Was einem in Dudweiler so auffällt – Ein Gatter im Bücheler Wald

Heute beim Sonntagspaziergang gesehen: Ein ersichtlich frisch eingezäuntes kleines Waldstück am Höhenweg zwischen Ende Liesbet-Dill-Straße und Ende Alter Stadtweg etwas unterhalb der Abzweigung des Fahrweges in Richtung Pfarrers Dell (Waldstraße in der Dudweiler Ortslage). Ein kleines Schild erläutert Zweck und Zielrichtung: Es handelt sich danach um eine privat – hier von Studierenden der htw saar – gesponserte Aufforstungsfläche – wohl als Ersatz für klimabedingt geschädigte und gefällte Nadelbäume, wie sie inselartig im dort vorherrschenden Mischwald vorkommen. Vielfältige und sehr interessante Informationen zum Wald und den Möglichkeiten, sich an der Erhaltung…

Read More

Was einem in Dudweiler so auffällt – Ältester Grenzstein repariert

Kurz nachdem aufgefallen war, dass der am Rathaus aufgestellt historische Grenzstein beschädigt worden war (Dudweiler Blog hat berichtet), erfolgte, wie von Bezirksbürgermeister Fritz auf der Facebook-Seite des Dudweiler Blog angekündigt worden war, ziemlich prompt die notwendige Reparatur. Es bleibt zu hoffen, dass der Stein aus dem Jahr 1620 weiterhin erhalten bleibt. Vielleicht sollte überlegt werden, den Stein an anderer, geschützterer Stelle – evtl. innerhalb eines öffentlich zugänglichen Gebäudes – aufzustellen. Die Umsetzung des projektierten Bebauungsplanes “Dudweiler Rathausblock” könnte dazu Gelegenheit bieten, zumal die dann fällige Umgestaltung des Rathaushofes auch den…

Read More

Was einem in Dudweiler so auffällt – Ein alter Durchgang ist wieder sichtbar geworden

Ein neuer Metallzaun am Wasserwerk in der Saarbrücker Straße Dudweiler Blog hat in der Serie der Dudweiler Geschichtswerkstatt über „Dudweiler Relikte“ unter der Überschrift „Der Handgriff am Dudweiler Wasserwerk“ bereits über den früheren Durchgang zwischen Wasserwerk und dem Gebäude mit dem Fitness-Zentrum berichtet. Der dort erwähnte Bretterzaun ist seit einiger Zeit entfernt und durch einen modernen Gitterzaun ersetzt worden. Dem damaligen Bericht ist (hier gekürzt) folgendes zu entnehmen: „Manche Relikte kommen ganz unauffällig und unscheinbar daher. So ragt rechts neben der Straßenfront des historischen Dudweiler Wasserwerks in der Saarbrücker Straße…

Read More

Was einem in Dudweiler so auffällt – Grenzstein am Rathaus beschädigt

(Blog-Bericht-hs) Unter der Überschrift „Was einem in Dudweiler so auffällt“ in lockerer Folge einige “Mitbringsel” des Flanierens durch und Fotografierens in Dudweiler: Vor einigen Tagen mal wieder angeschaut – Der älteste bekannte Dudweiler Grenzstein von 1620 Die zur Zeit das tägliche Leben einschränkende Seuche veranlasst vermehrt zu  kleinen Wanderungen durch Dudweiler. Dabei fällt einem oft Merkwürdiges oder allgemein Bemerkenswertes im Dudweiler Freiraum ins Auge, Veränderungen im Ortsbild – auch nur vorübergehende – werden bewusster wahrgenommen.

Read More

Was einem in Dudweiler so auffällt

(Blog-Bericht-hs) Frühling – Die Weidenbäume treiben aus In vollem Schmuck im Dudweiler Stadtpark – noch jung und grüngelb – und neben der TUS-Halle im Wiesental – heute schon ziemlich grün – sowie extrem gestutzt beim Ellernsteg – erste Austriebe aber schon wieder erkennbar. Die zur Zeit das tägliche Leben einschränkende Seuche veranlasst vermehrt zu  kleinen Wanderungen durch Dudweiler. Dabei fällt einem oft Merkwürdiges oder allgemein Bemerkenswertes im Dudweiler Freiraum ins Auge, Veränderungen im Ortsbild – auch nur vorübergehende – werden bewusster wahrgenommen. Unter der Überschrift „Was einem in Dudweiler so…

Read More

Was einem in Dudweiler so auffällt

(Blog-Bericht-hs) Private Gedenktafel in der Schwester-Marie-Straße Die zur Zeit das tägliche Leben einschränkende Seuche veranlasst vermehrt zu  kleinen Wanderungen durch Dudweiler. Dabei fällt einem oft Merkwürdiges oder allgemein Bemerkenswertes im Dudweiler Freiraum ins Auge, Veränderungen im Ortsbild – auch nur vorübergehende – werden bewusster wahrgenommen. Unter der Überschrift „Was einem in Dudweiler so auffällt“ in lockerer Folge einige “Mitbringsel” des Flanierens durch und Fotografierens in Dudweiler:

Read More

Festschrift des Sportvereins HANSA Dudweiler von 1927 gesucht

Dudweiler Geschichtswerkstatt bittet um Mithilfe Im Rahmen einer Recherche zur Dudweiler Geschichte sucht die Dudweiler Geschichtswerkstatt eine alte Festschrift des ehemaligen Sportvereins “HANSA” Dudweiler aus dem Jahr 1927. In der vom ASC Dudweiler herausgegebenen Festschrift “80 Jahre Fußball in Dudweiler 1912 – 1992” vom September 1992 findet sich auf Seite 55 der Hinweis auf die von dem früheren Dudweiler Lehrer Anton Mierswa mitverfasste Festchrift zum 15jährigen Jubiläum der “HANSA” Dudweiler aus dem Jahr 1927. Diese alte Festschrift konnte von uns bisher nicht aufgefunden werden. Eine Nachsuche in den örtlichen Bibliotheksbeständen…

Read More

Osterhasen – Drive-In beim ATV Dudweiler

Osterhasen-Drive-In beim ATVD

(Pressemitteilung) Der ATV Dudweiler möchte den Vereinskindern etwas vom Osterhasen ausrichten: “Liebe Vereinskinder, wir wissen, momentan ist vieles anders. Wir haben mit unserem VEREINSOSTERHASEN gesprochen und der hat uns mitgeteilt, dass er trotz Corona bei uns vorbei hoppeln wird. Kommt am 05.04.2021 zwischen 15.00h – 17.00h auf unserem Platz vorbei. Wir haben einen “OSTERHASEN – DRIVE – IN” organisiert. Schnappt euch Mama & Papa und kommt vorbei gebraust.”

Read More

Endlich wieder Kinderturnen beim ATV Dudweiler

(Pressemitteilung) Kontaktfreier Sport für Kinder ist ab sofort für Kinder bis 14 Jahren in Gruppen bis 10 Kinder erlaubt. Der ATV Dudweiler e.V. lädt die Vereinskinder zum Kinderturnen auf den Jahnsportplatz, Alter Stadtweg 81 in Dudweiler ein. Ab Montag, den 15.03.21 findet das Kinderturnen für die Altersklassen von 3 bis 14 Jahren auf dem Jahnsportplatz an folgenden Tagen statt: Montag, Mittwoch und Freitag in der Zeit von 15 bis 16 Uhr. Bitte meldet euch vor den Turnstunden bei euren Übungsleitern unter den bekannten Kontaktdaten an.

Read More

Teures E-Bike bei Einbruch in der Sulzbachtalstraße gestohlen

E-Bike, das bei dem Einbruch in der Sulzbachtalstraße gestohlen wurde

Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zum Dienstag bei einem Einbruch in der Sulzbachtalstraße unter anderem ein teures E-Bike entwendet. Noch ärgerlicher ist für den Wohnungseigentümer aber der insgesamt hohe Sachschaden. Mit einem großen Stein hatten die Täter versucht, die Scheibe der als Lager genutzten Garage einzuschlagen, demolierten dabei das dort abgestellte Motorrad. Da sie durch das Fenster nicht hineinkamen, hebelten sie letztlich das Tor auf, teilte der Wohnungseigentümer mit. Aus der Garage entwendeten sie unter anderem ein etwa 2500 teures Elektrofahrrad der Marke Haibike, außerdem wurde die Rückscheibe…

Read More

ATV Dudweiler veranstaltet Fastnachtsgewinnspiel auf Facebook

atvd clown

Fastnacht 2021 kann nicht in der gleichen Form stattfinden wie wir es gewohnt sind, doch kreative Ansätze um die Bunte Jahreszeit dennoch zu feiern gibt es viele. Der ATVD ruft zum Beispiel zu einer Bilderparade auf Facebook auf, bei der es sogar etwas zu gewinnen gibt. Bis zum 14. Februar können Impressionen der Fastnacht eingefangen werden, egal ob große, kleine oder tierische Faasebòòze, alles was Närrisch ist darf sich einreihen in die bunte Bilderstrecke. Wer möchte kann unter https://www.facebook.com/145824499156424/posts/1034106486994883 ein Bild kommentieren und kommt damit in den Lostopf, am 14.…

Read More

Covid-19 – Alkohol- und Feuerwerksverbot in der Silvesternacht in Teilen der Innenstadt auf öffentlichen Plätzen

(Pressemitteilung) Um größere Menschenansammlungen zu vermeiden und damit das Infektionsrisiko zu senken, erlässt die Ortspolizeibehörde der Landeshauptstadt Saarbrücken von Donnerstag, 31. Dezember, 18 Uhr, bis Freitag, 1. Januar 2021, 6 Uhr, ein Alkoholverbot in bestimmten Bereichen. Auch das Abbrennen von Pyrotechnik ist in dieser Zeit untersagt. Die Anordnung gilt für folgende öffentliche Plätze: St. Johanner Markt Alte Brücke Saarbrücker Schloss (Vorplatz und Gärten) Nauwieser Viertel (im Bereich Nauwieser Straße, Cecilien- und Kurze Straße) Die Landeshauptstadt weist mit Plakaten an den jeweiligen Plätzen auf die Regelungen hin. In den vergangenen Jahren…

Read More

Covid-19 – Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband – Stand: 15. November – Inzidenzzahl sinkt auf: 165,5

(Pressemitteilung) 27 neue bestätigte Coronafälle – 70 Geheilte Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute 27 neue Coronafälle (Stand 15. November, 16 Uhr). Dadurch sinkt die Anzahl der in den letzten sieben Tagen neu gemeldeten Fälle pro 100.000 Einwohner leicht auf 165,5. Heute konnten 70 Personen als geheilt aus der Quarantäne entlassen werden. Somit sind aktuell 708 Menschen im Regionalverband mit dem Coronavirus infiziert. Davon leben 391 in Saarbrücken, 108 in Völklingen, jeweils knapp über 40 in Sulzbach, Püttlingen und Riegelsberg und 85 in den fünf weiteren Umland-Kommunen. Insgesamt liegen im…

Read More

Polizeiinspektion Sulzbach warnt vor Wucher bei Dienstleistungsangeboten ums Haus

(Pressemitteilung) Aktuelle Warnung vor betrügerischen Dienstleistern Am Nachmittag des 10. November 2020 wurden zwei Männer bei einem Anwohner der Knappenstraße in Sulzbach-Hühnerfeld vorstellig und boten an, dessen Einfahrt für einen horrenden vierstelligen Betrag mittels Hochdruckreiniger zu säubern. Man einigte sich schließlich auf einen niedrigen dreistelligen Betrag, woraufhin den beiden Männer Zutritt zum Anwesen gewährt wurde. Nach Beendigung der Arbeiten stellte ein Angehöriger des Hauseigentümers bei einer Nachschau im Keller fest, dass zwei der dortigen Fenster nur zugedrückt, jedoch nicht verriegelt waren. Die Öffnung wurde zuvor von den beiden Arbeitern genutzt,…

Read More

Corona: Wir schauen auf die falschen Zahlen

Fyler von Corona-Kritikern, die in Dudweiler verteilt werden

Aktuell werden in Dudweiler Flugblätter verteilt, die die aktuelle Coronasituation auf gefährliche Art und Weise verharmlosen. In unserem Faktencheck zeigen wir, dass hier Halbwahrheiten verbreitet werden – und auf welche Zahlen abseits der reinen Infektionszahlen es gerade ankommt. 200, 219, 224 – in der vergangenen Woche hat die Zahl der täglich gemeldeten Coronafälle im Saarland neue Höchststände erreicht. Anders als noch im Frühjahr, als solche Werte für den Großteil der Bevölkerung alarmierend wirkten, nehmen mittlerweile viele Menschen die Zahl gelassen hin. Einige gehen sogar so weit zu behaupten, dass die…

Read More

Polizeiinspektion Sulzbach bittet um Hinweise mit Täterbeschreibung

(Pressemitteilung) Bedrohung eines Spaziergängers im Wald von Fischbach Am 10. Oktober 2020 ging der 58-jährige Geschädigte gegen 13:50 Uhr mit seinem Hund auf dem Waldparkplatz neben der L 127, Bereich des alten Freibades in Fischbach-Camphausen, spazieren. Da der Geschädigte seinen Hund nicht an der Leine führte und das Tier kurz, aber in einigem Abstand an einem Mann und zwei Kindern “schnüffelte”, zog dieser Mann ein Messer aus der Hosentasche und bedrohte den Geschädigten mit den Worten “Mach den Hund an die Leine oder ich stech dich ab!”. Weiterhin drohte der…

Read More

Stadtpolitik – Europäische Schule kommt übergangsweise nach Malstatt, um Zeit für den Umbau in Dudweiler zu gewinnen

(Pressemitteilung) SPD-Stadtratsfraktion fordert: OB Conradt muss sich für die Europäische Schule in Dudweiler stark machen „Wenn Saarbrücken nicht wieder leer ausgehen soll, muss der Oberbürgermeister sich endlich mit aller Kraft bei Ministerpräsident Hans für den Standort Dudweiler der Europäischen Schule stark machen“, so Susanne Nickolai, bildungspolitische Sprecherin der SPD-Stadtratsfraktion und Dudweiler Stadtverordnete. Heute hat sich der Ministerrat endgültig dafür entschieden, dass der Innovationscampus des CISPA nach St. Ingbert und nicht nach Saarbrücken kommt. Dafür hatte der Oberbürgermeister von St. Ingbert sich vehement beim Land eingesetzt. Nickolai weist darauf hin, dass…

Read More

“Musikschule Soundfabrik…wir bringen Noten zum Klingen!”

Nach dem Motto “Musikschule Soundfabrik…wir bringen Noten zum Klingen!”, bereichert die Musikschule Soundfabrik aus Friedrichsthal seit drei Jahren die Musik- und Kulturlandschaft im Saarland. Die Gründung der Musikschule Soundfabrik Am 15.04.2017 gründete Maria Grazia-Mele das professionelle Dienstleistungsunternehmen Musikschule Soundfabrik ansässig in Friedrichsthal. Der Herzenswunsch sich selbstständig zu machen, kam bei Maria-Grazia Mele nicht von heute auf morgen, sondern bestand kontinuierlich. Denn Musik begleitet sie bereits ihr ganzes Leben, ihre beruflichen Erfahrungen sammelte die Gründerin bereits in vielfältigen, musikalischen Bereichen. Nach einer absolvierten Ausbildung an einer Musikschule und einer beeindruckenden Vita…

Read More