„Saarbrücker Zoo – einmal anders erleben“

Pressemitteilung) Neuer Zookalender mit Tierporträts für 2023 erhältlich Der Saarbrücker Zoo bietet einen neuen Kalender für 2023 mit dem Titel „Saarbrücker Zoo – einmal anders erleben“ mit Tierporträts an. Diesmal widmet sich der beliebte Kalender den eher unscheinbaren Zoobewohnern. Einige sind so klein oder versteckt, dass sie manchmal übersehen werden. Dabei sind sie nicht weniger interessant als die Menschenaffen oder die Seehunde. Der Zookalender kostet 11,90 Euro und ist im Zooshop erhältlich. Er eignet sich auch gut als Weihnachtsgeschenk. Der Kalender wird wieder mit Unterstützung der „Freunde des Saarbrücker Zoo…

Read More

Der ATVD sucht alte Fotos und Geschichten

(Pressemitteilung) Der ATV Dudweiler bittet um eure Mithilfe. Wer hat noch schöne Bilder, Erinnerungen oder Geschichten von Früher? Wenn ihr eine habt, erzählt uns eure Geschichte zum ATVD – wart ihr in der Kindheit bei uns, hat ein Verwandter früher bei uns mitgemacht, oder an was erinnert ihr euch sonst noch? Falls ihr alte Fotos habt, sind wir natürlich auch an diesen sehr interessiert und würden sie, mit eurer Erlaubnis, veröffentlichen. Bitte lasst uns an euren Erinnerungen teilhaben. Kommt vorbei, werft uns was ein oder schickt uns eine Nachricht, gerne…

Read More

Landeshauptstadt ruft zu Sommer-Fotowettbewerb im Internet auf

(Pressemitteilung) Mit der „Sommer-Foto-Challenge“ sucht die Landeshauptstadt die schönsten Sommer-Fotos aus Saarbrücken. Interessierte können ihre Fotos unter dem Betreff „Foto-Challenge“ per E-Mail an internet@saarbruecken.de einsenden. Anschließend lädt die Landeshauptstadt eine Auswahl der Fotos auf ihrem Instagram-Profil hoch. Das Foto mit den meisten Gefällt-Mir-Angaben gewinnt Saarbrücker Kohle im Wert von 50 Euro. Die Challenge läuft bis Freitag, 16. September, 12 Uhr. Weitere Informationen und die Teilnahmebedingungen gibt es unter www.saarbruecken.de/Fotochallenge.  

Read More

Ab Montag wieder Flickarbeiten in der Dudweiler Fußgängerzone

(Pressemitteilung und Kurzkommentar) Behebung von Gefahrstellen zwischen Trierer Straße und Rathausstraße vom 20. Juni bis voraussichtlich 4. Juli Dazu teilt die LHS mit: „Die Landeshauptstadt Saarbrücken arbeitet ab Montag, 20. Juni, in der Saarbrücker Straße in Dudweiler. Im Abschnitt zwischen der Trierer Straße und der Rathausstraße werden in der Fußgängerzone Gefahrenstellen behoben. Dafür wird das Pflaster in Teilbereichen durch Asphalt ersetzt. Lieferantinnen und Lieferanten sowie berechtigte Anwohnerinnen und Anwohner können weiterhin in die Fußgängerzone einfahren. Für Rettungs- und Feuerwehrfahrzeuge ist die Zufahrt jederzeit gewährleistet. Die Arbeiten kosten rund 20.000 Euro…

Read More

Hochschule der Bildenden Künste Saar – „Safe Place – Ukrainerinnen fotografieren“

(Pressemitteilung) Vom 22. Juni bis zum 9. Juli 2022 werden in der HBKsaar-Galerie fotografische Arbeiten von ukrainischen Künstlerinnen präsentiert. Die Arbeiten sind dem fortlaufenden Projekt »Diaries of War« entnommen, welches von der Ukrainerin und HBKsaar-Studentin Iryna Yeroshko insLeben gerufen wurde. Während der Laufzeit von »Safe Place« soll ein begleitendes Programm den Austausch zwischen Autorinnen, Kuratorinnen und Besucherinnen befördern. Eröffnet wird die Ausstellung am 22. Juni 2022 um 19 Uhr in der Galerie der HBKsaar vom studentischen Kuratorinnen-Team, bestehend aus Studierenden der HBKsaar und htw saar. Die Ausstellung »Safe Place« ist…

Read More

Fotoausstellung „Blick über die Grenze“ eröffnet – Gewinner prämiert

(Pressemitteilung) Ausstellung bis zum 20. Juni in der Sparkasse Saarbrücken am Neumarkt Der Regionalverband Saarbrücken hat im vergangenen Jahr auf Instagram den Fotowettbewerb „Blick über die Grenze“ ausgerufen. Anlässlich des Europatags am 9. Mai fand die Ausstellungseröffnung mit allen eingereichten Werken im Foyer der Sparkasse Saarbrücken am Neumarkt statt. In diesem Rahmen wurden auch die beiden Gewinner-Fotos – jeweils eines von französischer und eines von deutscher Seite – prämiert. Die meisten Herzen erhielt die Aufnahme von Rémy Muller mit dem Titel „Au long de la sarre“, die er am Saarbrücker…

Read More

Der Bergbaustandort Velsen ist quicklebendig!

(Pressemitteilung) Warndt-Weekend – mit außergewöhnlicher Kunst und echtem Bergbau und vieles mehr Gerade erst konnten über 1200 Besucher und darunter ganz viele auch kleine Kinder sich an der märchenhaften Hexen- und Zaubernacht im Erlebnisbergwerk erfreuen, schon geht es im Galopp weiter. Im Mai gibt es an allen Samstagen um 14 Uhr Führungen, bequem online zu buchen. Außerdem findet am 21. Mai wieder ein Fotografentag statt – jeder der gerne fotografiert, kann dann in aller Ruhe vier Stunden lang das Bergwerk durch die Linse erleben. Auf dem Bundeskongress Heimat 2022 des…

Read More

„Saarbrücker Flügel“ ab sofort auf der Halde Göttelborn

(Pressemitteilung) Selfie-Spot als Touristenmagnet erstmals außerhalb der Landeshauptstadt Seit Montag, den 3. Januar, stehen die „Saarbrücker Flügel“ als Foto-Attraktion in der Gemeinde Quierschied. Damit hat das etwa drei Meter hohe Flügelpaar des Künstlers Jochen Maas erstmals die Landeshauptstadt Saarbrücken verlassen und bietet nun einen ganz besonderen Selfie-Spot oberhalb des Absinkweihers auf der Halde Göttelborn. Bei gutem Wetter bietet der Standort an der Aussichtsplattform „Himmelspfeil“ eine einmalige Fotokulisse mit Ausblick bis zur Silhouette von Saarbrücken am Horizont. Die kreativen Fotos vor den Flügeln können dann auch über Facebook oder Instagram mit…

Read More

Kalender 2022 der Dudweiler Geschichtswerkstatt veröffentlicht

(Pressemitteilung) Kalenderthema: „Denkmalgeschützte Bauwerke in Dudweiler„ Auch in diesem Jahr haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Dudweiler Geschichtswerkstatt – eine jedermann zur Mitarbeit offen stehenden Arbeitsgemeinschaft der Volkshochschule des Regionalverbands Saarbrücken – vhs in Dudweiler – die Archive durchforstet und eine neue Auflage ihres Kalenders für 2022 veröffentlicht. Leitthema für die Kalenderblätter sind diesesmal denkmalgeschützte Gebäude im Stadtbezirk Dudweiler, die in einer Auswahl auf den beiden Deckblättern und den 12 Kalenderblättern – teilweise im Vergleich: früher und heute – gezeigt werden. Erhaltenswerte Bauwerke gibt es in Dudweiler mit seiner tausendjährigen…

Read More

Gesucht: Die schönsten weihnachtlichen Fotos aus Saarbrücken

(Pressemitteilung) Landeshauptstadt ruft zu Weihnachts-Fotowettbewerb im Internet auf Unter dem Motto „Weihnachts-Foto-Challenge“ sucht die Landeshauptstadt die schönsten weihnachtlichen Fotos aus Saarbrücken. Interessierte können ihre Fotos unter dem Betreff „Weihnachts-Foto-Challenge“ per E-Mail an internet@saarbruecken.de oder über ein Onlineformular unter www.saarbruecken.de/fotochallenge einsenden. Anschließend lädt die Landeshauptstadt eine Auswahl der Fotos auf ihrem Profil im Sozialen Netzwerk „Instagram“ hoch. Das Foto mit den meisten Gefällt-Mir-Angaben gewinnt Saarbrücker Kohle im Wert von 50 Euro. Die Challenge läuft bis Freitag, 10. Dezember, 12 Uhr. Weitere Informationen, das Onlineformular und dieTeilnahmebedingungen gibt es unter www.saarbruecken.de/fotochallenge. Beitragsfoto:…

Read More

Tip zum Sonntag: Tage der bildenden Kunst in Dudweiler in St. Hubertus Jägersfreude und der Kultgießerei in der Wilhelmstraße 20 in Dudweiler

(Blog-Bericht) Markus Hohlstein, Hans Adam und ihre Arbeiten in St. Hubertus Jägersfreude Kunst erlebt am heutigen Samstag gegen 19:00 Uhr – Jägersfreude – Katholische Kirche St. Hubertus, Kirchweg 2: Ein imposanter Raum birgt beeindruckende Holz- und Glaskunstobjekte, die – beleuchtet – die abendliche Dunkelheit des riesigen Raumes verzaubern. Hier einige fotografische Eindrücke der Kunstobjekte und ihrer Inszenierung im Kirchenraum, zu sehen auch noch an diesem Sonntag, 26. September 2021, von 11 bis 21 Uhr. Die Zeit ab der Abenddämmerung bietet besondere Eindrücke von der Ausstellung. Das Ausstellungsprogramm in der Kultgießerei…

Read More

Saubere Stadt – Zur Entsorgung von Zigarettenresten: Bunte Sammelbehälter des ZKE auch am Dudweiler Markt

(Pressemitteilung) Weltweiter „Saubermach-Tag“ am 18. September Oberbürgermeister Uwe Conradt ruft Bürgerinnen und Bürger dazu auf, sich am Samstag, 18. September, am „World Cleanup Day‟ zu beteiligen. „In Saarbrücken beteiligen sich regelmäßig zahlreiche Vereine, Schulen sowie freiwillige Helferinnen und Helfer am weltweiten Saubermach-Tag. Auch die Stadt packt mit an. Wenn es um ein schönes und sauberes Saarbrücken geht, sind wir alle gefragt. Lassen Sie uns gemeinsam einen wichtigen Beitrag zur Stadtsauberkeit und zum Umweltschutz leisten“, sagt Oberbürgermeister Conradt. Um zu zeigen, wie sauber die Stadt werden kann, wenn alle mithelfen, sind…

Read More

Regionalverband startet Fotowettbewerb „Blick über die Grenze“

(Pressemitteilung) Bis 30. September kann ein Foto aus der Region SaarMoselle eingereicht werden Der Regionalverband Saarbrücken ruft zu einem Fotowettbewerb auf, um die Grenzregion in einem aussagekräftigen Foto festzuhalten. Mitmachen können Menschen, die im Eurodistrict SaarMoselle wohnen. Das sind auf deutscher Seite der Regionalverband Saarbrücken und auf französischer Seite die Kommunen Saargemünd, Forbach, Freyming-Merlebach, Saint-Avold und Warndt. Die Bürgerinnen und Bürger des Regionalverbands werden dazu eingeladen, ein Foto in einer der genannten französischen Nachbarkommunen zu schießen. Die Bürgerinnen und Bürger aus den französischen Nachbarkommunen sollen hingegen ein Bild aus dem…

Read More

Was einem in Dudweiler so auffällt – Ein Gatter im Bücheler Wald

Heute beim Sonntagspaziergang gesehen: Ein ersichtlich frisch eingezäuntes kleines Waldstück am Höhenweg zwischen Ende Liesbet-Dill-Straße und Ende Alter Stadtweg etwas unterhalb der Abzweigung des Fahrweges in Richtung Pfarrers Dell (Waldstraße in der Dudweiler Ortslage). Ein kleines Schild erläutert Zweck und Zielrichtung: Es handelt sich danach um eine privat – hier von Studierenden der htw saar – gesponserte Aufforstungsfläche – wohl als Ersatz für klimabedingt geschädigte und gefällte Nadelbäume, wie sie inselartig im dort vorherrschenden Mischwald vorkommen. Vielfältige und sehr interessante Informationen zum Wald und den Möglichkeiten, sich an der Erhaltung…

Read More

Was einem in Dudweiler so auffällt – zugleich ein wenig „Müllabfuhrgeschichte“

(Blog-Bericht-hs) Historischer Mülleimer – vor etwa zwei Wochen im Wald hinter der Weiheranlage im Tierbachtal gesehen Unter der Überschrift „Was einem in Dudweiler so auffällt“ in lockerer Folge einige „Mitbringsel“ des Flanierens durch und des Fotografierens in Dudweiler: Die zur Zeit das tägliche Leben einschränkende Seuche veranlasst vermehrt zu  kleinen Wanderungen durch Dudweiler. Dabei fällt einem oft Merkwürdiges oder allgemein Bemerkenswertes im Dudweiler Freiraum ins Auge, Veränderungen im Ortsbild – auch nur vorübergehende – werden bewusster wahrgenommen. Fotos: Autor und Slg. Dudweiler Geschichtswerkstatt

Read More

Marinekameradschaft Dudweiler trotzt dem Virus

(Pressemitteilung) Ankerplatz an der Sulzbachtalstraße erstrahlt in neuem Glanz Dazu teilt die MK durch Michael Meding mit: „Da sag bloß einer, in Pandemiezeiten würden die Räder stillstehen. Mitnichten! Ähnlich wie viele Privathaushalte das seit geraumer Zeit tun, nutzt auch die Marinekameradschaft Dudweiler die Wochen und Monate, in denen gesellschaftliche Ereignisse hintangestellt werden müssen, dazu, auszumisten, aufzuräumen, ganz allgemein über konzeptionelle Dinge nachzudenken und natürlich auch Impftermine zu bekommen 😊 . Gerade in jüngster Vergangenheit war hinter den Kulissen eine ganze Menge zu regeln und anzupacken. So hatte der Umbau der…

Read More

Was einem in Dudweiler so auffällt – Grenzstein am Rathaus beschädigt

(Blog-Bericht-hs) Unter der Überschrift „Was einem in Dudweiler so auffällt“ in lockerer Folge einige „Mitbringsel“ des Flanierens durch und Fotografierens in Dudweiler: Vor einigen Tagen mal wieder angeschaut – Der älteste bekannte Dudweiler Grenzstein von 1620 Die zur Zeit das tägliche Leben einschränkende Seuche veranlasst vermehrt zu  kleinen Wanderungen durch Dudweiler. Dabei fällt einem oft Merkwürdiges oder allgemein Bemerkenswertes im Dudweiler Freiraum ins Auge, Veränderungen im Ortsbild – auch nur vorübergehende – werden bewusster wahrgenommen.

Read More

Was einem in Dudweiler so auffällt

(Blog-Bericht-hs) Frühling – Die Weidenbäume treiben aus In vollem Schmuck im Dudweiler Stadtpark – noch jung und grüngelb – und neben der TUS-Halle im Wiesental – heute schon ziemlich grün – sowie extrem gestutzt beim Ellernsteg – erste Austriebe aber schon wieder erkennbar. Die zur Zeit das tägliche Leben einschränkende Seuche veranlasst vermehrt zu  kleinen Wanderungen durch Dudweiler. Dabei fällt einem oft Merkwürdiges oder allgemein Bemerkenswertes im Dudweiler Freiraum ins Auge, Veränderungen im Ortsbild – auch nur vorübergehende – werden bewusster wahrgenommen. Unter der Überschrift „Was einem in Dudweiler so…

Read More