Saubere Stadt – Zur Entsorgung von Zigarettenresten: Bunte Sammelbehälter des ZKE auch am Dudweiler Markt

(Pressemitteilung) Weltweiter “Saubermach-Tag” am 18. September Oberbürgermeister Uwe Conradt ruft Bürgerinnen und Bürger dazu auf, sich am Samstag, 18. September, am „World Cleanup Day‟ zu beteiligen. „In Saarbrücken beteiligen sich regelmäßig zahlreiche Vereine, Schulen sowie freiwillige Helferinnen und Helfer am weltweiten Saubermach-Tag. Auch die Stadt packt mit an. Wenn es um ein schönes und sauberes Saarbrücken geht, sind wir alle gefragt. Lassen Sie uns gemeinsam einen wichtigen Beitrag zur Stadtsauberkeit und zum Umweltschutz leisten“, sagt Oberbürgermeister Conradt. Um zu zeigen, wie sauber die Stadt werden kann, wenn alle mithelfen, sind…

Read More

Regionalverband startet Fotowettbewerb „Blick über die Grenze“

(Pressemitteilung) Bis 30. September kann ein Foto aus der Region SaarMoselle eingereicht werden Der Regionalverband Saarbrücken ruft zu einem Fotowettbewerb auf, um die Grenzregion in einem aussagekräftigen Foto festzuhalten. Mitmachen können Menschen, die im Eurodistrict SaarMoselle wohnen. Das sind auf deutscher Seite der Regionalverband Saarbrücken und auf französischer Seite die Kommunen Saargemünd, Forbach, Freyming-Merlebach, Saint-Avold und Warndt. Die Bürgerinnen und Bürger des Regionalverbands werden dazu eingeladen, ein Foto in einer der genannten französischen Nachbarkommunen zu schießen. Die Bürgerinnen und Bürger aus den französischen Nachbarkommunen sollen hingegen ein Bild aus dem…

Read More

Was einem in Dudweiler so auffällt – Ein Gatter im Bücheler Wald

Heute beim Sonntagspaziergang gesehen: Ein ersichtlich frisch eingezäuntes kleines Waldstück am Höhenweg zwischen Ende Liesbet-Dill-Straße und Ende Alter Stadtweg etwas unterhalb der Abzweigung des Fahrweges in Richtung Pfarrers Dell (Waldstraße in der Dudweiler Ortslage). Ein kleines Schild erläutert Zweck und Zielrichtung: Es handelt sich danach um eine privat – hier von Studierenden der htw saar – gesponserte Aufforstungsfläche – wohl als Ersatz für klimabedingt geschädigte und gefällte Nadelbäume, wie sie inselartig im dort vorherrschenden Mischwald vorkommen. Vielfältige und sehr interessante Informationen zum Wald und den Möglichkeiten, sich an der Erhaltung…

Read More

Was einem in Dudweiler so auffällt – zugleich ein wenig “Müllabfuhrgeschichte”

(Blog-Bericht-hs) Historischer Mülleimer – vor etwa zwei Wochen im Wald hinter der Weiheranlage im Tierbachtal gesehen Unter der Überschrift „Was einem in Dudweiler so auffällt“ in lockerer Folge einige “Mitbringsel” des Flanierens durch und des Fotografierens in Dudweiler: Die zur Zeit das tägliche Leben einschränkende Seuche veranlasst vermehrt zu  kleinen Wanderungen durch Dudweiler. Dabei fällt einem oft Merkwürdiges oder allgemein Bemerkenswertes im Dudweiler Freiraum ins Auge, Veränderungen im Ortsbild – auch nur vorübergehende – werden bewusster wahrgenommen. Fotos: Autor und Slg. Dudweiler Geschichtswerkstatt

Read More

Marinekameradschaft Dudweiler trotzt dem Virus

(Pressemitteilung) Ankerplatz an der Sulzbachtalstraße erstrahlt in neuem Glanz Dazu teilt die MK durch Michael Meding mit: “Da sag bloß einer, in Pandemiezeiten würden die Räder stillstehen. Mitnichten! Ähnlich wie viele Privathaushalte das seit geraumer Zeit tun, nutzt auch die Marinekameradschaft Dudweiler die Wochen und Monate, in denen gesellschaftliche Ereignisse hintangestellt werden müssen, dazu, auszumisten, aufzuräumen, ganz allgemein über konzeptionelle Dinge nachzudenken und natürlich auch Impftermine zu bekommen 😊 . Gerade in jüngster Vergangenheit war hinter den Kulissen eine ganze Menge zu regeln und anzupacken. So hatte der Umbau der…

Read More

Was einem in Dudweiler so auffällt – Grenzstein am Rathaus beschädigt

(Blog-Bericht-hs) Unter der Überschrift „Was einem in Dudweiler so auffällt“ in lockerer Folge einige “Mitbringsel” des Flanierens durch und Fotografierens in Dudweiler: Vor einigen Tagen mal wieder angeschaut – Der älteste bekannte Dudweiler Grenzstein von 1620 Die zur Zeit das tägliche Leben einschränkende Seuche veranlasst vermehrt zu  kleinen Wanderungen durch Dudweiler. Dabei fällt einem oft Merkwürdiges oder allgemein Bemerkenswertes im Dudweiler Freiraum ins Auge, Veränderungen im Ortsbild – auch nur vorübergehende – werden bewusster wahrgenommen.

Read More

Was einem in Dudweiler so auffällt

(Blog-Bericht-hs) Frühling – Die Weidenbäume treiben aus In vollem Schmuck im Dudweiler Stadtpark – noch jung und grüngelb – und neben der TUS-Halle im Wiesental – heute schon ziemlich grün – sowie extrem gestutzt beim Ellernsteg – erste Austriebe aber schon wieder erkennbar. Die zur Zeit das tägliche Leben einschränkende Seuche veranlasst vermehrt zu  kleinen Wanderungen durch Dudweiler. Dabei fällt einem oft Merkwürdiges oder allgemein Bemerkenswertes im Dudweiler Freiraum ins Auge, Veränderungen im Ortsbild – auch nur vorübergehende – werden bewusster wahrgenommen. Unter der Überschrift „Was einem in Dudweiler so…

Read More

Was einem in Dudweiler so auffällt

(Blog-Bericht-hs) Private Gedenktafel in der Schwester-Marie-Straße Die zur Zeit das tägliche Leben einschränkende Seuche veranlasst vermehrt zu  kleinen Wanderungen durch Dudweiler. Dabei fällt einem oft Merkwürdiges oder allgemein Bemerkenswertes im Dudweiler Freiraum ins Auge, Veränderungen im Ortsbild – auch nur vorübergehende – werden bewusster wahrgenommen. Unter der Überschrift „Was einem in Dudweiler so auffällt“ in lockerer Folge einige “Mitbringsel” des Flanierens durch und Fotografierens in Dudweiler:

Read More

Neuer Band der Dudweiler Geschichtswerkstatt erschienen

(Pressemitteilung) Pünktlich zu Weihnachten 2020: Band 16 „Ungeachtet der durch die Corona-Pandemie hervorgerufenen Veränderungen und Verunsicherungen, erweist sich die Dudweiler Geschichtswerkstatt als verlässliche Konstante und legt pünktlich zur Weihnachtszeit den 16. Band ihrer Historischen Beiträge vor.“ So schreibt Michael Wagner, der örtliche Leiter der Volkshochschule des Regionalverbandes Saarbrücken in seinem Grußwort im gerade erschienenen neuen Band der seit über 30 Jahren ohne Unterbrechung aktiven Arbeitsgemeinschaft der VHS in Dudweiler. Auf 123 Seiten finden sich sieben in den beiden Jahren, die seit der Herausgabe des Bandes 15 der Historischen Beiträge aus…

Read More

Energie SaarLorLux AG: Wenn der Zoo erstrahlt

(Pressemitteilung) Energie SaarLorLux ist Hauptsponsor der Zoo Lights im Saarbrücker Zoo ab 22. Januar 2021. Vom 22. Januar bis voraussichtlich 7. April 2021 präsentiert der Saarbrücker Zoo rund 100 tierische Lichtfiguren wie z.B. Gnus, Affen, Zebras, Eulen oder Kobras entlang der Besucherwege. Dazu teilt die Energie SaarLorLux AG mit: `„Wir finden die Idee, vielen Tieren ein leuchtendes Pendant zur Seite zu stellen, außergewöhnlich und möchten mit unserer Unterstützung auf den attraktiven Zoo in unserer Landeshauptstadt hinweisen“, erklärt Joachim Morsch, Vorstand und Sprecher der Energie SaarLorLux. „Gleichzeitig feiern wir 20 Jahre…

Read More

Landeshauptstadt ruft zu Fotowettbewerb „Dein Saarbrücken!“ auf

(Pressemitteilung) Zeig uns dein Saarbrücken – unter diesem Motto können Teilnehmende ab sofort Fotos aus den Saarbrücker Stadtteilen an die Landeshauptstadt schicken. Die schönsten Bilder kommen in ein Fotobuch und werden als Postkartenmotive im Polaroid-Format zu Präsenten für Gäste des Rathauses. Zu gewinnen gibt es beim Wettbewerb zehn exklusive Fotohalter aus Holz und ein Fotoset im Polaroid-Format. Wer mitmachen möchte, kann sein schönstes Foto bis Mittwoch, 9. September, hochladen unter www.ichbindabei.saarbruecken.de. Außerdem gibt es die Möglichkeit, ein Foto auf der städtischen Facebook-Seite unter dem Beitrag zum Wettbewerb in die Kommentare…

Read More

Ausstellung „60 Jahre Deutsch-Französischer Garten – Eine historische Bilderschau‟ im Saarbrücker Stadtarchiv

(Pressemitteilung) Stadtarchiv zeigt Ausstellung „60 Jahre Deutsch-Französischer Garten‟ Die Landeshauptstadt Saarbrücken lädt zur Ausstellung „60 Jahre Deutsch-Französischer Garten – Eine historische Bilderschau‟ ins Stadtarchiv ein. Interessierte können die Ausstellung unter Einhaltung der geltenden Abstands- und Hygieneregeln zu den regulären Öffnungszeiten besuchen. Die Schau nimmt Besucherinnen und Besucher mit auf einen fotografischen Spaziergang durch die Geschichte der einstigen Gartenschau, von ihren Anfängen bis in die Gegenwart. Sie weckt Erinnerungen, zeigt den Wandel und die Beständigkeit eines Gartens, der als Symbol der deutsch-französischen Freundschaft gilt und einer der größten und beliebtesten Parks der…

Read More

LHS Saarbrücken informiert – Fotoausstellung „Lokales Live-Musik-Leben“ verlängert

(Pressemitteilung) Die Ausstellung „Lokales Live-Musik-Leben“ des Fotografen Uli Weis in der Stadtbibliothek Saarbrücken wird bis Samstag, 18. Januar, verlängert. Uli Weis demonstriert mit rund 30 Fotos die Vielfalt der unterschiedlichen Konzertangebote, der Bands, der Musik und der Veranstaltungsorte im Saarland. Zur Midissage am Donnerstag, 2. Januar, ersetzt er die Hälfte der Bilder durch neue. Hintergrund Die Ausstellung „Lokales Live-Musik-Leben“ läuft seit Dienstag, 19. November, und findet im Rahmen des Ausstellungsfestivals „Pictures of Pop – Fotografie in der Popkultur“ statt. Dabei präsentiert der PopRat Saarland e.V. mehr als 40 Ausstellungen im…

Read More

Dudweiler Weihnachtsmarkt in den blau-weißen Dudweiler Farben

Noch läuft der Dudweiler Weihnachtsmarkt Hier eine Galerie der im Schnelldurchlauf “geknipsten” Eindrücke von den in den Dudweiler Farben geschmückten Weihnachtsbäumen der Vereine (ohne Anspruch auf Vollständigkeit) …            und am Ende der Posaunenchor der Evangelischen Kirchengemeinde Dudweiler/Herrensohr mit weihnachtlichen Weisen – erstmals nicht vom Turm der Christuskirche und in voller Besetzung hoch über dem Marktplatzbalkon der Dudo-Galerie. Fotos: H. Sauer

Read More

VHS Dudweiler aktuell – Diavortrag “Sellemols in Dudweiler” wird fortgesetzt

(Pressemitteilung) Historischer Diavortrag aus dem Stadtbezirk Dudweiler am 2. Mai 2019 Eine Kooperation der Dudweiler Geschichtswerkstatt und der vhs Dudweiler: Am Donnerstag, dem 2. Mai 2019, wird die Vortragsreihe “Sellemols in Dudweiler” ab 15.30 Uhr fortgesetzt.  Der Vortrag findet im Senioren- und Pflegeheim Elisabeth, Am Neuhauser Weg 6, 66125 SB-Dudweiler, statt und dauert etwa zwei Stunden. Klaus Kirch und Reinhard Jakobs von der Dudweiler Geschichtswerkstatt haben eine neue Auswahl an Fotos gegenüber dem letzten Jahr getroffen. Das obige Foto aus der sammlung der Dudweiler Geschichtswerkstatt zeigt das frühere Evangelische Gemeindehaus,…

Read More

Dudweiler Relikte Folge 26 – Februar 2019 – Stuhlsatzenhaus

(Gastbeitrag H. Sauer) Bauliches Relikt Stuhlsatzenhaus Manche Relikte verschwinden, ehe man sich versieht. So etwa der in der Folge 13 der Dudweiler Relikte gezeigte “Kellergeist“ an dem Schaufenster eines früheren Ladenlokals am Marktplatz in Herrensohr, das inzwischen abgerissen worden ist. Bei anderen Relikten ist bereits absehbar, dass sie verschwinden werden – so das bekannte Gasthaus und  Restaurant „Stuhlsatzenhaus“ mit seinem Biergarten unter alten Bäumen zwischen Dudweiler und Scheidt. Es wird nach der bisherigen Planung dem Neubau des an dieser Stelle projektierten Helmholtz-Zentrums für Informationssicherheit weichen, falls sich nicht doch vielleicht…

Read More

1. Frühlingsbote ? Ein Graureiher im Alten Stadtweg

(Gastbeitrag H. S.) Graureiher gesichtet Gestern setzte sich ein Graureiher auf das Dach eines Hauses im Alten Stadtweg. Fast ist es schon Tradition, dass in den Gärten der Häuser im Alten Stadtweg zu Beginn des Frühjahres ein Graureiher Patrouille fliegt und die Gartenteiche absucht – bisher ein echter Frühlingsbote. Dieses Jahr erfolgte die Sichtung indes ziemlich früh im Jahr. Fragt sich, ob das Winterwetter bald zu Ende ist.

Read More

Dudweiler Relikte Folge 21 – Januar 2019

(Gastbeitrag DGW H. Sauer)  Dudweiler Relikte Folge 21 – Januar 2019 Zu 30 Jahre Erstveröffentlichung der Dudweiler Geschichtswerkstatt 1989-2019 – Altes Dudweiler Gruppenfoto – ungeklärt Zur Sammlung der Dudweiler Geschichtswerkstatt gelangte vor einiger Zeit über Herrn Jan Selmer ein Foto, das bisher Rätsel aufgibt. Vgl. die Homepage: www.zeitensprung.de: „ZeitenSprung – Bilder aus der Vergangenheit – Historische Fotografien Diverse Gruppenaufnahmen (ab 3 Personen)“ Dortige Bildunterschrift: „Neun Herren im Anzug, zum Teil mit Schiebermütze und Uhrenkette vor dem Eingang des Geländes der FZ[..] Ortsgruppe, mit einem relativ aufwendigen Jugendstil-Schildhalter oben auf dem…

Read More

Dudweiler Relikte Folge 17 – Oktober 2018 – Café Strohfus sowie ein klein wenig Dudweiler Feuerwehrgeschichte

  (Gastbeitrag) Zu 30 Jahre Dudweiler Geschichtswerkstatt von Helmut Sauer Café Strohfus sowie ein klein wenig Dudweiler Feuerwehrgeschichte Manche Zeichen aus vergangener Zeit sind offenbar unverwüstlich. Das trifft auch auf die an der Fassade des Hauses Sudstraße 2 in Dudweiler ungeachtet des neueren Anstrichs wieder sichtbar gewordene frühere Reklameschrift des dort einmal über lange Jahre beheimateten Café Strohfus zu.    Fotos H. Sauer, 2018  In der rechteckigen Fläche über dem vom mittigen Hauseingang aus linksseitigen Schaufenster befand sich das Wort „CAFE“ und über dem heute nicht mehr vorhandenen rechtsseitigen Schaufenster…

Read More

“Kultgiesserei” in Dudweiler: Bildergalerie eines einzigartigen Kulturdenkmals

Der 2017 gegründete Verein “Kultgiesserei”  der Ehemaligen Eisengießerei Schulde ist eine gelungene Initiative um Kultur, Kunst und Veranstaltungen in Dudweiler und in dieser außergewöhnlichen Location zu fördern! Zum Beispiel an der diesjährigen „Fête de la Musique“  (Dudweiler Blog berichtete). Das Konzept ging auf: In die Wilhelmstraße 20 in Dudweiler verschlug es an diesem Tag mehr als 1500 Besucher! Dies lag sowohl an dem reichhaltigen Angebot an Sehenswürdigkeiten (man hatte die Möglichkeit das interessante Gelände der Eisengießerei zu besichtigen: Oldtimer-Café, Mal- und Kunstwerkstatt von vier ansässigen Künstlern, Fotostudio von Jürgen Isberner inklusive Workshop), als…

Read More