am Mittwoch, 18. Mai, im Saarbrücker Zoo zu Gast. Er ist der Anführer der Volksgruppe der Huli aus Papua-Neuguinea. Mundiya Kepanga lebt inmitten einer der letzten Urwälder der Erde. Er führt in der Region Tari ein traditionelles, naturverbundenes Leben. Seine Mission ist es, auf seinen Reisen das Bewusstsein dafür zu schaffen, die Zerstörung der Urwälder zu beenden. Er hält Vorträge in Schulen, Forschungseinrichtungen und Museen. Durch seine Liebe zur Natur motiviert er Mitstreiterinnen und Mitstreiter für seine Schutzprojekte…

Read More

Regionalverband Saarbrücken startet erneut Blühflächenaktion

(Pressemitteilung) Kostenfreie Samenmischungen ab sofort erhältlich – So lange Vorrat reicht! Der Regionalverband Saarbrücken stellt in diesem Jahr erneut kostenfreies regionales Saatgut für Blühflächen im eigenen Garten zur Verfügung. Für kleinere Flächen bis zu 20 Quadratmetern erhalten Bürgerinnen und Bürger sowie interessierte Vereine und Verbände mit Sitz im Regionalverband das Saatgut ab sofort ohne Antrag direkt in der Tourist Info Saarbrücker Schloss. Es müssen lediglich Name und Ort der Aussaat angegeben werden. Vereine, Schulen und Kitas können in begrenztem Umfang Saatgut für Flächen bis zu einer maximalen Größe von 250…

Read More

Arzneipflanzen- und Kräuterwanderung in den „Dudweiler Wiesen“

(Pressemitteilung) Apotheker Carsten-Tobias Thiel erläutert die wirksamen Bestandteile einheimischer Heilpflanzen Während der geführten Kräuter- und Arzneipflanzenwanderung erläutert Apotheker Carsten-Tobias Thiel die wirksamen Bestandteile einheimischer Heilpflanzen sowie deren arzneiliche Bedeutung früher und heute. Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung werden für die Teilnahme an der Wanderung empfohlen. Bitte keine Haustiere mitbringen. Die Wanderung findet am Sonntag, dem  08.05.2022, 09:30 – 12:15 Uhr, statt. Treffpunkt: Ende der Albertstrasse in Dudweiler (hinter Wohnheim). Die Gebühr beträgt  8,00 € und ist an die vhs Regionalverband Saarbrücken zu zahlen. Eine Zahlung vor Ort ist nicht möglich…

Read More

Exkursion mit dem Leiter des SaarForst-Landesbetriebes Thomas Steinmetz in den Dudweiler Wald

(Pressemitteilung) Vortrag: Anpassung der Waldentwicklung an den Klimawandel Der Klimawandel macht nicht nur unseren Nadelbäumen, sondern auch den Laubbäumen wie der Eiche und insbesondere auch der Buche stark zu schaffen. In der Vergangenheit gelang es, die vom Menschen verursachten Einträge von Luftschadstoffen zum Teil durch technische Maßnahmen zu reduzieren und auch gegenwärtig wird versucht, immer noch vorhandene Bodensäurebildner, wie Stickstoff, z. B. durch die Ausbringung von Kalk mittels Hubschraubern, entgegenzuwirken. Die durch unsere Lebensgewohnheiten verursachte Erderwärmung ist heute so existenz- bedrohend, dass dringend eine fundamental neue Klimaschutzpolitik eingeführt werden muss,…

Read More

Erstmals Schafe im Herrensohrer Wiesental

(Pressemitteilung) Seit Ostersamstag bis Ende der Woche grasen Schafe in den Herrensohrer Wiesen. Die „Schäfchentage“ zu Ostern sind auf Privatinitiative entstanden. Große und kleine Besucherinnen und Besucher können die Tiere streicheln, füttern und viele Informationen über den Sinn einer Beweidung der Wiesen durch die Tiere sammeln. „Wir wollen den Menschen zu Ostern eine Freude machen und testen, ob die Tiere und eine solche Idee im Wiesental willkommen sind und eine Beweidung grundsätzlich umsetzbar ist“, erläutert Gerd Kiefer, der das Projekt gestartet hat.  Das Angebot ist sehr gut angekommen. Rund 100 Kinder…

Read More

Neue Informationsschilder für Tiergehege im Wildpark

(Pressemitteilung) Besondere Note: Tierzeichnungen der Saarbrücker Kinderbuchautorin Simone Harsch und weiterführende QR-Codes Um den Service für Besucherinnen und Besucher des Saarbrücker Wildparks zu verbessern, hat die Landeshauptstadt die Tiergehege mit neuen, individuell gestalteten Informationsschildern ausgestattet. Die Schilder sollten eine besondere Note erhalten. Jedes Tier ist darauf jetzt in Form einer Zeichnung der Saarbrücker Kinderbuchautorin Simone Harsch zu sehen. Sie hat die im Wildpark lebenden Tiere extra zu diesem Zweck gezeichnet. Die Tiere sind nicht nur mit ihrem deutschen und wissenschaftlichen Namen auf den Schildern benannt, sondern auch in französischer und…

Read More

03.05. Vortrag/Diskussion zum UNESCO-Biosphärenreservat Bliesgau

(Pressemitteilung) Zukunftsvision einer saarländischen Modellregion und Symbolkraft der Natur Die vhs Regionalverband Saarbrücken lädt am Dienstag, den 3. Mai, zu einem Bildvortrag und anschließender Diskussion ins Alte Rathaus am Saarbrücker Schlossplatz ein. Ab 18 Uhr werden von Peter Michael Lupp, dem Kulturreferenten des Regionalverbands Saarbrücken, die Spezifika des Biosphärenreservats Bliesgau und deren Handlungsfelder aus dem Blickwinkel von ethischen und kulturellen Aspekten beleuchtet und diskutiert. Dabei wird die Symbolkraft der Natur und die Weisheitsmacht, die ihr innewohnt, zur Sprache gebracht. In der Hinwendung und der genauen Beobachtung der Natur erkennt der…

Read More

Energie SaarLorLux forstet Waldfläche zwischen Sulzbach und Dudweiler auf

(Pressemitteilung) Gelebtes Bekenntnis zur Umwelt – 3 ha neuer Wald Energie SaarLorLux engagiert sich für die Aufforstung der heimischen Waldflächen und leistet mit einer Baumpflanzaktion einen Beitrag für die Schönheit und Gesundheit des Saarbrücker Waldes. Gemeinsam mit dem SaarForst Landesbetrieb wird im Sommer zwischen Sulzbach und Dudweiler zunächst eine Fläche von 3 ha zur Neupflanzung von Bäumen vorbereitet. Im Herbst werden dann Auszubildende und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Energie SaarLorLux die Fläche mit Eichen und Winterlinden bepflanzen. Beides sind Baumarten, die nicht nur mit der Klimaveränderung besser zurecht kommen, sondern…

Read More

Im Wald und auf ähnlichen Grünflächen dürfen Gartenabfälle nicht landen, denn dort schaden sie der Natur.

(Pressemitteilung) ZKE weist zum Frühlingsbeginn auf Annahmestellen für Grünschnitt hin Obwohl Gartenabfälle grundsätzlich kompostierbar sind, führt deren Entsorgung in der freien Natur zu Überdüngung und Fäulnisbildung und stört so den Nährstoffkreislauf der empfindlichen Böden. Deshalb können sich beispielsweise Stickstoff liebende Pflanzen wie Brennnesseln ausbreiten, während anspruchsvollere Pflanzen verschwinden. Letztendlich kann Nitrat ins Grundwasser gelangen und dessen Qualität beeinträchtigen. Durch das Einbringen von Samen nichtheimischer Gewächse schädigen die illegalen Ablagerungen außerdem die heimische Flora und verdrängen die von ihr abhängigen Tiere. Hinzu kommt, dass Wildtiere sich vergiften können, wenn sie manche…

Read More

ADFC Saar: „Wir fahren wieder los!“

(Pressemitteilung) Radtourenprogramm 2022 Am 2. April 2022 startet der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club wieder sein beliebtes Radtourenprogramm. Nachdem 2021 durch Corona bedingt nur eine geringe Anzahl von Radtouren durchgeführt werden konnte, legt der ADFC Saar nun mit Schwung wieder los. Es werden am ersten Tag gleich drei Radtouren angeboten: Die „Frauenfrühlingstour zum Würzbacher Weiher“ über 42 km startet um 13 Uhr in Saarbrücken und wird von Ursula Hubertus geleitet. In Merzig wird um 11 Uhr zu einer Radtour „Ins Haustadter Tal“ über 35 km eingeladen. Tourenleiter ist dort Sebastian Ulrich. Etwas…

Read More

Stadtpolitik – LHS für mehr Grünflächen in Saarbrücken

(Pressemitteilung) Entwurf einer Begrünungssatzung und eines Förderprogramms vorgelegt In der Sitzung des Umweltausschusses am heutigen Dienstag, 22. März, hat die zuständige Dezernentin Barbara Meyer den Entwurf einer Begrünungssatzung und eines Förderprogramms vorgelegt. Sie sollen dazu dienen, den Arten- und Klimaschutz in Saarbrücken voranzutreiben. Die Satzung bezieht sich auf Neubauten. Sie sieht beispielsweise das Verbot von Schottergärten und Vorgaben zur Begrünung von Dach- und Fassadenflächen vor. Das Förderprogramm bezieht sich auf den Bestand. Für die Entsiegelung und Begrünung von Flächen sollen finanzielle Anreize geschaffen werden. „Mit Satzung und Förderprogramm wollen wir…

Read More

Auf dem Sternenweg vom Wintringer Hof nach Auersmacher und zurück

(Pressemitteilung) 19. März: Pilgerwandern durch das Biosphärenreservat Bliesgau Die Volkshochschule Regionalverband Saarbrücken lädt am Samstag, den 19. März, zur „Meditativen Pilgerwanderung im UNESCO-Biosphärenreservat Bliesgau“ ein. Start ist um 12 Uhr am KulturOrt Wintringer Kapelle in Kleinblittersdorf. Die Wanderung verläuft über ein Teilstück der europäischen Wege der Jakobspilger. Die Tour ist in die besondere Stimmung des Frühlings eingebunden und versteht sich als Erkundung zur Nachhaltigkeit. Unterwegs werden der Auftrag eines UNESCO Biosphärenreservates und die Bedeutung von Frieden und Humanität für die Zukunft der Erde thematische Schwerpunkte. Nach einer Einführung geht es…

Read More

Landeshauptstadt stellt am 24. März erste Ergebnisse des Klimaschutzkonzepts online vor

(Pressemitteilung) Integriertes Klimaschutzkonzept soll den Klimaschutz als Querschnittsaufgabe nachhaltig in Saarbrücken verankern Die Landeshauptstadt Saarbrücken informiert in einem Online-Dialog am Donnerstag, 24. März, 16 Uhr, über die Erstellung und erste Ergebnisse ihres Klimaschutzkonzepts. Bei der Veranstaltung werden unter anderem Hintergründe und Ergebnisse der bisherigen Energie- und Treibhausgasbilanz der Stadt sowie beispielhafte Maßnahmen aus dem Klimaschutzkonzept vorgestellt. Das integrierte Klimaschutzkonzept soll den Klimaschutz als Querschnittsaufgabe nachhaltig in Saarbrücken verankern und ihn als einen Leitgedanken für die Vorhaben sämtlicher Bereiche der Stadtverwaltung etablieren. Das Konzept soll als strategische Entscheidungsgrundlage und Planungshilfe für…

Read More

Ehrenamtliche Amphibienhelferinnen und -helfer gesucht

(Pressemitteilung) Die Landeshauptstadt sucht auch dieses Jahr ehrenamtliche Amphibienhelferinnen und -helfer. Wenn gegen Ende des Winters die Temperaturen steigen, beginnen in Saarbrücken wieder die Amphibienwanderungen. Kröten, Frösche und Molche überqueren dabei auch Straßen. An besonders sensiblen Orten in der Stadt stellen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Zentrums für Bildung und Beruf Saar (ZBB) im Auftrag des Amtes für Klima- und Umweltschutz in Zusammenarbeit mit dem Naturschutzbund Deutschland e.V. (NABU) deshalb Amphibienschutzzäune auf. Die Zäune sollen die Amphibien auf ihrem Rückweg von den Winterquartieren in ihre Laichgewässer davor bewahren, von Autos überfahren…

Read More

Bezirksrat Dudweiler beschließt Antrag zum Klimanotstand

Dudweiler Rathaus bei Nacht (Foto: Thomas Braun)

(Pressemitteilung) Der Beschluss wird von den Fraktionen BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN , CDU und FDP im Bezirksrat Dudweiler erläutert: `Bereits im Juni 2019 rief der Stadtrat der Landeshauptstadt den Klimanotstand mit großerparteiübergreifender Mehrheit aus und wies damit auf die Verantwortung hin, auch auflokaler Ebene Beiträge zur Eindämmung der Klimakrise, die viele Menschen in unserer Stadtumtreibt, zu leisten. Auch im Bezirksrat Dudweiler wurde kürzlich auf Initiative von B90/DieGrünen mit den Stimmen der Jamaika-Kooperation und der Linken ein enstprechenderAntrag zum Klimanotstand mit konkreten Forderungen verabschiedet: Der Bezirksrat bekennt sich dazu, die Auswirkungen auf…

Read More

VHS Saarbrücken: Kostenlose Broschüre mit geführten Themenwanderungen erschienen

(Pressemitteilung) 13 Themenwanderungen im Herbst-/Wintersemester der Volkshochschule Die Volkshochschule Regionalverband Saarbrücken bietet gemeinsam mit dem Regionalverband und in Kooperation mit weiteren Partnern ein umfangreiches Programm an Themenwanderungen im Herbst-/Wintersemester an. In der Broschüre „Geführte Wanderungen Herbst | Winter 2021“ sind alle 13 Termine zusammengefasst, die bis Februar nächsten Jahres stattfinden. Die handliche Broschüre stellt auf 35 Seiten geführte Wanderungen auf den Premiumwegen im Regionalverband sowie auf den schönsten Themenrouten der Region vor. Das Programm reicht von Nachtwanderungen über Pilgerwanderungen bis hin zu speziellen Wanderungen mit Hörkomfort für Menschen mit Höreinschränkungen.…

Read More

Neues Programm der vhs Regionalverband ist da

(Pressemitteilung) Rund 2.000 Bildungsangebote in Saarbrücken und den Umlandkommunen Regionalverbandsdirektor Peter Gillo und vhs-Direktorin Dr. Carolin Lehberger haben gemeinsam das neue Programm der Volkshochschule des Regionalverbands Saarbrücken vorgestellt. Das Herbstsemester beginnt in diesem Jahr am 20. September. Das Programmheft mit rund 2.000 Bildungsangeboten – viele davon neu – in Saarbrücken und den Regionalverbandskommunen liegt ab Montag, den 30. August, bei der vhs am Schlossplatz aus. Ab Mittwoch, den 1. September, ist es an vielen anderen Verteilerstellen erhältlich, unter anderem in Sparkassen und Buchhandlungen. Es kann auch im Internet unter www.vhs-saarbruecken.de…

Read More

CDU Sulzbach-Mitte lädt ein zur Sommerwanderung mit Revierförster Nils Lesch

(Pressemitteilung) Der CDU Ortsverband Sulzbach-Mitte setzt seine erfolgreichen Wanderungen durch die Wälder rund um unsere schöne Stadt fort. Am Sonntag, dem 12. September 2021, geht es ab 11 Uhr vom Parkplatz Schürer Weg hinein in das Ruhbachtal. Geführt wird die Tour wie immer von Revierförster Nils Lesch, der zu spannenden aktuellen Entwicklungen und Maßnahmen rund um das Ruhbachtal berichten wird und auch für Ihre Fragen und Anregungen zur Verfügung steht. Aufgrund der bestehenden Corona-Regelungen werden alle Interessierten um eine kurze Anmeldung gebeten: Bei Alexander Szliska (a.szliska@web.de oder 068977770693).

Read More