„Korrektur: Landeshauptstadt arbeitet ab 2. Mai in der Dudweilerstraße in St. Johann“

(Pressemitteilung) Aktuelle Verkehrsführung bleibt bestehen – Verkehrsfluss stadtein- und auswärts weiterhin eingeschränkt gewährleistet

Hierzu (Dudweiler Blog hat berichtet) teilt die Landeshauptstadt mit:

„Die Landeshauptstadt Saarbrücken arbeitet ab Montag, 2. Mai, in der Dudweilerstraße in St. Johann.Stadtauswärts im Einmündungsbereich Dudweilerstraße/Busbahnhof setzt die Stadt gemeinsam mit den Stadtwerken Saarbrücken die Fahrbahn nach Leitungsarbeiten wieder instand.

Die aktuelle Verkehrsführung bleibt bestehen. Somit ist der Verkehrsfluss stadtein- und auswärts weiterhin eingeschränkt gewährleistet. Auch der Busbahnhof bleibt während der Arbeiten erreichbar. Für Feuerwehr- und Rettungsfahrzeuge ist die Zufahrt jederzeit gewährleistet.

Die Arbeiten kosten rund 8.000 Euro dauern voraussichtlich bis Dienstag, 3. Mai. Witterungsbedingt können sie sich verschieben.“

Related posts