Covid-19 – Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband – Stand: 25. Dezember

(Pressemitteilung) 69 neue bestätigte Coronafälle – Fünf weitere Todesfälle

Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute 69 neue Coronafälle (Stand 25. Dezember, 11 Uhr). Die Anzahl der in den letzten sieben Tagen neu gemeldeten Fälle pro 100.000 Einwohner sinkt auf 224,8.

166 Personen konnten heute als geheilt aus der Quarantäne entlassen werden. Somit sind aktuell 1.043 Menschen im Regionalverband mit dem Coronavirus infiziert. Davon leben 501 in Saarbrücken, 199 in Völklingen, 59 in Kleinblittersdorf und summiert 284 in den sieben weiteren Umland-Kommunen.

Heute wurden dem Gesundheitsamt des Regionalverbands fünf weitere Todesfälle gemeldet. Am heutigen 1. Weihnachtstag sind eine 91-jährige, eine 84-jährige und eine 82-jährige Patientin gestorben, die zuvor positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Ebenfalls gemeldet wurden folgende Todesfälle: ein 66-jähriger Patient (24.12.) und eine 78-jährige Patientin (23.12.). Das Durchschnittsalter der insgesamt 221 Todesfälle – 110 Männer und 111 Frauen – liegt bei 81,4 Jahren.

Insgesamt liegen im Regionalverband 7.560 bestätigte Fälle vor, die seit Beginn der Pandemie positiv getestet wurden. Davon entfallen 4.163 auf die Landeshauptstadt und 3.397 auf die neun Städte und Gemeinden im Umland. Als genesen gelten 6.296 Personen.

Verteilung der Erkrankungsfälle auf die zehn Städte und Gemeinden:

Stadt/GemeindeFälle summiertAktuell Erkrankte
Friedrichsthal:151 Fälle24 Fälle
Großrosseln:190 Fälle41 Fälle
Heusweiler:388 Fälle56 Fälle
Kleinblittersdorf:457 Fälle59 Fälle
Püttlingen:437 Fälle44 Fälle
Quierschied:180 Fälle35 Fälle
Riegelsberg:278 Fälle46 Fälle
Saarbrücken:4.163 Fälle501 Fälle
Sulzbach:339 Fälle38 Fälle
Völklingen:977 Fälle199 Fälle
Summe7.560 Fälle1.043 Fälle

Kontakt und weitere Informationen

Das Gesundheitsamt des Regionalverbands hat ein Info-Telefon eingerichtet. Sie erreichen es unter der Nummer 0681 506-5305 montags bis freitags zwischen 8 und 15 Uhr, außer an Feiertagen. Weitere Informationen unter www.regionalverband.de/corona.

Related posts