LHS informiert über ihre Zuständigkeit und Tätigkeit als Untere Katastrophenschutzbehörde für den gesamten Regionalverband

(Prsssemitteilung) Leitung des operativ-taktischen Stabs liegt beim Amt für Brand- und Bevölkerungsschutz der LHS Zur Abwendungen von Ereignissen mit Krisenpotential übernimmt die Landeshauptstadt Saarbrücken gemäß Saarländischem Brand- und Katastrophenschutzgesetz die Rolle der  Unteren Katastrophenschutzbehörde für die 10 Städte und Gemeinden des Regionalverbands Saarbrücken. Katastrophenschutz ist Teil der allgemeinen Gefahrenabwehr für die Bürgerinnen und Bürger vor Ort ist die kommunale Ebene Ansprechpartner. Die Untere Katastrophenschutzbehörde übernimmt eine koordinierende und beratende Rolle.  Oberbürgermeister Uwe Conradt hat als Leiter der Unteren Katastrophenschutzbehörde in direkter Linie zwei Stäbe eingerichtet. Gebildet wurde für die Bekämpfung…

Read More

Dauerregen – Lage weiter angespannt

(Pressemitteilung) Landeshauptstadt als Untere Katastrophenschutzbehörde bittet Bevölkerung um vorsichtiges Verhalten Die Hochwasserlage in Saarbrücken bleibt auch am Pfingstmontag weiter angespannt. Die Landeshauptstadt Saarbrücken als Untere Katastrophenschutzbehörde im Regionalverband appelliert deshalb erneut an alle Bürgerinnen und Bürger, in den überschwemmten Gebieten kein unnötiges Risiko einzugehen. Eigenschutz und vorsichtiges Verhalten haben Vorrang. Stadtwald und vom Hochwasser betroffene Spielplätze meidenDazu zählt, vom Hochwasser betroffene Gebiete zu meiden: Im Stadtwald können Bäume umfallen und Hänge abrutschen, es droht Astbruch, teils sind Wege stark beschädigt. Städtische Mitarbeiter sind im Wald unterwegs, um für Sicherheit zu…

Read More