„Eltern werden ist nicht schwer, Eltern sein dagegen sehr“

(Pressemitteilung)“Endlich wieder Theater“ – diesen erfreuten Ausspruch hörte man im Sommer 2021, nachdem sich die Theatergruppe „Bühnenreif Saar“ im Rahmen des Sulzbacher Kultursommers unter Corona-Auflagen auf die Bühne des Salzbrunnenhauses diesem Thema sich in ihrer ganz eigenen humorvollen Weise gewidmet hatte.

Die urkomischen und skurrilen Szenen des Stücks „Dem Nachwuchs keine Chance?!“ von Thorsten Böhner erinnerten bei der Aufführung oft an Sketche von Loriot und ließen die zahlreichen Gäste im Innenhof der Salzbrunnenhäuser mitunter in Begeisterungsstürme ausbrechen und Tränen lachen. Nun freut sich die bunte Truppe, dass sie mit einer Neuauflage des Stückes und zwei Terminen im Oktober ihr Publikum wieder ins Salzbrunnenhaus einladen darf.

Noch im Lockdown 2020 hatte die Probenarbeit per Videokonferenz begonnen, bis man sich nach einigen Monaten endlich wieder zu richtigen Proben treffen und die Szenen gemeinsam mit Bühnenbild und Requisiten ausbauen konnte. „Dabei hatten wir als Mitwirkende mindestens genau so viel Vergnügen, wie später das Publikum bei der Aufführung“ hieß es. Zwischenzeitlich hat das Ensemble – passend zum Titel – Nachwuchs bekommen – und damit ist nicht alleine gemeint, dass die Regisseurin Mutter geworden ist. Einige neue schauspielbegeisterte Menschen sind zur Gruppe hinzu gestoßen und sie dürfen jetzt auch endlich auf die Bühne und zeigen, was sie drauf haben.

Worum geht es in dem Stück?

Diane will Kinder. Unbedingt! Roland nicht unbedingt – oder vielleicht nur noch nicht? Jedenfalls hat er Zweifel an seiner Eignung als Vater. Während sie ihre biologische Uhr schon deutlich ticken hört, ziert er sich vehement. So ist nicht nur die Aussicht auf sterbenslangweilige Elternabende oder strenge Kita-Erzieherinnen mit utopischen Ansprüchen an Eltern und Kind, es sind nicht nur Albträume von ausufernden Tupperware-Parties, die Roland das Schlimmste fürchten lassen, nein, auch ein Kaufhausbesuch mit den lieben Kleinen kann schon die Hölle sein, und wenn‘s ans Sterben geht, sind die Kinder auch nicht nur voller Mitgefühl und Liebe. So denkt jedenfalls Roland und Diane braucht zahlreiche Szenen, um ihren Liebsten davon zu überzeugen, dass er dennoch Vater sein will. Die Diskussion über das Kinderkriegen und Elternsein mit all seinen Konsequenzen zieht sich wie ein roter Pfaden durch die urkomische Inszenierung.

Die Gruppe „Bühnenreif Saar“ ist ein buntgemischter Haufen kreativer Individuen zwischen 18 und fast 90 Jahren, die sich vor, auf und hinter der Bühne emsig tummeln. Gerade diese Mischung aus Jung und Alt, Groß und Klein, erfahren und neu erzeugt die einzigartige Spannung und den Reiz ihres Spiels. Jetzt folgt mit „Dem Nachwuchs keine Chance“ eine urkomische Sketch-Comedy. Man darf sich freuen!

Die bisher geplanten Auftritte sind am Samstag, dem 15.10.2022 um 19.30 Uhr und am Sonntag, dem 16.10.2022 um 17.00 Uhr im Salzbrunnenhaus in Sulzbach, Auf der Schmelz. Eintritt: 10 Euro

Tickets können direkt unter https://buehnenreif-saar.de/ gekauft werden.

Eine Ticketreservierung ist zudem unter 0681/30 14 07 31 möglich.

Related posts