Kultur in der Region: „Chill mal mit Matthias Jung“

(Pressemitteilung) Pädagoge und Kabarettist spricht am 19. Januar mit Humor über die Zeit der Pubertät – hybride Veranstaltung der VHS

Am Mittwoch, den 19. Januar, ist der Mainzer Bestsellerautor und Kabarettist Matthias Jung zu Gast im vhs-Zentrum am Saarbrücker Schlossplatz. Ab 19.30 Uhr gibt Deutschlands vielleicht lustigster Jugendexperte Einblicke in sein Buch „Chill mal – am Ende der Geduld ist noch viel Pubertät übrig“. Diskussionen über die Schule, unaufgeräumte Zimmer oder das Helfen im Haushalt gehören zu dieser Phase der Abnabelung der Jugendlichen. Jung liefert an dem Abend Antworten auf Fragen, die viele Eltern bewegen. Dabei gelingt es ihm bei allem Humor auch stets Informationen zu vermitteln und neue Sichtweisen zu eröffnen.

Matthias Jung, geboren 1978 in Bad Kreuznach, ist Diplom-Pädagoge, Kabarettist, Autor und selbst zweifacher Vater. Nach seinem Studium arbeitete er unter anderem als Autor für die „Heute Show“ und startete 2006 seine kabarettistische Laufbahn auf den Bühnen in ganz Deutschland. Seit 2013 stehen dabei vor allem pädagogische Themen, und hier insbesondere die Pubertät, im Vordergrund. 2018 erschien sein Buch “Chill mal – Am Ende der Geduld ist noch viel Pubertät übrig”, welches der erfolgreichste Pubertäts-Ratgeber des Jahres wurde und über mehrere Monate auf der SPIEGEL-Bestseller-Liste stand. Zudem ist Jung häufiger Gast im Fernsehen, hält Vorträge und gibt Coachings. Seit 2021 produziert er den erfolgreichen Podcast “Chill mal – Der Pubertäts AllTalk“ 

Die Lesung ist als hybride Veranstaltung geplant. Es besteht sowohl die Möglichkeit vor Ort teilzunehmen als auch online via Livestream. Eine Voranmeldung zur Veranstaltung (Kursnummer: AK1415) ist erforderlich. Diese kann über die Website www.vhs-saarbruecken.de, per E-Mail an vhsinfo@rvsbr.de oder telefonisch unter 0681 506-4343 erfolgen. Bitte geben Sie dabei an, ob Sie vor Ort oder per Livestream teilnehmen möchten. Die Teilnahmegebühr beträgt sieben Euro.

Related posts