VHS des Regionalverbandes Saarbrücken – VHS Dudweiler – eröffnet das Wintersemester 2019 am 6. Oktober im Dudweiler Bürgerhaus

(Pressemitteilung) Herzliche Einladung zur Semesterauftaktveranstaltung der vhs Dudweiler Auf Einladung der Volkshochschule Regionalverband Saarbrücken in Dudweiler gastiert das Deutsch-Französische-Kammer-Sinfonie-Orcherster Friedrichsthal, unter Leitung von Emanuele Frisardi, am Sonntag, dem 06.10.2019, 17:00 Uhr, im Bürgerhaus Dudweiler. Konzertfolge: Domenico Cimarosa Ouvertüre „Il matrimonio segreto“ Wolfgang Amadeus Mozart Klarinetten-Konzert in A-Dur KV 622, 1 bis 3 Klarinettensolo: Dietrich Fritsche Franz Schubert Ouvertüre in C-Dur „im italienischen Stil“ D 591 Ludwig van Beethoven Sinfonie in C-Dur op 21, 1 und 4 Jacques Offenbach Barkarole aus „Hoffmanns Erzählungen“ Johannes Brahms „Ungarische Tänze“ G-Moll, 1 und 5…

Read More

Dudweiler Relikte Folge 35 – September 2019 – Ein gerade verschwundenes Firmenschild bleibt dennoch sichtbar

(Beitrag H. Sauer) Zu 30 Jahre Erstveröffentlichung der Dudweiler Geschichtswerkstatt Manche Relikte entstehen regelrecht über Nacht. So war die Firmenreklame am Haus der früher in Dudweiler ansässigen Fleischwarenfirma Schwamm auch nach der bereits vor Jahren erfolgten Verlegung des Firmensitzes kürzlich noch sichtbar. Inzwischen ist das altbekannte Markenzeichen abmontiert. Dennoch ist der markante Schriftzug am Haus Bahnhofstraße 2 als „Schatten“ und jedenfalls vorübergehend bleibendes Dudweiler Relikt weiterhin sichtbar. Foto: Autor, September 2019 Ausführlich ist die Geschichte der Fleischwarenfirma Schwamm in dem Aufsatz von Reinhard Jakobs, Schwamm, eine Erfolgsgeschichte aus Dudweiler, in…

Read More

Dudweiler Relikte Folge 34 – September 2019 – Die Dudweiler Dreschmaschine und ihr Betriebsort

(Beitrag H. Sauer) Zu 30 Jahre Erstveröffentlichung der Dudweiler Geschichtswerkstatt Ein Foto zeigt eine längst vergangene landwirtschaftliche Einrichtung Ein unauffälliges „Landschaftsrelikt“ in Form einer terassierten Bodenformation ragt aus der zum Harschbach abfallenden Feldflur im oberen Teil des Hanges hinter dem zur Villa Micka gehörenden Anwesen und etwa in Höhe des früheren Schlafhauses am Albertschacht (auch Ost- oder Pascalschacht genannt) heraus.  Unter der dortigen Grasnabe ist diese Struktur weiterhin erkennbar. Sie kennzeichnet auch heute noch die Stelle, an der im 19. und der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts die Dreschmaschine der…

Read More

Dudweiler Geschichtswerkstatt zum „Tag der Currywurst“ am 4. September

Wie und wann kam eigentlich die Currywurst nach Dudweiler ? Nachdem die Saarbrücker Zeitung in ihrer am 31. August erschienenen Wochenendausgabe (S. B1) einem eher kuriosen Feiertag, wie dem der Currywurst, in Form eines Interviews mit dem saarländischen Schriftsteller Alfred Gulden über Rostwurstbuden und Rostwurstkonsum Platz eingeräumt hat, stellte sich uns diese Frage. Dazu vorab ein wenig „Küchenhistorie“ Die „Erfindung der Currywurst“ liegt dieses Jahr entweder 70 oder zumindest 60 Jahre zurück – also auf jeden Fall ein Jubiläum. Der 4. September als „Tag der Currywurst“ wird auf die folgende…

Read More

Dudweiler Relikte Folge 33 – August 2019 – Kellerlöcher

(Beitrag H. Sauer) Zu 30 Jahre Erstveröffentlichung der Dudweiler Geschichtswerkstatt Kellerlöcher, Kellerläden und andere Kellerzugänge Hauskeller waren schon immer wichtige Räume zur Bevorratung und Aufbewahrung all der Dinge, die nicht ständig gebraucht werden. Wikipedia (Zugriff 8/2019) erklärt dazu u. a.: „Ein Keller (von lat. cella; auch „Kellergeschoss“, „Untergeschoss“ oder „Souterrain“ genannt) ist ein geschlossenes Gebäudebauteil, das sich ganz oder zumindest überwiegend unterhalb der Erdoberfläche befindet. Zweck des Kellers war ursprünglich die Lagerung von Lebensmitteln in kühler Umgebung, da ein Keller eine gleichmäßigere Temperatur aufweist als ein oberirdisches Bauwerk.“ Kellerzugänge Manche…

Read More

VHS Dudweiler aktuell im Mai 2019 – Zwei interessante Exkursionen und ein Vortrag

(Pressemitteilung) Aktuelle Veranstaltungen im Mai Exkursion zum Emilianusstollen Wallerfangen Der von den Römern in den ersten Jahrhunderten nach Christus errichtete Stollen ist ein frühes Zeugnis des Bergbaus an der Saar. Er diente dem Abbau des so genannten „Bergblau“ – des Azurit – aus dem begehrter blauer Farbstoff hergestellt wurde. Auch Dürer soll mit dem Wallerfanger Blau gemalt haben, dass bereits in der Römerzeit über sehr weite Strecken bis nach Xanten am Rhein gehandelt wurde. Die blauen Farbpigmente nutzte man auch bei der Wandgestaltung römischer Gebäude, so z.B. in der Villa…

Read More

Dudweiler Relikte Folge 31 – Mai 2019 – Ein Handgriff am Dudweiler Wasserwerk

(Gastbeitrag H. Sauer) Zu 30 Jahre Erstveröffentlichung der Dudweiler Geschichtswerkstatt – Geländerrest am Wasserwerk Manche Relikte kommen ganz unauffällig und unscheinbar daher. So ragt rechts neben der Straßenfront des historischen Dudweiler Wasserwerks in der Saarbrücker Straße oberhalb des metallenen Nivellierungspunktes (ganz unten im nachfolgenden Foto) ein kurzes, weiß gestrichenes Rohr in den Bürgersteig. Dort befindet sich ein etwas über mannshoher Bretterzaun, in dem das neben dem Sandsteinsockel des Wasserwerks befindliche Rohr verschwindet. Das Rohr ist ersichtlich der Handgriff eines Geländers: Das Rohr des Geländers ragt ein ganz kurzes Stück waagerecht…

Read More

VHS Dudweiler – Aktuelle Veranstaltungen im Mai

(Pressemitteilung) VHS Dudweiler lädt ein Vortrag – Heilkräuter und Gewürze aus dem eigenen Garten und der Natur Würzende heilkräftige Kräuter erfreuen sich wieder wachsender Beliebtheit. Wer möchte nicht in unmittelbarer Nähe viele Küchenkräuter ernten und damit nach Belieben Speisen würzen oder einen köstlichen Tee zubereiten? Im Vortrag von Rosemarie Günther-Arand, Dipl.-Ökotrophologin, geht es um die Wirkung von Kräutern, deren Verwertung im Haushalt und ihre Konservierungsmethoden. Es werden Beispiele gegeben zur Anlage von Kräutern; außerdem wird auf Besonderheiten beim Anbau hingewiesen (als kleine Kostprobe werden Brennnessel-Waffeln, Kräutertee und Kräuterbowle gereicht). Der…

Read More

VHS Dudweiler aktuell

(Pressemitteilung) Vortrag über Hexen und weise Frauen sowie Betriebsbesichtigung bei Saarstahl Völklingen Vortrag Geschichte und Geschichten von Hexen und weisen Frauen An diesem Abend machen wir eine Reise in vergangene Zeiten, in denen weise Frauen mit ihrem empirischen, naturnahen Wissen um Leben und Tod den damaligen Menschen mit Rat und Tat Beistand leisteten. Zeiten, in denen diese Frauen aber auch gerade wegen ihres Wissens gnadenlos verfolgt, grausam gequält und getötet wurden. Märchen von Hexen und weisen Frauen ergänzen und runden das Thema ab. Der gebührenfreie Vortrag von Hella Brust, Märchenpädagogin…

Read More

Dudweiler Relikte Folge 30 – April 2019 – Torso einer Ruhebank

(Gastbeitrag H. Sauer) Zu 30 Jahre Erstveröffentlichung der Dudweiler Geschichtswerkstatt Bruchwiesen – Relikt Ruhebanktorso Die Bruchwiesenstraße endet in Richtung Geisenkopf an dem Verbindungsweg zur Beethovenstraße, der südlich am LPM bzw. früheren Dudweiler Gymnasium entlangführt. In früheren Zeiten überquerte ein einfacher Steg den bis etwa zu den 1960er Jahren dort noch offen verlaufenden Bruchbach. In der Senke am südöstlichen Ende der Bruchwiesenstraße, dort wo sich heute die Einfahrt zum Parkplatz des LPM befindet, steht die stattliche Trauerweide (Salix x sepulcralis)., die auf folgendem Foto zu sehen ist. An diesem alten feuchten…

Read More

VHS Dudweiler aktuell – Diavortrag „Sellemols in Dudweiler“ wird fortgesetzt

(Pressemitteilung) Historischer Diavortrag aus dem Stadtbezirk Dudweiler am 2. Mai 2019 Eine Kooperation der Dudweiler Geschichtswerkstatt und der vhs Dudweiler: Am Donnerstag, dem 2. Mai 2019, wird die Vortragsreihe „Sellemols in Dudweiler“ ab 15.30 Uhr fortgesetzt.  Der Vortrag findet im Senioren- und Pflegeheim Elisabeth, Am Neuhauser Weg 6, 66125 SB-Dudweiler, statt und dauert etwa zwei Stunden. Klaus Kirch und Reinhard Jakobs von der Dudweiler Geschichtswerkstatt haben eine neue Auswahl an Fotos gegenüber dem letzten Jahr getroffen. Das obige Foto aus der sammlung der Dudweiler Geschichtswerkstatt zeigt das frühere Evangelische Gemeindehaus,…

Read More

VHS Dudweiler aktuell

(Pressemitteilung) VHS im April 2019 Klettern ohne Seil und Gurt in der Halle für Kinder von 6 – 12 Jahren. Bouldern (eng. „boulder“ = „Felsblock“) ist das Klettern ohne Kletterseil und -gurt an Felsblöcken, Felswänden oder an künstlichen Kletterwänden in Absprunghöhe (d.h. bis zu einer Höhe, aus der ohne Verletzungsgefahr von der Wand abgesprungen werden kann). Ohne das Erlernen komplizierter Sicherungstechniken können EinsteigerInnen hier die ersten Klettererfahrungen sammeln. Es werden zwei separate Termine angeboten: Kurs 8823, Donnerstag, 18.04.2019, 10:00 – 12:00 Uhr (inkl. 1. Stunde Betreuung) Kurs 8824, Freitag, 19.04.2019,…

Read More

Dudweiler Relikte Folge 29 – April 2019 – Fußabstreicher

(Gastbeitrag H. Sauer) Zu 30 Jahre Erstveröffentlichung der Dudweiler Geschichtswerkstatt Fußabstreicher Fußabstreifer – auch Fußkratzer genannt – waren zu den Zeiten, als die Dudweiler Straßen überwiegend weder gepflastert noch asphaltiert gewesen sind, allgegenwärtige Eisen an den Eingängen und Eingangstreppen der Häuser angebracht, um den Dreck der grob befestigten Straßen ohne Bürgersteige möglichst draußen zu halten. Eine solche Straße ist uns mit der Kleinen Kirchenstraße, der ersichtlich letzten Privatstraße in Dudweiler, erhalten geblieben. Hier ein Foto des Straßenbelags dieser Straße, der den Eindruck von „damals“ verdeutlichen kann, und ein historisches Foto…

Read More

Dudweiler Relikte Folge 28 – April 2019 – Alte Zäune

Zu 30 Jahre Erstveröffentlichung der Dudweiler Geschichtswerkstatt (Gastbeitrag H. Sauer) Zaunrelikte Zäune sind an sich profane Bauwerke, die dazu dienen, ein Areal von einem anderen abzugrenzen und abzuschirmen. Spätestens seit der Sesshaftigkeit des Menschen sind Zäune im Kulturraum allgegenwärtig. Vom primitiven Holzzaun bis zum modernen Metallzaun aus Edelstahl finden sich im Laufe der Geschichte vielfältige Zaunformen. Weit verbreitet ist – nach wie vor – der Maschendrahtzaun, der heutzutage aber zunehmend vom Gittermattenzaun oder Doppelstabgitterzaun abgelöst wird. Tore in den Zäunen nehmen oft das Design des umgebenden Zaunes auf. In einer…

Read More

VHS Dudweiler aktuell – Zauberschule für Kinder, Vorträge, Exkursion

(Pressemitteilung) VHS Dudweiler im April Vortrag – Innendämmung: worauf ist zu achten, um Schäden zu vermeiden Viele Haus- und Wohnungseigentümer möchten kostengünstige kleine Wärmedämm-Maßnahmen durchführen. Dabei denken sie auch an die Möglichkeit, einzelne Räume innen zu dämmen. Ob dies ratsam ist, hängt von vielen Faktoren ab, beispielsweise von der Gestaltung der Außenfassade und deren alterungsbedingtem Zustand. Darüber hinaus ist zu berücksichtigen, dass durch das Dämmen einzelner Wände evtl. neue Wärmebrücken entstehen, die neue Probleme verursachen können. In einem umfassenden Vortrag von Reinhard Schneeweiß, Dipl.-Ingenieur, Architekt, Energieberater bei der Verbraucherzentrale des…

Read More

VHS Dudweiler – Zwei interessante Vorträge zum Nachbarschaftsrecht und zum Datenschutz

Nachbarschaftsrecht Streitigkeiten zwischen Nachbarn beschäftigen – Jahr ein, Jahr aus – die Gerichte und Schiedsleute. Themen sind u. a.: Grillen, Lärmbelästigungen und Bauarbeiten auf dem Nachbargrundstück, Zustimmung des Nachbarn zu einem Bauvorhaben. Was ist bei einem Überbau zu beachten? Abstände von Bäumen, Pflanzen und Sträuchern zum Nachbargrundstück, überhängende Äste und Laubfall vom Nachbargrundstück, Kosten für die Festlegung der Grundstücksgrenze, Beleidigungen, Provokationen von Nachbarn und Gegenmaßnahmen, Installation einer Überwachungskamera: was ist zu beachten? Die TeilnehmerInnen erhalten zusätzlich ein Skript zum Thema. Der gebührenfreie Vortrag von Rechtsanwalt Daniel Jung, findet am Dienstag,…

Read More

VHS Dudweiler: Vortragshinweis

(Pressemitteilung)Die Darstellung des Stadtwaldes Saarbrücken von der Regentschaft Wilhelm Heinrich II. (1741-68) bis in die heutige Zeit Fürst Wilhelm Heinrich II (1718 – 68) erließ am 5.6.1745 die Fürstlich-Nassau-Saarbrückische Forst-, Jagd- und Waldordnung, die auf der Gräflich-Nassau-Saarbrück’schen Forst- und Waldordnung vom 8.6.1731 fußte. Aus diesem Zeitraum datieren die ersten Waldkarten (detaillierte Federzeichnungen) des Saarbrücker Stadtwaldes, die die Stadtwaldteile St. Johann und Alt-Saarbrücken abbilden. Im Rahmen des Vortrags von Michael Wagner Dipl.-Forstingenieur und ehem. Leiter der städt. Forstabteilung, werden neben historischen und aktuellen Waldkarten auch Kartenübersichten, historische Zeichnungen, Landschaftsbilder, historische Forstgebäude…

Read More

VHS Dudweiler – Interessante Vortrags-Veranstaltungen im März 2019

(Pressemitteilung) VHS Dudweiler lädt zu drei Vorträgen ein 11.03.2019, 19:00 Uhr, in der Albert-Schweitzer-Schule, Am Geisenberg 41, 66125 Saarbrücken-Dudweiler Ein Schatzbuch ganzheitlichen Lernens – Vortrag im Rahmen des Projekts „Elternschule“ am 11.03.2019 Grundlagen, Methoden und Übungen für starke Kinder und starke Familien, Vortrag mit praktischen Übungen, geleitet von Dr. Birgit Spengler, Trainerin für Eltern, Kinder und pädagogische Fachkräfte in KiTa und Schule. Alle Kinder bringen Liebe, Freude, Wachheit, Neugier und ein unglaubliches Potenzial mit. Sie wollen selbstwirksam und individuell die Welt erobern und erfahren. Wie können wir sie dabei unterstützen?…

Read More

Dudweiler Relikte Folge 26 – Februar 2019 – Stuhlsatzenhaus

(Gastbeitrag H. Sauer) Bauliches Relikt Stuhlsatzenhaus Manche Relikte verschwinden, ehe man sich versieht. So etwa der in der Folge 13 der Dudweiler Relikte gezeigte “Kellergeist“ an dem Schaufenster eines früheren Ladenlokals am Marktplatz in Herrensohr, das inzwischen abgerissen worden ist. Bei anderen Relikten ist bereits absehbar, dass sie verschwinden werden – so das bekannte Gasthaus und  Restaurant „Stuhlsatzenhaus“ mit seinem Biergarten unter alten Bäumen zwischen Dudweiler und Scheidt. Es wird nach der bisherigen Planung dem Neubau des an dieser Stelle projektierten Helmholtz-Zentrums für Informationssicherheit weichen, falls sich nicht doch vielleicht…

Read More

VHS Dudweiler – Zwei kostenlose Vorträge über Schädlingsbekämpfung rund ums Haus

(Pressemitteilung) Schädlingsbekämpfung rund ums Haus Die Vortragsreihe von Detlev Lergon, gepr. Schädlingsbekämpfer (IHK) erstreckt sich auf zwei Abende und zeigt auf, inwieweit es möglich ist, nach den zurzeit gültigen gesetzlichen Bestimmungen und EU-Richtlinien Mittel einzusetzen, um Haus und Garten vor Schädlingen zu schützen bzw. von Schädlingen zu befreien. Die kostenlosen Vorträge finden auf Einladung der vhs Dudweiler, im Bürgerhaus Dudweiler statt. Schädlingsbekämpfung rund ums Haus, Teil I Erkennen, Abwehr und Beseitigung von unerwünschten Wirbeltieren im Haus wie Mardern, Ratten, Mäusen, Siebenschläfern, usw. Dienstag, 19.02.2019, 19:00 Uhr. Vorherige Anmeldung ist unter…

Read More

VHS Dudweiler – Faasenacht im Dudweiler Wald

(Pressemitteilung) Ein Faschingsfest mitten im Wald Fasching steht vor der Tür und es wird mitten im Wald eine Faschingsparty gefeiert. Doch bevor es losgeht werden mit einfachen Mitteln wie Karton, Schere und Kleber wilde Masken hergestellt: vielleicht eine Fledermaus, ein Hase oder gar ein Wald-Ungeheuer? Wir lernen alte und neue, freche und nette Sprüche zu Karneval kennen und spielen zum Abschluss ein wildes Faschingsspiel. Treffpunkt: Ende der Straße „Alter Stadtweg“, 66125 Saarbrücken-Dudweiler. Die von Arnulf F. Staap, Dipl. Forstwirt und Waldpädagoge, geführte Wanderung findet am Samstag, dem 23.02.2019, von 15:00…

Read More

VHS Dudweiler mit Vortrag: Pressearbeit für Vereine

(Pressemitteilung) Vortrag zur Pressearbeit für Vereine Viele Vereine haben attraktive Angebote und erbringen große Leistungen – doch leider erfährt kaum jemand etwas davon. Häufig wird die Pressearbeit eher stiefmütterlich behandelt, weil den Verantwortlichen die Zeit und wichtige Grundlagen für eine erfolgreiche Pressearbeit fehlen. Der Vortrag vermittelt zahlreiche praktische Tipps und zeigt, dass Pressearbeit Spaß machen kann. Der Dozent Martin Rolshausen, langjähriger Redakteur der Saarbrücker Zeitung, vermittelt Ihnen das Handwerkszeug einer erfolgreichen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, damit Sie für Ihre Vereinsarbeit Medien und die Öffentlichkeit in Zukunft wirksam erreichen können. Der Vortrag…

Read More

Obstbaumschnitt lernen oder vervollkommenen bei der VHS Dudweiler

(Pressemitteilung) Grundlagen des Obstbaumschnitts – Gebührenfreier Kurs Obstbäume sind Kulturpflanzen, die nur durch fachgerechte Pflege ein hohes Alter erreichen und einen guten Ertrag liefern können. Der richtige Schnitt spielt bei ihrer Pflege eine wesentliche Rolle. Beim Obstbaumschnittkurs mit  Dipl.-Ing. Robert Weber, werden die theoretischen Grundlagen für einen naturgemäßen Schnitt erläutert und praktische Schnittübungen an verschiedenen Obstbäumen durchgeführt. Treffpunkt: Alter Stadtweg 134A, 66125 Saarbrücken-Dudweiler – vor Gärtnerei Birkenmeier. Der gebührenfreie Kurs findet am Samstag, den 09.02.2019, von 10:00 –  ca. 12:15 Uhr statt. Vorherige Anmeldung ist unter Kurs Nr. 8844 erforderlich.…

Read More

Dudweiler Relikte Folge 25 – Januar 2019

Zu 30 Jahre Erstveröffentlichung der Dudweiler Geschichtswerkstatt (Gastbeitrag H. Sauer) Sandsteinkreuz in Stützmauer wirft Fragen auf Ein am oberen Ende des Fußwegs zwischen der Klosterstraße unten im Winterbachtal und dem kleinen Platz am Ende der Kirchenstraße, der westlich  entlang des Geländes der Evangelischen Kirchengemeinde Dudweiler/Herrensohr mit dem Oberlinhaus verläuft, in der dortigen Stützmauer eingefügtes Kreuz fällt auf. Die aus Sandstein erbaute Mauer ertüchtigt die oberhalb mit Zufahrt von der Kirchenstraße her befindliche Parkfläche, die zu dem nördlich davon im Hang liegenden mehrstöckigen Wohngebäude gehört. Vor Bau dieses Hauses war der…

Read More

Dudweiler Relikte Folge 24 – Januar 2019

Zu 30 Jahre Erstveröffentlichung der Dudweiler Geschichtswerkstatt (Gastbeitrag H. Sauer) Klappladen- (Fensterladen)halter bzw. Feststeller für Klappläden Früher waren diese kleinen geschmückten Funktionselemente allgegenwärtig, sind aber seit Verbreitung der Rollläden nur noch selten zu sehen. Allerdings werden sie auch heutzutage noch hergestellt und nostalgisch zur Zierde von Häusern verwendet, so auch an unter Denkmalschutz stehenden Gebäuden, wie das u. a. Foto vom Direktorengebäude des Schlachthofes in Dudweiler zeigt. Oftmals war der Handknopf zum Betätigen des Feststellers in der Form eines kleinen menschlichen Kopfes gestaltet. Hier ein „alter“ Frauenkopf mit Hut und…

Read More